mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Sony Ersatzteilpreise noch normal?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: War Sony User (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein tragbares Sony CD/Radiogerät welches zu Preisen neuwertig 
um 100€ erhältlich ist.

Jetzt bräuchte ich mal ein Ersatzteil und fiel vom Hocker als ich diese 
Preise sah!

Schaut selbst. Der genannte Preis versteht sich "OHNE" Versandkosten.
Diese belaufen sich auf:

Versandkosten in EUR inklusive Mehrwertsteuer: UPS Standard 3 Tage 
Lieferzeit : 16,07 € inkl. MwSt.


Also in diesem Beispiel würde die Antenne fast 50€ kosten!!! Das ist die 
Hälfte des Neupreises!

Spinnen die jetzt komplett?

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War Sony User schrieb:
> Spinnen die jetzt komplett?

Nö, die haben einfach nur keinen Bock dir sowas zu verkaufen, kauf 
lieber was modernes u. viel besseres, mit viel mehr fun und ECHTEN 
Gefühlen!
So wie in aktueller Werbung empfohlen: "Nicht nachdenken, kaufen..."

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Auto nur aus Ersatzteilen zu bauen wäre auch nicht billiger als ein 
Neuwagen ;)

Autor: War Sony User (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht?

Bitte Hersteller und Gerät angeben.

Autor: Oliver S. (oliverso)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum?

Oliver

Autor: War Sony User (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Dumme Frage :(

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ersatzteile sind immer teuer.

Außerdem war Sony noch nie für Kundenservice bekannt. U.a. war es der 
erste Hersteller, der seinen Fernsehern keine Schaltpläne mehr 
mitlieferte. Für Privatkunden war es sogar schwierig bis unmöglich diese 
überhaupt noch irgendwie zu beziehen. Selbstreparieren: Fehlanzeige!
Deshalb kaufe ich schon seit 25 Jahren keine Sony-Geräte mehr.

Autor: Toni Tester (Gast)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
War Sony User schrieb:
> Also in diesem Beispiel würde die Antenne fast 50€ kosten!!! Das ist die
> Hälfte des Neupreises!

Erst mal ein wenig rechnen:
- 19% des vom Hersteller aufgerufenen Preises kassiert der Staat; d. h. 
der Hersteller verkauft Dir die Teile tatsächlich netto für:
- Neugerät 84,-€ zzgl. Versand
- Ersatzteil 27,-€ zzgl. 13,50€ Versand

Weiter belaufen sich die Ersatzteilkosten nur auf 32% des Neupreises - 
ansonsten müsste man fairerweise entweder den Versand beim Neugerät mit 
einrechnen - oder das Ersatzteil ebenfalls persönlich abholen.
Wir wissen nun nicht, wo Dein Ersatzteil lagert; die Höhe der 
Versandkosten lässt aber einen Standort außerhalb D vermuten. Viel Spaß 
bei der Selbstabholung.
Und Nein, ein Anspruch auf Ersatzteilhaltung im eigenen Land durch den 
Hersteller gehört nicht zu den Menschenrechten - bei der Vielzahl der in 
den letzten Jahrzehnten verkauften Produkte dieses Herstellers, 
multipliziert mit der Anzahl möglicher Ersatzteile, ist es absolut 
unwirtschaftlich, in jedem Land ein Ersatzteillager für Alles 
aufzubauen.
Apropos Anzahl möglicher Ersatzteile für die ganzen in den letzten 
Jahrzehnten hergestellten Produkte: Dies erklärt auch den Preis. Denn:
- Jedes Ersatzteil muss auch noch Jahre nach Produktionsende vorgehalten 
werden, d. h. man braucht entsprechende Langfristverträge mit den 
Lieferanten - oder muss eine entsprechend große Ersatzteilmenge 
einkaufen. Das muss bezahlt werden.
- Wenn man diese Ersatzteilmenge aber nicht los wird, schmeißt man die 
irgendwann weg, weil die niemand mehr kauft. Auch das muss bezahlt 
werden.
- Die Produkte müssen gelagert und disponiert werden; auf Grund der 
Vielzahl der Kleinteile ist das ein vergleichsweise sehr hoher Aufwand. 
Im Gegensatz zum Fertiggerät, das hunderttausendfach hergestellt und 
tausenderweise an z. B. MediaMarkt verkauft wird und ab dort keinen 
logistischen Aufwand mehr verursacht, da jeder Kunde die Geräte selbst 
von der Palette entnimmt, liegt jedem Ersatzteilverkaufsprozess i. a. 
ein individueller Bestellvorgang zu Grunde, der bearbeitet werden muss 
(Bestellmanagement, Logistik inkl. Ersatzteildisposition, Verpackung und 
Versand, Rechnungs-, Zahlungs- und Forderungsmanagement). Dies muss auch 
jemand bezahlen.

Ergo: Ja, es ist Jedem klar, dass der Materialwert bei vielleicht 50 
Cent liegt. Und es ist auch Jedem klar, dass der Rest, das Drumherum, 
hier die eigentlichen Kosten und damit den Preis bestimmt.
Was willst Du also mit Deinem Posting aussagen?

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schrieb:

> Ein Auto nur aus Ersatzteilen zu bauen wäre auch nicht billiger als ein
> Neuwagen ;)

Vor vielen Jahren gab es mal einen Streik im New Yorker Hafen.
Da hat sich wohl wirklich wer einen Käfer aus Ersatzteilen
zusammenbauen lassen. Der Preis war wohl zwei- bis dreimal
so hoch wie der eines Neuwagens.

Autor: War Sony User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@toni Tester: deine Rechnung ist leider falsch!

Verkaufspreis ca.100€
Versand 0€
Netto also ca. 80€ Bis zur Haustüre!
====================================

Ersatzteil bis zur Haustür

Netto ca. 40€

Also wenn Meer noch die Hälfte!

Autor: my2ct (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toni Tester schrieb:
> - 19% des vom Hersteller aufgerufenen Preises kassiert der Staat; d. h.
> der Hersteller verkauft Dir die Teile tatsächlich netto für: ...

IMHO Irrelevant.

Die Sache mit dem Staatsaufschlag wird bei dem als Vergleich heran 
gezogenen Neupreis nicht anders gewesen sein. An der Relation zwischen 
Ersatzteil- und Neupreis ändert die MwSt. nichts.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ersatzteile sind so teuer wegen des entgangenen Gewinns, du sollst ja 
eigenlich etwas neues kaufen.

Autor: Niemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Ersatzteile sind so teuer wegen des entgangenen Gewinns

das wird wohl nicht der einzige Grund sein, so Kleinkrams den ja nun 
nicht Jeder jeden Tag braucht und kauft war schon immer teurer weil ein 
Haufen Aufwand und Administration

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War Sony User schrieb:
> Also in diesem Beispiel würde die Antenne fast 50€ kosten!!! Das ist die
> Hälfte des Neupreises!
>
> Spinnen die jetzt komplett?

Du hast wohl kein Auto.
Da ist das normal.

Oder man sucht Zweitanbieter.
Vielleicht ist im Antennensortiment von Pollin was dabei.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so ne 08/15 Antenne sollte doch auch dem Schrottplatz/Wertstoffhof zu 
beschaffen sein.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier wird man verhaftet, wenn man was mitnehmen will.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann eben mittels Trinkgeld

Autor: Vollpfostendetektor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Hier wird man verhaftet, wenn man was mitnehmen will.

Vielleicht eine Idee, wie man das verhindern könnte? Wäre ja eine tolle 
Sache, die man vielleicht auf andere Lebenssituationen übertragen 
könnte. Im Supermarkt wird man ja auch verhaftet, wenn man was mitnehmen 
will.


Ehrlich, bei manchen Leuten frage ich mich, wie die morgens unfallfrei 
die Bettdecke aufschlagen ...

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vollpfostendetektor schrieb:
> Ehrlich, bei manchen Leuten frage ich mich, wie die morgens unfallfrei
> die Bettdecke aufschlagen ...

Du musst halt üben!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.