mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Rate Monotonic Scheduling


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Alexus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, ist sitze gerade vor einem kleinen  Problem und zwar geht es um die 
Priorität der einzelnen Prozesse.

Nehmen wir mal ein Beispiel.

Prozess1 mit Dauer 3 und Periode 5
Prozess2 mit Dauer 2 und Periode 5
Prozess3 mit Dauer 2 und Periode 3

Nun gilt ja, dass ein Prozess mit einer geringeren Periode höchste 
Priorität hat.

In dem Fall würde man zuerst mit dem Prozess3 anfangen, aber welcher 
Prozess kommt als nächstes? Beide haben die Periode 5.

Wenn ihr mir hier helfen könntet wäre ich euch sehr dankbar. Unser 
Informatiklehrer hat dazu keine angaben gemacht.
P.S. ich bin noch Schüler.

Liebe Grüße Alexander

: Verschoben durch Moderator
Autor: Nur so eine Idee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Realität gibt es da tausende von unterschiedlichen Strategien. 
Nur die Strategie "geringere Periode höchste Priorität" benutzt man in 
der Realität nicht.

Ist halt eine vereinfachte Übungsaufgabe. Solltest in der 
Studentenkneipe die Leute aus den höheren Semestern fragen, was dieser 
Leerer hören will.

Autor: John Doe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexus schrieb:
> Hey, ist sitze gerade vor einem kleinen  Problem und zwar geht es um die
> Priorität der einzelnen Prozesse.
>
> Nehmen wir mal ein Beispiel.
>
> Prozess1 mit Dauer 3 und Periode 5
> Prozess2 mit Dauer 2 und Periode 5
> Prozess3 mit Dauer 2 und Periode 3
>
> Nun gilt ja, dass ein Prozess mit einer geringeren Periode höchste
> Priorität hat.
>
> In dem Fall würde man zuerst mit dem Prozess3 anfangen, aber welcher
> Prozess kommt als nächstes?

Das ist beim reinen RMS egal. Wichtig ist nur, daß die Prioritäten der 
Task mit gleicher Periode aufeinanderfolgen.

Autor: imonbln (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
John Doe schrieb:
> Das ist beim reinen RMS egal. Wichtig ist nur, daß die Prioritäten der
> Task mit gleicher Periode aufeinanderfolgen.

Sehe ich ähnlich. Spannend wir des erst wenn sich zwei Prozesse einen 
Mutex teilen. dann kommen Prioritätsinversion und Prioritätsvererbung 
ins Spiel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.