Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Nano Ethernet Shield mit ENC28J60 sendet/empfängt nichts? Hier eine mögliche Lösung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christoph K. (christoph_k23)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

wer wie ich

- bei einer chinesischen Verkaufsplattform ein paar Ethernet Shields mit 
ENC28J60 für den Arduino Nano gekauft
- diese erstmal in die Schublade gelegt
- und nach ein paar Wochen feststellt, dass die alle nicht richtig 
funktionieren (Link OK, Pakete kommen anscheinend an, aber der Nano 
meldet sich nicht unter der programmierten IP)
- die gewährte Garantie von zwei Wochen aber schon abgelaufen ist und es 
den Händler nicht mehr interessiert

dem könnte hier geholfen werden. ACHTUNG: ab jetzt keine Garantie oder 
Gewährleistung für evt. auftretende Schäden! Ich habe es erfolgreich 
hinbekommen, meine Shields zum Leben zu erwecken.

Zunächst einmal müssen wir uns sicher über den Fehler sein. Ich habe 
einen Shield mit der Aufschrift NANO Ethernet Shield V1.0 von DK 
ectronics (Schreibfehler im Original) ohne weitere Angaben. Dort 
befindet sich auf der Unterseite ein Via zwischen den Pins D11 und D12, 
das bei einem (anderen) funktionierenden Shield fehlt. Dieses Via sorgt 
dafür, dass die D12 Leitung Kontakt mit GND vom AMS1117 auf der 
Oberseite bekommt (einfach mit Multimeter auf Durchgang von D12 zum GND 
prüfen). Wenn das bei deinem Shield auch so ist, geht's jetzt darum, den 
Fehler zu beseitigen: wir müssen einfach das Via stilllegen. Ich habe 
das mit einem 1mm Bohrer erledigt, indem ich die obere Kupferschicht im 
Via ganz leicht (wirklich ganz leicht!) weggefräst habe. Wenn man zu 
tief bohrt, legt man die Verbindung von D12 komplett still und muss ggf. 
eine neue Leitung anlöten. Ob man schon genug weggefräst hat, kann man 
immer mal wieder prüfen, indem man D12 und GND auf Durchgang prüft. Hier 
wirklich behutsam arbeiten!

Nachdem ich das gemacht habe und das TCP Server Beispiel der UIPEthernet 
Bibliothek auf den Arduino programmiert habe, war das Shield erreichbar.

Ich hoffe, ich konnte anderen mit diesem Beitrag helfen. Vor allem ist 
es ganz wichtig, gekaufte Hardware sofort zu prüfen und nicht erst 
einzulagern...

: Bearbeitet durch User
von Philipp K. (philipp_k59)


Lesenswert?

am besten gleich den w5100 nehmen der entlastet den uC um 70% von dem 
ganzen TCP Stack

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Ist ja komisch, jetzt bin ich neugiereg. Wo führt denn dieses Via hin? 
Es muss ja irgendeinen tieferen Sinn gehabt haben, als die 
versehentliche Verbindung nach GND. Die kommt wohl nur deswegen 
zustande, weil der Spannungsregler nicht korrekt platziert wurde oder 
dessen Lötpad die falschen Abmessungen hat.

von Wolfgang G. (docwoelle)


Lesenswert?

Spannend. Ich habe dasselbe Problem gehabt und dieser Designfehler wird 
durch die Auftrennung tatsächlich behoben.

von Hans (Gast)


Lesenswert?

Super!!! Vielen Dank, hat auch bei mir funktioniert!

von Thomas (Gast)


Lesenswert?

Ich möchte mich bedanken für deinen Thread, so konnte ich 5 Stück 
ENC28J60 platinen zum Leben erwecken. Hatte die Hoffnung schon 
aufgegeben sie reparieren zu können, aber dank deines Beitrags sind 
jetzt alle 5 wieder voll funktionstüchtig.

von Tipps (Gast)


Lesenswert?

Christoph K. schrieb:
> Ich hoffe, ich konnte anderen mit diesem Beitrag helfen.

Auf jeden Fall, Danke!!

Philipp K. schrieb:
> am besten gleich den w5100 nehmen der entlastet den uC um 70% von dem
> ganzen TCP Stack

Noch besser: 
https://www.olimex.com/Products/IoT/ESP32/ESP32-POE/open-source-hardware

Ich liebe diese Teile, da man hier auch genug Power für TLS hat...

von Alex (Gast)


Lesenswert?

Super, danke für die Lösung!

Ich hatte den gleichen Fehler (incl. zu langer Lagerung vorm testen...)

Das "ausbohren" des Vias geht mit einem Skalpel (Medizinische 
Massenware) ganz hervorragend.

von Aggelos (Gast)


Lesenswert?

hi. I only speak English. I did not understand if D12 should be grounded 
or not in order to make the shield work. Mine has also a via and the D1w 
is shortcutted to the ground. Is this why I cannot see it in my network?

von Achim M. (minifloat)


Lesenswert?

Aggelos schrieb:
> if D12 should be grounded or not

D12 should NOT be grounded.
In the first post, Christoph describes how to carefully drill out the 
via in a way that
* connection from bottom to top PCB side is interrupted
* connection through the via on the bottom PCB side (from the center of 
the PCB to the 0.1" header pin) is still ok

But, you could also
* isolate the via with a knive
* scratch away some of the solder mask before the via and tin it
* solder in a thin wire from before the via to the 0.1" header pin

br, mf

: Bearbeitet durch User
von Peff (Gast)


Lesenswert?

WOW!
Danke für die Lösung, was für ein Wahnsinn.
Bin recht neu im Arduino Thema und habe den Fehler natürlich erst bei 
mir gesucht...Tagelang.
Nun dank 1mm Bohrer läuft das Maschinchen wie geplant^^

von MikeS (Gast)


Lesenswert?

Hallo Christoph,
ich habe den Fehler stundenlang im Sourcecode gesucht...
Mit deiner Lösung 2 Minuten gebohrt/geschabt und das Ethernet-Schield 
funktioniert. Vielen vielen Dank dafür!
LG MikeS

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.