mikrocontroller.net

Forum: Platinen Problem mit Eagle und Wire Stub


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Eagle nervt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,

ich habe da eine Frage zu Eagle. Mein Board ist fertig und ich führe 
einen DRC Check durch. Da wird jedesmal eine Liste von "Wire Stub" 
angezeigt. Ich korrigiere diese und denke, dass war es gewesen. Dann 
führe ich einen weiteren DRC Check durch und es kommen neue "Wire Stub" 
hinzu. Und das jedesmal von neuem.

Liegt der Fehler bei mir oder ist das eine Bug von Eagle?

MfG

Autor: Eagle Nutzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle nervt schrieb:
> Liegt der Fehler bei mir oder ist das eine Bug von Eagle?

In meiner Eagle-Version kein Problem.

Autor: Eagle nervt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle Nutzer schrieb:
> Eagle nervt schrieb:
> Liegt der Fehler bei mir oder ist das eine Bug von Eagle?
>
> In meiner Eagle-Version kein Problem.

Welche benutzt du denn?

Autor: W.S. (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle nervt schrieb:
> Liegt der Fehler bei mir

Ja.
Soweit ich das sehe, hast du an mehreren Stellen Versorgungsnetze nicht 
geroutet, sondern versuchst, dich drauf zu verlassen, daß die 
Flächenfüllung selbiges schon erledigen wird.

Kann man zwar machen, sollte man aber lieber nicht machen, sondern auch 
GND und VCC sauber routen. Dann gibt's auch diese Warnhinweise zumeist 
nicht mehr.

Es mag Ausnahmen geben, wenn man zum sicheren Schließen von Lücken 
einzelne GND-Leitungsstücke plaziert, um bei Änderungen von Isolate am 
Polygon keine negativen Überraschungen zu erleben. Aber dann ist das 
dediziert so gewollt.

W.S.

Autor: npn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W.S. schrieb:
> Soweit ich das sehe

...in deiner Glaskugel?
Sonst sehe ich hier im Beitrag keine einzige Platine...

Autor: Luca E. (derlucae98)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W.S. schrieb:
> Soweit ich das sehe, hast du an mehreren Stellen Versorgungsnetze nicht
> geroutet, sondern versuchst, dich drauf zu verlassen, daß die
> Flächenfüllung selbiges schon erledigen wird.

Stubs entstehen, wenn eine Leiterbahn in der Luft endet, das Netz aber 
bereits vollständig geroutet ist. Häufig liegen die Stubs auf einer 
schon gerouteten Leiterbahn.
In diesem Falle einfach ignorieren.

: Bearbeitet durch User
Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luca E. schrieb:
> In diesem Falle einfach ignorieren.

Toller Tip :-(

Wie wäre es mit ripup, um sie nachhaltig zu beseitigen?

Autor: Luca E. (derlucae98)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> Wie wäre es mit ripup, um sie nachhaltig zu beseitigen?

Ist natürlich die sauberste Lösung. In den Gerberdaten macht es aber 
keinen Unterschied.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.