mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Kabelfarben am Motor, gibt es eine bestimmte Einigung?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Sdf F. (sdf_f)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe diesen Motor aus dem KFZ Bereich, wo er für die Kühlung 
einer Displayeinheit eingesetzt wurde.
Ich möchte diesen privat nutzen und selbst steuern können. Leider fehlen 
mir die nötigen Kenntnisse. Ich habe 4 Kabelfarben: rot, weiß, blau, 
lila.
Wofür sind die 3 Kabelfarben.

: Verschoben durch Moderator
Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sdf F. schrieb:

>  Kabelfarben am Motor, gibt es eine bestimmte Einigung?

Nein.

Autor: Sam W. (sam_w)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
EBM-Papst macht das genrne so:
rot: V+
blau: GND
weiß: Tacho
violett: PWM

Steht auch hier auf Seite 16: 
https://www.ebmpapst.com/media/content/info-center/downloads_10/catalogs/compactfansen2011/compactfanssingle2011/DC-Luefter-Specials_2016_01_D.pdf

Gruß,
Sam

: Bearbeitet durch User
Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Rot ist blau und Plus ist Minus.
Was sonst?

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
... schrieb:

> Rot ist blau und Plus ist Minus.
> Was sonst?

Lila ist der letzte Versuch.

Autor: Jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

"Was sonst?"
So ist es...oft (!)

Habe aber auch schon mal weiß als Minus gehabt (generell, nicht jetzt 
speziell auf einen Motor bezogen).
Lustig wird es wenn bei Gleichspannung eine schöne Mischung von z.B. Rot 
- Blasarosa (halt so eine undefinierbare Semifarbe die man nicht 
sinnvoll benennen kann) ein schmutziges "Weiß", irgendwie Orange, Braun, 
dunkles Grau und "fast" Schwarz (also dunkler als das dunkle Grau aber 
auch nicht wirklich Schwarz) vorliegt.
Gibt es nicht...?
Lol nicht nur gut abgelagert und Staub imprägniert (da passen Lüfter 
aller Art wieder gut ins Bild aber eben nicht nur die...) gibt es so 
einige Kandidaten wo solch "vorbildlichen" Farben gewählt wurde (sich 
selbstständig entwickelt haben).

Zu 95% geht es gut wenn man sich auf die "Standardfarben" die man selbst 
verwenden würde und logisch sind (sein sollten...) verlässt - aber eben 
nicht immer...
Also lieber Messen...

Jemand

Autor: Elektrofurz (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
... schrieb:
> Rot ist blau und Plus ist Minus.
> Was sonst?

Jemand schrieb:
> So ist es...oft (!)

Ich glaube hier ist euch ein Fehler unterlaufen. Es ist genau umgekehrt:
Rot ist Plus und Blau ist Minus
Und nicht:
Blau ist Plus und Rot ist Minus
Das ist meistens falsch!

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist meistens falsch!

Streber!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.