mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Android Whatsapp "deaktivieren"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich suche nach einer Möglichkeit, Whatsapp zu auf Wunsch zu 
deaktivieren. Es stört mich, dass immer sobald das Handy im Internet 
ist, auch Whatsapp online geht.
Auf dem PC benutze ich z.B. ICQ. Ich kann das Programm aber selbst zu 
100% steuern, ich öffne es und schließe es.

Auf dem Handy bei Whatsapp fehlt mir diese Möglichkeit aber...

Autor: Joerg W. (joergwolfram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit AFWall+ oder Ähnlichem der App die Daten "abdrehen"?

Jörg

Autor: Hugo E. (Gast)
Datum:

Bewertung
9 lesenswert
nicht lesenswert
Simon schrieb:
> Es stört mich, dass immer sobald das Handy im Internet
> ist, auch Whatsapp online geht.

Wer sich mit dem Teufel einläßt, verändert nicht den Teufel,
sondern der Teufel verändert ihn...

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hugo E. schrieb:
> Simon schrieb:
> Es stört mich, dass immer sobald das Handy im Internet
> ist, auch Whatsapp online geht.
>
> Wer sich mit dem Teufel einläßt, verändert nicht den Teufel, sondern der
> Teufel verändert ihn...

MMD! :DD

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon schrieb:
> Auf dem PC benutze ich z.B. ICQ.

Das gibts noch? :)

> Ich kann das Programm aber selbst zu 100% steuern, ich öffne es und
> schließe es. Auf dem Handy bei Whatsapp fehlt mir diese Möglichkeit aber...

Ja, diese Möglichkeit fehlt auf Handys allgemein leider. Andererseits 
würde man dann noch mehr Zeit mit den Dingern verschwenden.

Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hintergrunddaten für WhatsApp abschalten geht nicht?

Autor: Kolja L. (kolja82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hugo E. schrieb:
> Wer sich mit dem Teufel einläßt, verändert nicht den Teufel, sondern der
> Teufel verändert ihn...

Hier das passende weihwasser

https://f-droid.org/packages/eu.faircode.netguard/

Netguard gibt es bestimmt auch im Playstore

Autor: Georg A. (georga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach Android 9 installieren. Damit sind die Hintergrundprozesse im 
Standby so stromsparend komatös, dass Whatsapp und selbst Hangout 
teilweise erst Stunden später "Bing" machen.

An sich hatte ich mir unter "Instant Messaging" was anderes vorgestellt 
:(

Autor: Bernd K. (prof7bit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg A. schrieb:
> Einfach Android 9 installieren. Damit sind die Hintergrundprozesse im
> Standby so stromsparend komatös, dass Whatsapp und selbst Hangout
> teilweise erst Stunden später "Bing" machen.
>
> An sich hatte ich mir unter "Instant Messaging" was anderes vorgestellt
> :(

Ja, die bekommen ihr Android noch irgendwann ganz kaputt gewurschtelt.

Bei jeder neuen Version muss man fürchten es könnte wieder irgendso eine 
blöde Schikane eingebaut worden sein die irgendwer dort in seiner 
Wahrnehmungsblase als nützlich empfand, sich am nächsten Tag aber nicht 
mehr erinnern konnte was er überhaut getrieben hat die ganze Nacht und 
so wandert es versehentlich ins Release, tritt sich dort fest und von 
dann an bis in alle Ewigkeit werden normale Benutzer damit zur 
Verzweiflung getrieben.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Bei jeder neuen Version muss man fürchten es könnte wieder irgendso eine
> blöde Schikane eingebaut worden sein die irgendwer dort in seiner
> Wahrnehmungsblase als nützlich empfand, sich am nächsten Tag aber nicht
> mehr erinnern konnte was er überhaut getrieben hat die ganze Nacht und
> so wandert es versehentlich ins Release, tritt sich dort fest und von
> dann an bis in alle Ewigkeit werden normale Benutzer damit zur
> Verzweiflung getrieben.

:D

Autor: Msd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon schrieb:
> Auf dem PC benutze ich z.B. ICQ. Ich kann das Programm aber selbst zu
> 100% steuern, ich öffne es und schließe es.

Und du bist der Sicher, dass kein ICQ-Dienst mehr im Hintergrund läuft? 
Mal nachgesehen?

Wann verlässt du deine Höhle?

Autor: Joachim S. (oyo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf meinem Huawei kann man per

Einstellungen -> Drahtlos & Netzwerke -> Mobile Daten -> Netzwerk-Apps

jeder App selektiv den Internetzugang abklemmen.
Ein äusserst nützlich Feature! Weiss nur nicht, ob das möglicherweise 
ein Huawei-spezifisches Feature ist.

Autor: Stefan R. (1994rstefan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach das App-Icon halten bis das Contextmenü erscheint, App-Details, 
Beenden erzwingen.
WhatsApp bleibt dann bis zum nächsten händischen start der App 
geschlossen.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan R. schrieb:
> Einfach das App-Icon halten bis das Contextmenü erscheint,
> App-Details,
> Beenden erzwingen.
> WhatsApp bleibt dann bis zum nächsten händischen start der App
> geschlossen.

Das kann man sich auch bei vielen Android Versionen über die 
Entwickler-Einstellungen (7 mal auf Build Nummer tippen...) so 
einstellen, dass die App abgeschossen wird, wenn man lange auf die 
Zurück Taste drückt/tippt. Klappt ziemlich gut.

Autor: ups (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> Stefan R. schrieb:
>> Einfach das App-Icon halten bis das Contextmenü erscheint,
>> App-Details,
>> Beenden erzwingen.
>> WhatsApp bleibt dann bis zum nächsten händischen start der App
>> geschlossen.
>
> Das kann man sich auch bei vielen Android Versionen über die
> Entwickler-Einstellungen (7 mal auf Build Nummer tippen...) so
> einstellen, dass die App abgeschossen wird, wenn man lange auf die
> Zurück Taste drückt/tippt. Klappt ziemlich gut.

Und ihr seid euch wirklich sicher das nur weil ihr die App beendet, 
nicht irgendwelche Hintergrunddienste weiterlaufen? :)


Immerhin nutzt Whatsapp nicht GCM (bzw dessen Nachfolger) sondern ist 
XMPP basiert.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ups schrieb:
> Und ihr seid euch wirklich sicher das nur weil ihr die App beendet,
> nicht irgendwelche Hintergrunddienste weiterlaufen? :)

Man weiß es nicht. Zumindest kommen dann keine Benachrichtigungen, 
jedenfalls bei mir. Den selben Effekt gibts auch bei Android Pie immer 
wieder, der ist wie oben geschrieben schon sehr aggressiv was 
Hintergrund-Aktivität angeht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.