mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Welchen Kabelbinder verwenden?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Bernd F. (metallfunk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche Kabelbinder für einen speziellen Zweck.
Es sollen Planen an einer Rohrkonstruktion befestigt werden.

Die Anforderungen: UV-Beständig für min. 10 Jahre,
keine scharfen Kanten wegen Kindern.
Außenbereich mit voller Sonneneinstrahlung.

Kunststoff oder Metall?

Bin für jeden Hinweis dankbar.
Grüße Bernd

Autor: Tek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde Edelstahl Schlauchschellen verwenden. Wenn man das Ende nach 
dem anziehen dicht an der Schraube abschneidet und entgratet sollte das 
Kindersicher genug sein.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd F. schrieb:
> UV-Beständig für min. 10 Jahre,
> Außenbereich mit voller Sonneneinstrahlung.

Damit dürften die gängigen Polymerwerkstoffe überfordert sein. 
Kabelbinder aus PTFE wirst du wohl weder finden noch bezahlen wollen. 
;-)

Bleibt eigentlich nur irgendeine Metall-Lösung.

Autor: Fresh Franziskus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TPE-Kabelbinder sind zumindest schonmal besser als normale.

Direkte UV-Belastung gibt's nur, wenn die Sonne draufknallen kann. Wo 
die Sonne draufknallt, da ist ein Loch, sonst kommt die Sonne nicht hin.
Wo ein Loch ist, regnet's auch rein → Die Konstruktion ist Murks.

Folge: Zelt so planen, dass UV-Strahlung nicht bis zu den Kabelbindern 
kommt.
Macht deine Plane bzw. deine Fäden und deren Versiegelung, mit denen du 
nähst, zehn Jahre knallende Sonne, Wind und Wetter überhaupt mit?

Autor: Kolja L. (kolja82)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Fresh Franziskus schrieb:
> Zelt so planen, dass UV-Strahlung nicht bis zu den Kabelbindern
> kommt.

Die Idee ist Murks!
Einfach die Sonne abschalten...

Autor: Modellbauer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade im Hagebaumarkt besorgt...

Ob es wirklich stimmt sieht man in 10 Jahren.

Autor: Bernd F. (metallfunk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Modellbauer schrieb:
> Gerade im Hagebaumarkt besorgt...
>
> Ob es wirklich stimmt sieht man in 10 Jahren.

Passt doch :-)

Nach zehn Jahren gibt die Plane (LKW-Qualität) auch auf.

(Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft
betreffen).

Eine Metalllösung ist dennoch mein Favorit, da weiss ich
sicher, das UV nichts bewirkt.

Das ist übrigens eine senkrechte Konstruktion,
volle Südseite. Da geht es nur um Beschattung.
Allerdings sollte das Wind mit 120 km/h aushalten.
Die Unterkonstruktion und die Plane sollten das abkönnen.

Viele Grüße
Bernd

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd F. schrieb:
> Allerdings sollte das Wind mit 120 km/h aushalten.

Wusste gar nicht, dass du neuerdings an der Nordsee unterwegs bist. :-)

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd F. schrieb:
> Eine Metalllösung ist dennoch mein Favorit,

Dann nimmst Du Kabelbinder aus Edelstahl, die sind mir im Außenbereich 
noch nicht abgefallen. Beispiel: 
https://www.reichelt.de/edelstahlkabelbinder-200-x-4-5-mm-silber-10er-pack-kab-stahl-200-p44667.html?

Wenn Kanten stören, hier war das der Fall, ein Stück Silikonschlauch 
drüber.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Dann nimmst Du Kabelbinder aus Edelstahl,

Damit wirst du doch gewiss den Nerv des Metallbauers treffen. ;-)

Autor: Old P. (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte in meinem beruflichen Leben ulkigerweise auch mit 
Zehntausenden Kabelbindern zu tun. Meine Erfahrung, helle (natur) halten 
deutlich kürzer als schwarze.
Ich bin kein Chemiker, doch irgendwas macht die Schwarzen haltbarer.

Old-Papa

Autor: Minimalist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Ich bin kein Chemiker, doch irgendwas macht die Schwarzen haltbarer.

Ruß. Absorbiert nahezu alle Wellenlängen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.