mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software SSD Windows startet nur jedes 2. mal


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Ronni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe bei meinem Notebook eine neue, größere M2 SSD eingebaut und 
Windows 10 neu installiert.
Ich habe nun das Problem, dass Windows nur jedes zweite mal startet. Ich 
wähle unter Windows Neustart und beim Booten bleibt das Gerät dann beim 
Hersteller Logo hängen. Ich muss dann das Notebook wieder ausschalten 
und neu starten, dann klappt es.

Was kann der Grund sein?
Bios von Notebook und SSD sind aktuell...

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gerald B. (geraldb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welches Notebook?
Welche SSDs (alt/neu)?

Autor: Ronni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Notebook = Asus VivoBook N752VX
Alte M2  = Hynix HFS512G39MND 512GB
Neue M2  = Samsung  970 EVO Plus 1TB

Es gibt auch unter dem neu installierten Windows 10 ein merkwürdiges 
Verhalten, z.b. bei Rechtsklick auf bestimmte Dateien friert Windows für 
bis zu 10 Sekunden ein.

Autor: M.M.M (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ronni schrieb:
> Notebook = Asus VivoBook N752VX
> Alte M2  = Hynix HFS512G39MND 512GB

Die ist über SATA angebunden.

> Neue M2  = Samsung  970 EVO Plus 1TB

Die ist via PCIe angebunden

Was sagt denn das Handbuch zum Thema.

MfG

Autor: Ronni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das HB erwähnt leider weder SATA noch PCIe

auf der Website:
https://www.asus.com/Laptops/VivoBook-Pro-N752VX/

steht:
...A high-performance SSD with a 1500MB/s PCIe® x4 interface...
verstehe ich aber auch nicht wirklich, ich hab mit der neuen SSD einen 
Speedtest gemacht, und bin über 3.000MB/s gekommen

Autor: M.M.M (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ronni schrieb:
> ...A high-performance SSD with a 1500MB/s PCIe® x4 interface...
> verstehe ich aber auch nicht wirklich, ich hab mit der neuen SSD einen
> Speedtest gemacht, und bin über 3.000MB/s gekommen

Ah, ok, das sieht gut aus. Die 970 EVO hat eine PCIe x4 Anbindung. Ist 
denn das Bios auf dem neuesten Stand? Läßt sich am Bios noch was drehen? 
Wie ist denn Windows von der alten auf die neue Platte gekommen? Per 
kopiertem Image? Wenn ja, hast Du es schon mal mit mit einer frischen 
Installation versucht?
Ansonsten würde ich Asus' Support und deren Forum nerven. In letzterem 
scheinen auch Mitarbeiter zu antworten.

MfG

Autor: Walter K. (walter_k488)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Probier doch mal n Linux oder FreeBSD

Vielleicht geht es ja auch ganz ohne dem
undurchsichtigen Windows-Müll

Autor: M.M.M (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

M.M.M schrieb:
> Ah, ok, das sieht gut aus. Die 970 EVO hat eine PCIe x4 Anbindung. Ist
> denn das Bios auf dem neuesten Stand? Läßt sich am Bios noch was drehen?

Stopp, mach erst mal kein Bios-Update. Da gibt's häßliche Threads in 
Foren
wegen Problemen beim updaten.

Autor: Ronni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab bereits vor dem Wechsel ein Update (auf 303) durchgeführt, die 
Version kam erst vor ein paar Monaten raus.

Danach ein W10 mit dem DL Tool heruntergeladen, und von USB Stick 
installiert.

Die Probleme sind nicht gravierent, aber ich merke eben einen 
Unterschied...

Autor: Jan L. (ranzcopter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ronni schrieb:
> ich hab bereits vor dem Wechsel ein Update (auf 303) durchgeführt,
> die
> Version kam erst vor ein paar Monaten raus.
>
> Danach ein W10 mit dem DL Tool heruntergeladen, und von USB Stick
> installiert.
>
> Die Probleme sind nicht gravierent, aber ich merke eben einen
> Unterschied...

Mach‘ mal testweise in den Energieeinstellungen den ‚Schnellstart‘ aus. 
Der dürfte defaultmässig an sein - beim Runterfahren wird der 
‚präpariert‘, geht der nächste Start schief (da gibt‘s wohl einige 
Möglichkeiten) wird der Schnellstart beim nächsten Mal übersprungen, und 
einmal normal gestartet, was dann funktioniert usw.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal ob du im BIOS etwas wie aggressive Link Power Management oder 
PCIe Active-State Power Management findest. Wenn ja, das mal 
deaktivieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.