mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Außentemperaturfühler gegen Knx Signal ersetzen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Matthias L. (matthias425)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe eine Fröling Pellet Heizung P2, bei dieser würde ich gerne den 
Außentemperaturfühler (Pt1000) entfernen und mein Außentemperatursignal 
des Knx nutzen. Aktuell steh ich auf dem Schlauch, wie ich das 
realisiert bekomme. Einfach einen Analogausgang drauf legen wir wohl 
nicht gehen :-)
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Vielen Dank

Grüße Matthias

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias L. schrieb:
> Kann mir jemand auf die Sprünge helfen

Es gibt keine (analog) einstellbaren Widerstände (LDR und Glühlampe ist 
zu undefiniert)

Man könnte einen Pt1000 von -25 bis +50 Grad durch einen 1k5 Widerstand 
parallel zu 2k + 5k Digitalpoti ersetzen, und das dann von einem uC 
steuern lassen der weiss was der KNX Sensor gemessen hat.

Aber damit wäre der simulierte Pt1000 noch nicht potentialfrei, man muss 
also einen Bezug zu seiner Auswerteschaltung herstellen oder den uC 
galvanisch vom KNX trennen.

Alles zu viel Aufwand, verlege die Leitung zum Pt1000.

Autor: Oliver S. (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Heizung läuft autark und ist nicht abhängig von anderen Komponenten. 
Wieso sollte man diesen Zustand aufgeben?

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias L. schrieb:
> ... bei dieser würde ich gerne den Außentemperaturfühler (Pt1000)
> entfernen und mein Außentemperatursignal des Knx nutzen.

Was versprichst du dir davon?

> Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Klemme ein Peltier-Element mit Temperaturregler an deinen Pt1000 und 
regel die Temperatur entsprechend deinem Außentemperaturwert vom KNX ;-)

Das Konstrukt kannst du dann hin bauen, wo du möchtest.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.