mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Soundmodul MP3 als Hupe was nehmen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Gilbert B. (gilbertb)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Moin erstmal :B
ein Kumpel von mir hat sich in diese "Hupe" verliebt...
Würde ich ihm aus Spaß gerne basteln, Verstärker, Aussenlautsprecher, 5V 
/ 12V sind vorhanden. Also suche ich ein bespielbares MP3 Soundmodul mit 
vernünftigem Klang das (wie bei einer richtigen Hupe) nur solange spielt 
wie ich auf den Knopf drücke...
Habe einiges im Netz gefunden, dummerweise meist nur für RasPi oder 
Arduino ... und als Gag wollte ich ja nicht mit Kanonen auf Spatzen 
schießen ;-)
Ich habe mal 2 Links angehängt, kann jemand bitte beurteilen ob da was 
passt ... oder besser noch... eine Idee womit ich das realisieren 
kann???
Danke und ein schöööönes Wochenende
Gilbert
https://www.amazon.de/dp/B07FQV4NRD/ref=sspa_dk_hqp_detail_aax_0?psc=1
https://www.amazon.de/WTV020SD-Audio-Modul-Micro-SD-Karte-Sound-Modul-SpielGer%C3%A4te-Modul/dp/B07J9PQ5ML/ref=sxbs_sxwds-stvp?adgrpid=76557074612&gclid=EAIaIQobChMIptaLuaCO4wIVQkTTCh2G0gYWEAAYASAAEgJVQ_D_BwE&hvadid=352773324227&hvdev=c&hvlocphy=1004871&hvnetw=g&hvpos=1t1&hvqmt=e&hvrand=17391260446346440174&hvtargid=kwd-300030990680&hydadcr=19856_1722633&keywords=soundmodul+mp3&pd_rd_i=B07J9PQ5ML&pd_rd_r=c2d1493d-ee01-47fd-a8d5-418ef510efdf&pd_rd_w=g7TQn&pd_rd_wg=tvmUh&pf_rd_p=6d84c7ba-ae72-4e53-b9a4-5df18ccb370e&pf_rd_r=2ZBEBHSAPPW6XESY1K6B&qid=1561796412&s=gateway

Autor: Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns kein Hifi sein muss, dann kann man auch ein kurzes Wave-File (ohne 
Header) im Progmem eines Nano unterbringen. Oder im SPIFFS eines ESP. 
Der plärrt dann (wenn das Programm es entsprechend steuert), so lange, 
wie man drückt. So ein MC kostet ca. 3 Euro, ist also ne ziemlich kleine 
Kanone ...

Als "richtig gutes" MP3-Modul verwende ich oft den "DF Mini Player" (ca. 
5 Euro), denn der kann sowohl per RS232 (wenn man aus mehreren 
Soundfiles wählen möchte) als auch einfach nur per Pin/Taster (wenns nur 
um ein File geht) gesteuert werden. Mit einer entsprechenden 
Widerstandskombination an zwei Eingängen bekommt man auch Start/Stop hin 
...

Beispiel: https://www.led-genial.de/DF-Player-Mini-MP3-Player-Modul

Das Ding enthält sogar einen 3W-Amp, der z.B. für den Modellbau oftmals 
schon ausreicht.

: Bearbeitet durch User
Autor: Gilbert B. (gilbertb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jepp ...
da geht's schon los ....
Bin ja mehr der einfühlsame Elektrikversteher, nicht der 
Elektronikprogrammierer ;-)
Also per USB und PC ein wav oder mp3 "rüberschieben" ... ne alte SD Card 
einstecken ...
Das würde bei mir wohl eher klappen :-D
Sorry

Autor: c-hater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gilbert B. schrieb:

> Bin ja mehr der einfühlsame Elektrikversteher, nicht der
> Elektronikprogrammierer ;-)

Dan solltest du das Programmieren lernen. Heute kommt man praktisch 
nicht mehr drum herum, wenn man ernsthaft was mit Elektronik machen 
möchte.

So ein Player für unkomprimierte Sound-Daten ist ja nun echt kein 
Hexenwerk, ganz sicher nicht, wenn man die vorher schon möglichst gut 
passend aufbereitet, dann besteht das µC-Programm nämlich bloß noch aus 
ganz wenigen Zeilen Code. (Die Zeilen für den Binärblob der Sounddaten 
mal nicht mitgerechnet, die brauchst du ja nicht selber schreiben, 
sondern kannst sie dir generieren lassen).

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohhhh.. ich habe jetzt erst an einen MG gedacht und nicht an ein MG :(

Es gibt doch so Sound-Glückwunschkarten. Die Spielen eine Melodie wenn 
du sie aufmachst, und sobald du sie zumachst, geht die Melodie aus. 
Evtl. findest du ja so was als Rohling bei Ali&Co?

Ansonsten würde ich es mit so einem Soundmodul einfach mal probieren, ob 
man das so verschalten kann, dass es sobald Versorgungsspannung anliegt, 
automatisch abspielt. Dann einfach mit passenden Spannungswandler(n) auf 
die Hupe mit draufklemmen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.