mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Sanftanlauf für 24V 680W Elektromobil


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Christian S. (faltdach1959)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo. Ich habe ein Elektromobil aus den Niederlanden mit diesem 
Steuergerät wieder zum Leben erweckt. 
(Ebay-Artikel Nr. 401764664055)
Über das beiliegende Poti kann man die Geschwindigkeit einstellen. Das 
Problem ist nur, wenn der Geschwindigkeitsregler (das Poti) auf 100% 
steht und man fährt los, knallt der Motor auf Vollgas los. Umgekehrt das 
gleiche Problem: beim Gas wegnehmen hält der Motor schlagartig an und 
die Räder blockieren.
Ich bräuchte so etwas wie einen Sanftanlauf und eine sanfte Bremse, so 
wie es original ist....
Kann mir jemand weiterhelfen? Gibt es fertige Bauteile?

: Verschoben durch Moderator
Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gaspedal mit Poti für den Regler umbauen.

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Womit gibst du denn Gas?
Egal ob Drehgriff oder Pedal - koppel ein passendes Poti damit. Damit 
hast du das in der Hand bzw. dem Fuss.

Wenn das mehr oder weniger nur mit einem Schalter gefahren wird, musst 
du die Blechbüchse aufmachen und dort ein wenig umbauen. Was genau kommt 
drauf an wie der Fahrtregler aufgebaut ist.

Autor: Christian S. (faltdach1959)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gebe Gas mit einem Taster in Reihe zu dem Poti. Ich bräuchte ein 
Bauteil, dass die 5V vom Poti langsam an- und absteuert.

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nur eine Steuerspannung 0-5V ist (was durchaus nicht sicher ist) 
kannst du schon mal mit einem Elko zwischen gelb und schwarz was 
erreichen. Nicht die ideale Methode, aber so wie du fragst 
wahrscheinlich die einzige die du gegenwärtig hinbekommst.
Verlangsamt dann den Spannungsanstieg/abfall. Grösse kommt auf den Wert 
des Potis an und deine gewünschte Rampe.

Autor: Christian S. (faltdach1959)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Poti hat 100k Ohm

Autor: Aaron C. (Firma: atcnetz.de) (atc1441)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe auch schonmal mit diesem "Motortreibern" gearbeitet,

die lassen sich über einen Arduino mit PWM ansteuern, also würde dort 
ein Arduino nano gut hinpassen.

Autor: Thomas B. (thombde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell könnt man das mit einer LDR lösen.
Die Linearität muss natürlich angepasst werden
Also ein selbstgebauter Optokoppler mit Glühlampe.

Mus sSchluss machen, gibt Unwetter.

Thomas

Autor: Jürgen von der Müllkippe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> Wenn es nur eine Steuerspannung 0-5V ist (was durchaus nicht
> sicher ist) kannst du schon mal mit einem Elko zwischen gelb und schwarz
> was erreichen.

Schon wegen der Einfachheit würde ich es genau so machen. Bei einem 100k 
Poti einen 100uF Elko nehmen. 10uF dürften sich immer noch zu abrupt 
anfühlen.

Autor: Thomas B. (thombde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von diesem Chinaregler gibt es aber auch kein Datenblatt.
Schaltplan erwarte ich erst gar nicht.

PS;
Ein 2KW Netzteil für 13 Euro ?
Wo soll das hinführen.
Ist mir unbegreiflich.
Ihr Spart am falschen Platz

Nochmal PS:
Eine Kiste vernünftiges Markenbier ist teurer.
Schäm dich :-)

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.