mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Läuft ein 3-Phasen Motor auch nur mit 2 Phasen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Mathias B. (dedi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich brauche mal einen Tipp von euch. Läuft ein Motor, der mit 3 Phasen 
Drehstrom gespeist wird auch dann, wenn eine Phase ausfällt?

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mathias B. schrieb:

> ich brauche mal einen Tipp von euch. Läuft ein Motor, der mit 3 Phasen
> Drehstrom gespeist wird auch dann, wenn eine Phase ausfällt?

Ja, bis er durchbrennt. Deshalb sorgt normalerweise der vorgeschal-
tete Motorschutzschalter dafür das er vollständig abgeschaltet wird.

Autor: Rote T. (tomate)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Last anlaufen nicht, aber wenn er mal läuft, dann auch mit 2 
Phasen.
Gut für den Motor ists aber nicht.

Autor: Mario M. (thelonging)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man ihn anwirft, läuft er sogar mit nur einer Phase.

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario M. schrieb:
> Wenn man ihn anwirft, läuft er sogar mit nur einer Phase.

..die Amis machen das um sich ihren eigenen Drehstrom zu erzeugen, nach 
dem was ich gelesen habe bekommt man da als Privatier nur eine Phase 
mittenangezapft und die Anzapfung geerdet.
Ich hab da Youtube Filmchen gesehen bei denen ein fetter Drehstrommotor 
mit etwas Phasenschieber zum Anlaufen Drehstrom macht um irgend eine 
Maschine zu betreiben.

Moderne FU werden aber eher dafür sorgen das das ausstirbt.

Gruß,

Holm

: Bearbeitet durch User
Autor: Marek N. (bruderm)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach Steinmetzschaltung.

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Marek N. schrieb:
> Such mal nach Steinmetzschaltung.

..wer? Ich?

Gruß,
Holm

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenn man ihn anwirft, läuft er sogar mit nur einer Phase.

Missverständnis:
Wenn bei einem in üblicher Weise verschalteten 3~Motor eine Phase
ausfällt, läuft er -falls er denn noch läuft- einphasig.

(Fehlen wirklich mal 2 Phasen, dann zieht er keinen Strom, und läuft
unter KEINEN Umständen eigenständig.)

Autor: Thomas R. (r3tr0)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:
> ..wer? Ich?

ja

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holm T. schrieb:

> ..die Amis machen das um sich ihren eigenen Drehstrom zu erzeugen, nach
> dem was ich gelesen habe bekommt man da als Privatier nur eine Phase
> mittenangezapft und die Anzapfung geerdet.
> Ich hab da Youtube Filmchen gesehen bei denen ein fetter Drehstrommotor
> mit etwas Phasenschieber zum Anlaufen Drehstrom macht um irgend eine
> Maschine zu betreiben.

Naja, normalerweise werden dort eher Kondensatormotoren genommen;
durchaus auch mit >10kW zum Antrieb einer Kreissäge.

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas R. schrieb:
> Holm T. schrieb:
>> ..wer? Ich?
>
> ja

Und warum sollte ich das tun?
Die Steinmetzschaltung kenne ich so ca. seit 40 Jahren.
Eine Steinmetzschaltung benutzt Kondensatoren als Phasenschieber und das 
geht bis 90°, das wird bei er von mir beschriebenen Sache maximal zum 
Anlauf benutzt. Hier aber erzeugt der Motor im Generatorbetrieb die 
beiden fehlenden Phasen mit 120° Phasenversatz.

Gruß,
Holm

: Bearbeitet durch User
Autor: Mario M. (thelonging)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario M. schrieb:
> Wenn man ihn anwirft, läuft er sogar mit nur einer Phase.

U. B. schrieb:
> Fehlen wirklich mal 2 Phasen, dann zieht er keinen Strom, und läuft
> unter KEINEN Umständen eigenständig.

OK. Der Motor muss in Sternschaltung mit Nullleiter geschaltet sein, 
sonst kann kein Strom mehr fließen. Das sieht man schon mal in 
Entwicklungsländern, dass ein Drehstrommotor mit einer Wicklung ans 
Lichtnetz gehängt und mit einem um die Welle gewickelten Seil angeworfen 
wird.

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> OK. Der Motor muss in Sternschaltung mit Nullleiter geschaltet sein,

Ist mir bisher nicht begegnet, dass ein (gar nicht benötigter)
Nullleiter angeschlossen war. -
In Entwicklungsländern war ich nicht zugange.
Womöglich gibt es noch Potential für die Weiterbildung dortiger
Fachkräfte ...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.