mikrocontroller.net

Forum: Platinen KiCAD - Multi CB - Design-Regeln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Schlippi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schönen guten Abend,
ich habe schon viele Lochrasterplatinen-Designs in KiCAD erstellt und 
wage mich jetzt an die erste SMD-Platine. Ich hänge an einem ganz 
simplen Problem, bei dem ich mal euren Rat bräuchte:

Ich habe den Leiterplattenhersteller Multi-CB empfohlen bekommen (lass 
mir hier auch gerne andere Vorschlagen) und Multi-CB empfiehlt für KiCad 
als Design-Regeln:

    Leiterbahn-breite / Abstand: 0,1mm (100µm) - ohne Aufpreis ✓
    Restring umlaufend: 0,1mm (100µm) - ohne Aufpreis ✓
    Bohrung: 0.2mm (200µm) - ohne Aufpreis ✓
    Pad für Durchkontaktierung (DuKo): 0,4mm (400µm) - ohne Aufpreis ✓

siehe:
https://www.multi-circuit-boards.eu/support/leiterplatten-daten/kicad.html

In KiCad kann ich die Leiterbahnbreite aber gar nicht unter 0,2 
einstellen. Es kommt die Fehlermedung "Leiterbahnbreite ist kleider der 
zulässigen minimalen Leiterbahnbreite (0,2 mm)".

Gleich verhällt es sich mit dem Bohrdurchmesser

Wie kann ich das Problem lösen? Oder soll ich einfach mit den größeren 
Werten arbeiten? Ich würde aber auch ungern Aufpreis bezahlen.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst mit den "größeren" Werten routen. Das andere ist nur das 
minimale

Autor: Carl D. (jcw2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aufpreis zahlt man für kleineren Strukturen, denn die sind schwieriger 
erzustellen.
Zudem: 0,1mm Breite/Abstand bedeutet zwischen zwei Lochraster-Abstände 
gut 12 Leiterbahnen, das ist verdammt klein.

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlippi schrieb:
> In KiCad kann ich die Leiterbahnbreite aber gar nicht unter 0,2
> einstellen. Es kommt die Fehlermedung "Leiterbahnbreite ist kleider der
> zulässigen minimalen Leiterbahnbreite (0,2 mm)".

Das stellt man in den "Globalen Designregeln" ein, IIRC ist das ein 
Dialog weiter versteckt.

Autor: T. S. (schlippi)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die vielen Ratschläge. Hat mir sehr weitergeholfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.