mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Zukunft CAN-Bus (CAN FD, Automotive Ethernet.)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

meine Frage beschäftigt sich mit der Zukunft des CAN-Busses. CAN-FD als 
direkter NAchfolger des etablierten CAN-Bus wurde bereits entwickelt, 
doch kommt dieser bereits zum Einsatz? Bzw wann sind erste Modelle zu 
erwarten? Oder geht die Automobilindustrie zu Ethernet über? Was denkt 
oder wisst ihr?

Autor: René F. (therfd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CAN-FD wird verwendet genauso wie Ethernet (BroadR-Reach, DoIP, etc...)

FlexRay scheint eher ne Totgeburt zu sein.

Autor: Thorsten O. (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flexray wird hauptsächlich als Antriebsbus eingesetzt, z.B. bei Land 
Rover, VW, Audi & Co. DoIP und CanFD sind dagegen eher am Gateway für 
das Diagnose-Interface zu finden.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

Autor: Gut Gekaut ist halb gekackt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis schrieb:
> Oder geht die Automobilindustrie zu Ethernet über?

Besorg Dir ISBN: 978-1107183223 und lies es!

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh, Danke soweit. Das Buch werde ich mir bestellen (lassen).

Thorsten O. schrieb:
> Flexray wird hauptsächlich als Antriebsbus eingesetzt, z.B. bei Land
> Rover, VW, Audi & Co. DoIP und CanFD sind dagegen eher am Gateway für
> das Diagnose-Interface zu finden.

Hmm, das ist interessant, weil ich einen relativ neuen Audi A6 gerade 
angeschlossen habe und dieser definitiv im Antriebsbereich mit CAN 
läuft. Welche Modelle meinst du?

Autor: Johannes F. (doppelgrau)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die wenn man sich so ansieht wer in der TSN-Ethernet IEEE Working Group 
so alles mitspielt (https://1.ieee802.org/rules/wg-membership/) und das 
für den AUTOSAR-Stack Kommunikationsprofile 
(https://www.autosar.org/fileadmin/user_upload/standards/foundation/1-3/AUTOSAR_PRS_E2EProtocol.pdf) 
definiert sind die 20 Byte Overhead für E2E-Absicherung haben (Profil 
7), wüsste ich worauf ich wetten würde.
(Auch wenn CAN so schnell vermutlich nicht sterben wird.)

Autor: Thorsten O. (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dennis,

Dennis schrieb:
> Ahh, Danke soweit. Das Buch werde ich mir bestellen (lassen).
>
> Thorsten O. schrieb:
>> Flexray wird hauptsächlich als Antriebsbus eingesetzt, z.B. bei Land
>> Rover, VW, Audi & Co. DoIP und CanFD sind dagegen eher am Gateway für
>> das Diagnose-Interface zu finden.
>
> Hmm, das ist interessant, weil ich einen relativ neuen Audi A6 gerade
> angeschlossen habe und dieser definitiv im Antriebsbereich mit CAN
> läuft. Welche Modelle meinst du?

So so. Das lies mal das hier:
https://page-one.springer.com/pdf/preview/10.1365/s35778-010-0478-x
Der Artikel ist übrigens von 2011.

Nur weil dein Diagnoseadapter mit dem Gateway über CAN redet, heißt das 
noch lange nicht, dass es im Fahrzeug keine anderen Busse gibt. Die 
neueren Audi-Gateways können zur Diagnose alternativ auch DoIP, dass 
können nur viele Hobby-Interfaces nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

: Bearbeitet durch User
Beitrag #5929210 wurde vom Autor gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.