mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Komprimierung von mp4 Videos


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
Ich wollte von ein paar videos den Anfang und das Ende abschneiden und 
bin auf folgenden online Video Schneider gestoßen: 
https://online-video-cutter.com/
Hab das dann ausprobiert und mich etwas gewundert, dass das video 
plötzlich nur noch so wenig Speicherplatz braucht.
Ich hab einen kurzen Videoklipp der 14 sec geht und in Full HD auflöst. 
Dabei ist das video 110 MB groß. Hab das Video dann mal hochgeladen, 
nichts geschnitten und wieder runter geladen. Dann war das video nur 
noch 20 MB groß, hat mir aber von der Qualität immer noch Full HD 
angezeigt.
Wo hat die Webseite denn dann die 90 MB gespart? Ich kann mir irgendwie 
nicht vorstellen, dass davon die Qualität nicht schlechter wird.
Ich bin für alle Antworten sehr Dankbar!
Beste Grüße
Ingo

: Verschoben durch Moderator
Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo schrieb:
> hat mir aber von der Qualität immer noch Full HD angezeigt.
Es ist recht einfach: du kannst auch schlechte, unscharfe Filme mit Full 
HD Auflösung übertragen. Und für die halbe auflösung wird dann nur 
noch ein viertel Speicherplatz benötigt.

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo schrieb:
> https://online-video-cutter.com/
kenn ich nicht.

> Wo hat die Webseite denn dann die 90 MB gespart?
Schau dir mal das Ausgangsprododukt und das Ergebnis näher an.

Bildgrösse.
Bildwiederholrate.
Farbtiefe.
Farbdynamik.
Audiokänale Anzahl
Kompression des Audiokodex hochfahren.

Die ffmpeg Gemeinde erklärt das ganz gut. https://trac.ffmpeg.org/wiki
ffmpeg kann dir die Videos auch auf eine Zielgrösse zusammenstauchen. 
;-)
Das brauchte man damals(TM) um 1 DVD auf 1 CD-R zu stauchen. Sah nicht 
schön aus, aber immer noch besser als VHS.

> Ich kann mir irgendwie
> nicht vorstellen, dass davon die Qualität nicht schlechter wird.
Hast du die Möglichkeit das augenscheinlich zu bewerten?

: Bearbeitet durch User
Autor: Dirk K. (merciless)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal Details an (Haare oder so was ähnliches)
oder größere dunkle Flecken. Da erkennt man die sogenannten
MPEG-Artefakte recht gut. Umso deutlicher die auftreten,
um so mehr ist der Videostream komprimiert.

Der VLC zeigt unter Werkzeuge->Codec-Informationen->Statistiken
auch die Bitrate an. Je kleiner, desto komprimierter ist das Video.

merciless

: Bearbeitet durch User
Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo schrieb:
> MP4 Videos

MP4 ist kein Videoformat an sich, sondern nur ein Container, welcher 
Videodaten in irgendeinem von diesen Formaten enthalten kann: MPEG-H 
Part 2 (HEVC/H.265) MPEG-4 Part 10 (AVC/H.264), MPEG-4 Part 2, MPEG-2 
Video und MPEG-1 Video
Nun ist es möglich, dass das ursprüngliche Format vielleicht MPEG-2 war 
und das neue, nach der Beschneidung auf der Website nun H.246, welches 
eine vergleichbare Qualität bei wesentlich geringerer Bitrate ergibt.
Um herauszufinden an was es wirklich liegt, musst Du Videoformat, 
Level/Tier, Bitrate etc. von vorher und nachher miteinander vergleichen.

Autor: Oliver S. (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Original war vermutlich Motion-JPEG. Das sind einfach Standbilder in 
JPEG in ein Streamfile hintereinandergelegt.
Daraus wird dann ein Videostream gerechnet wo nicht nur wie bei jpeg im 
einzelnen Bild komprimiert wird sondern über die Zeit.

Gaaaanz vereinfacht wird immer ein Packen Bilder übereinandergelegt und 
daraus nur noch die Änderungen gespeichert.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.