mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4051D mit Schmitt-Trigger Eingängen und PP-Ausgang?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Waldemar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kennt jemand einen Ersatz für den analogen 8 Kanal MUX 4051D in SO16?
Ich würde das selbe benötigen (bestenfalls pinkompatibel zur 
SO16-Version) nur mit digitalen (Schmitt Trigger-) Eingängen und PP am 
Ausgang da ich nur digitale Signale in den uC Muxe.

Ich habe eigentlich den 74xx151 gefunden, der ist leider nicht ganz 
pinkompatibel.

Hoffentlich fällt jemandem was ein?

Danke und Gruß

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Waldemar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Hi
>
> Was ist damit
>
> 
https://www.reichelt.de/multi-demultiplexer-8-ch-2-10-v-so-16-smd-hc-4051-p18687.html?&trstct=pol_4
>
> MfG Spess

Das ist doch der selbe analoge MUX. Ich benötige einen komplett 
digitalen...

Autor: Karl B. (gustav)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Waldemar schrieb:
> Hoffentlich fällt jemandem was ein?

Hi,
braucht doch nicht analoges Eingangssignal.
Der schluckt auch Rechtecke.
Aber die Crosstalksache....

Waldemar schrieb:
> nur mit digitalen (Schmitt Trigger-) Eingängen

Schmitt-Trigger macht zwar die Flankenaufbereitung, aber
Mit Schmitt-Triggern am Eingang verschiebst Du doch
die Impulse. Bzw. machst aus sauberem Rechteck einen mit "Hysterese".
Dann muss zwingend noch ein FF hintendran für gewünschten Duty-cycle 
1:1.


ciao
gustav

: Bearbeitet durch User
Autor: Waldemar H. (vual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl B. schrieb:
> Waldemar schrieb:
>> Hoffentlich fällt jemandem was ein?
>
> Hi,
> braucht doch nicht analoges Eingangssignal.
> Der schluckt auch Rechtecke.
> Aber die Crosstalksache....
>
> Waldemar schrieb:
>> nur mit digitalen (Schmitt Trigger-) Eingängen
>
> Schmitt-Trigger macht zwar die Flankenaufbereitung, aber
> Mit Schmitt-Triggern am Eingang verschiebst Du doch
> die Impulse. Bzw. machst aus sauberem Rechteck einen mit "Hysterese".
> Dann muss zwingend noch ein FF hintendran für gewünschten Duty-cycle
> 1:1.
>
>
> ciao
> gustav

Danke erstmal, es sind auch Rechtecke am Eingang. Duty Cycle ist mir 
egal da ich nur Frequenzen auswerten möchte.
Das Layout steht schon und Platine wird gerade in Betrieb genommen. 
Theoretisch gehts auch mit den 4051, denn damals habe ich den 74xx151 
noch nicht "entdeckt" gehabt. Nun habe ich gehofft es gäbe einen 
pinkompatiblen, digitalen Erstatz.

Autor: Axel S. (a-za-z0-9)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Waldemar schrieb:
> spess53 schrieb:
>>
> 
https://www.reichelt.de/multi-demultiplexer-8-ch-2-10-v-so-16-smd-hc-4051-p18687.html?&trstct=pol_4
>
> Das ist doch der selbe analoge MUX. Ich benötige einen komplett
> digitalen...

Warum? Und warum muß der das selbe Pinout wie der 4051 haben? Wenn du 
einen Schmitt-Trigger brauchst, dann kannst du den genausogut auch 
hinter den Analogmux packen.

Außerdem glaube ich generell nicht, daß es einen 8:1 Multiplexer mit 
Schmitt-Trigger Eingängen gibt. Diese Art Eingänge findet man an 
Spezial- Gattern/Invertern und dann noch bei Bus-Treibern. Bei µC ist es 
gängig, einfach alle digitalen Eingänge als Schmitt-Trigger auszuführen. 
Bei generischen Logik-IC nicht.

Der 74x151 und 74x251 sind die kanonischen Kandidaten für die Funktion 
eines digitalen 8:1 Multiplexers. Nimm die oder laß es.

Autor: Waldemar H. (vual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:
> Warum? Und warum muß der das selbe Pinout wie der 4051 haben? Wenn du
> einen Schmitt-Trigger brauchst, dann kannst du den genausogut auch
> hinter den Analogmux packen.

könnte... Platine schon fertig.

Axel S. schrieb:
> Der 74x151 und 74x251 sind die kanonischen Kandidaten für die Funktion
> eines digitalen 8:1 Multiplexers. Nimm die oder laß es.

wenn es zu einer neuen Version kommt, dann ist es klar.



OK Dann ist die Frage wohl beantwortet.

Danke

Autor: Peter D. (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Waldemar H. schrieb:
> Theoretisch gehts auch mit den 4051, denn damals habe ich den 74xx151
> noch nicht "entdeckt" gehabt.

Die TTL-ICs gibt es aber schon deutlich länger als CMOS.
Warum für CMOS eine abweichende Pinbelegung verwendet wurde, muß Du 
RCA-Semiconductor fragen.
CMOS mit gleicher Pinbelegung wie TTL, heißen 74HCxx.

Autor: Axel S. (a-za-z0-9)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter D. schrieb:
> Waldemar H. schrieb:
>> Theoretisch gehts auch mit den 4051, denn damals habe ich den 74xx151
>> noch nicht "entdeckt" gehabt.
>
> Die TTL-ICs gibt es aber schon deutlich länger als CMOS.
> Warum für CMOS eine abweichende Pinbelegung verwendet wurde, muß Du
> RCA-Semiconductor fragen.
> CMOS mit gleicher Pinbelegung wie TTL, heißen 74HCxx.

Das ist in diesem Fall nicht relevant, denn der 74x151 und der 4051 
haben ja gerade nicht die gleiche Funktion. Tatsächlich gibt es gar 
keine Analogmultiplexer in TTL. Transmissionsgatter sind eine 
Spezialität der CMOS-Schaltungstechnik.

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter D. schrieb:

> CMOS mit gleicher Pinbelegung wie TTL, heißen 74HCxx.

Die haben aber andere technische Daten; sowohl gegenüber 74xx
als auch gegenüber 4xxx.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.