Forum: Platinen Bitte Eagle Files in Gerber umwandeln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Board Geist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte jemanden von euch bitten. Der Eagle lauffähig hat die Eagle 
Files
vom Arduino Micro
https://store.arduino.cc/arduino-micro

in Gerber Files umzuwandeln.

Ich möchte die blanken Platinen bei pcbpool bestellen.

Direktlink zu Eagle Files: 
https://content.arduino.cc/assets/Micro-reference.zip

Danke.

: Verschoben durch Moderator
von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Board Geist schrieb:
> Ich möchte die blanken Platinen bei pcbpool bestellen.

Die nehmen direkt die .brd Datei.

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du eagle-Dateien hast (.sch/.brd) so kannst Du die auch direkt 
verwenden. Ohne die Konvertiererei.

von Board Geist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, ich probier mein Glück.

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Danke, ich probier mein Glück.
Kein Glück!
Wenn Du dort eine Platine bestellst, MUSST Du sogar das Format 
(Drop-Down Liste) angeben. Neben allem anderen.

von Board Geist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, ja klar.

Ich wollte bei PCBway bestellen, nicht bei PcbPool.
PcbPool will gleich mal 140€ für 5 Stück.

Wäre jemand so freundlich umzuwandeln?

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hol' mir schon mal Popkorn;-)

von Board Geist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
och neeeeeeeeeeeeee.
Ich wollte es ja selbst machen aber da muss man sich Anmelden und der 
Proxy lässt es nichts anderes als den Browser zu.

von GKU (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle Projekt in kostenlose Targetversion importieren und Gerberdaten 
exportieren. (max 400 Pins)

von äxl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GKU schrieb:
> Eagle Projekt in kostenlose Targetversion importieren und Gerberdaten
> exportieren. (max 400 Pins)

und warum erst nach "Target" importieren?
Wenn er das könnte, würde er doch nicht fragen, ob ihm das mal eben 
schnell jemand macht.
(verstehe ich gerade nicht)

von Board Geist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Target Viewer, 5MB groß und ohne Anmeldung lauffähig konvertiert 
alles hin und her.

Klasse.

https://server.ibfriedrich.com/wiki/ibfwikide/index.php?title=Download

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
äxl schrieb:
> GKU schrieb:
>> Eagle Projekt in kostenlose Targetversion importieren und Gerberdaten
>> exportieren. (max 400 Pins)
>
> und warum erst nach "Target" importieren?
> Wenn er das könnte, würde er doch nicht fragen, ob ihm das mal eben
> schnell jemand macht.
> (verstehe ich gerade nicht)

Scheinbar hat er kein lauffähiges EAGLE, sondern nur die EAGLE-Files...

Board Geist schrieb:
> Der Eagle lauffähig hat

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man sich Layer- und Flächenmäßig bescheidet, könnte die Demoversion 
von Eagle ebenfalls (kostenlos) gehen.

von Board Geist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr könnt aufhören zu streiten.

Der target viewer macht das ohne zu murren.

Ohne Größenbegrenzung.
Ohne Pin-Begrenzung auf 250 je Layer
Ohne Anmeldung und nur Live im Internet.

Gutes Tool

von Falk B. (falk)


Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja, viel reden, nix machen. 8-(

Siehe Anhang. Die Daten passen, hab ich im Gerberviewer geprüft. Format 
ist 3.3 metrisch.

von Falk B. (falk)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian S. schrieb:
> Wenn man sich Layer- und Flächenmäßig bescheidet, könnte die Demoversion
> von Eagle ebenfalls (kostenlos) gehen.

Nö, da muss man gar nix beschneiden. Auch die Demoversion(en) von Eagle 
können große Boards lesen und per CAM-Prozessor ausgeben. Lediglich das 
erneute Platzieren von Bauteilen außerhalb der 100x80mm geht nicht.

von Board Geist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke @falk

Mein gerber Viewer kommt mit den anderen Files nicht klar.

Ich schau mal ob deine gehen.

von Karlo (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm PCBway.
https://www.pcbway.com/setinvite.aspx?inviteid=4203

Tausendmal besser als PcbPool

von Stephan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk B. schrieb:
> Nö, da muss man gar nix beschneiden. Auch die Demoversion(en) von Eagle
> können große Boards lesen und per CAM-Prozessor ausgeben. Lediglich das
> erneute Platzieren von Bauteilen außerhalb der 100x80mm geht nicht.

So ist es immer gewesen. Ich frage mich warum das kaum jemand wusste.

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan schrieb:
> Ich frage mich warum das kaum jemand wusste

Weil der typische Eagle-User sowieso kein Output erzeugt, sondern seine 
Eagle-Dateien an den PCB-Hersteller schickt.

Georg

Beitrag #5903065 wurde von einem Moderator gelöscht.
von michael_ (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan schrieb:
> So ist es immer gewesen. Ich frage mich warum das kaum jemand wusste.

Weil keiner mehr das Handbuch liest.

von Board Geist (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Aufregung war ganz für Umsonst.

Pcbway bitet einen gerber viewer und für angemeldete Nutzer einen
Eagle(*.brb) zu Gerber Konvertierer an.

https://member.pcbway.com/BrdToGerber/Index

Der Account ist kostenlos.

---

bei dem Tool von Target ist zu beachten die Ausgabe Gerber Dateien nicht 
mit Target Nomenklatur zu Exportieren (Standardeinstellung) sondern mit 
Standard Nomenklatur. Sonst muss man nachher manuell Nacharbeiten.


---

Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.