mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs ESP8266 mit Binary aus Arduino IDE programmieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: larsbb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mit der Arduino IDE ein kleines Test-Programm für ein 
ESP8266-Modul geschrieben und mittels "Export Compiled Binary" eine ca. 
256 KB große Datei erzeugt.

Ist die Größe für ein Hello World normal? (Könnte mir allerdings 
vorstellen, dass da noch "generische Firmware" drin ist.)

Und kann ich diese Datei einfach per UART mit 115200/8N1 an den ESP8266 
senden, um ihn zu programmieren (alle Pins entsprechend gesetzt, Reset 
kurz low, etc.)? Oder gibt es da ein bestimmtes Protokoll?

Autor: Max D. (max_d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist denn die arduino IDE auch so konfiguriert, dass sie esp binaries 
produziert?

Autor: larsbb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max D. schrieb:
> Ist denn die arduino IDE auch so konfiguriert, dass sie esp binaries
> produziert?

Guter Punkt, aber ich habe als Board "Generic ESP8266" ausgewählt.

Wenn ich alles verdrahte, kann ich aus der IDE heraus erfolgreich 
programmieren. Es geht jetzt nur darum, ein Binary zu erzeugen und 
dieses nicht sofort, sondern später außerhalb der IDE zu flashen.

Autor: larsbb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mit der Arduino IDE ein kleines Test-Programm für ein
ESP8266-Modul geschrieben und mittels "Export Compiled Binary" eine ca.
256 KB große Datei erzeugt.

Ist die Größe für ein Hello World normal, bspw. weil es "generische 
Firmware" enthält?

Und kann ich diese Datei einfach per UART mit 115200/8N1 an den ESP8266
senden, um ihn zu programmieren (Pins entsprechend gesetzt, Reset, 
etc.), oder gibt es da ein bestimmtes Protokoll?

(Ich habe meine Frage schon im Compiler & IDE Forum gestellt, aber keine 
Resonanz erhalten. Wahrscheinlich ist sie hier besser aufgehoben.)

Autor: Mick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
larsbb schrieb:
> Ist die Größe für ein Hello World normal,

Ja, ist normal.

larsbb schrieb:
> Und kann ich diese Datei einfach per UART mit 115200/8N1 an den ESP8266
> senden, um ihn zu programmieren

z.B. damit https://github.com/espressif/esptool

Autor: larsbb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mick schrieb:
> z.B. damit https://github.com/espressif/esptool

Danke, das Tool kenne ich. Mir geht es darum, mit einem Mikrocontroller 
den ESP zu programmieren.

Aber ich schließe daraus, daß es tatsächlich ein Protokoll gibt. Ist das 
irgendwo dokumentiert? In den mir vorliegenden ESP-Datenblättern finde 
ich dazu nichts.

Autor: Stefanus F. (Firma: Äppel) (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
larsbb schrieb:
> Ist die Größe für ein Hello World normal

Ja. Die Kern-Firmware umfasst ungefähr 250kB. Diese wird vom 
Chiphersteller  nur in Binärform bereitgestellt. Deswegen hat sogar ein 
simpler LED Blinker mindestens diese Größe.

> Aber ich schließe daraus, daß es tatsächlich ein Protokoll gibt.

Ja, gibt es, und zwar dort, wo Mick vorgeschlagen hat. Etwas genauer:

Doku: https://github.com/espressif/esptool/wiki/Serial-Protocol
Beispielprogramm: 
https://github.com/espressif/esptool/blob/master/esptool.py

: Bearbeitet durch User
Autor: larsbb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefanus F. schrieb:
> Ja, gibt es, und zwar dort, wo Mick vorgeschlagen hat.

Hervorragend, danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.