mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Blinkgeber mit ausschaltverzögerung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Mica (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
da ich nicht wirklich die ahnung von elektronnik habe und im netz nicht 
wirklich was passendes gefunden habe, möcht ich auf diesem wege fragen 
ob in der angehängten Datei (LED Blinkgeber),es möglich ist die 
Ausschaltfrequenz so zu gestalten, das die LED Glühbirnen am Moped so 
nach glimmen, wie eine 21w Glühbirne. Das quasi der efekt da ist als 
hätte man original Glühbirnen verbaut. Ist das in der schaltung oder in 
einer art gleichen Schaltung Möglich?

MFG Mica

Autor: Ja (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja schrieb:
> Ja

Freitags kommen die Trolle aus ihren Löchern, die Woche verbrachten sie 
als Dummschwätzer in Firmen.


Mica schrieb:
> st das in der schaltung oder in einer art gleichen Schaltung Möglich?


Dein Blinkgeber funktioniert an LED-Blinkern ? Ausprobiert ? Würde mich 
wundern, LED brauchen weniger Strom und lassen bei 6V kaum noch Strom 
durch.

Muss ein Moped schneller blinken wenn ein Blinker kaputt ist ?

Autor: Ja (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mica schrieb:
> das die LED Glühbirnen am Moped so nach glimmen, wie eine 21w Glühbirne

MaWin schrieb:
> Muss ein Moped schneller blinken wenn ein Blinker kaputt ist ?

Ich vermute, dass der TO seine LED-Blinker ohne Zulassung verschleiern 
möchte.

MaWin schrieb:
> Dummschwätzer

... antworten wenigstens auf die Frage. Die lautete:

Mica schrieb:
> Ist das in [...] einer art gleichen Schaltung Möglich?

Wenn ein paar Bauteile umdimensioniert werden, da MaWins Annahmen 
zutreffen, lautet die Antwort "ja". Ob das gut ist, wurde nicht gefragt.

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal einen kleinen Elko parallel zu R3. Zu Anfang mal so was um 
die 2,2µF bis 10µF.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias S. schrieb:
> Probier mal einen kleinen Elko parallel zu R3.

Es wäre interessant, mal Angaben zur Steilheit von LL-FETs zu finden. 
Ich habe vor ein paar Jahren eine LED-Beleuchtung meiner Küche gebaut 
und mich am harten Abschalten der LEDs gestört, als Schalter RFD14N05.

Ich habe aufgegeben, Elkos zwischen G-S haben keinen sichtbaren Effekt 
erzielt.

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Es wäre interessant, mal Angaben zur Steilheit von LL-FETs zu finden.

Sind so gut wie in jeden Datenblatt, in denen die Grafik 'Ugs zu Ids' 
(Transfer Characteristics) zu finden ist.

Manfred schrieb:
> Ich habe aufgegeben, Elkos zwischen G-S haben keinen sichtbaren Effekt
> erzielt.

Das läuft in der o.a. Schaltung alles recht hochohmig. Hat man einen 
echten Treiber, belastet so ein Elko nur den Treiber und wird sinnlos. 
Hier allerdings wird das Gate praktisch nur über R3 entladen, sobald der 
BC557 sperrt.
Der MOSFet durchläuft mit dem Elko natürlich langsamer den linearen 
Bereich, so das es sicher nicht schadet, seine Daten daraufhin nochmal 
abzuklopfen und ihn evtl. ein wenig zu kühlen. Das macht bei einem TO252 
oder SOT223 Gehäuse nicht ganz so viel Spass. Ich würde vermutlich einen 
TO220 Typ da einsetzen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mica schrieb:
> Ist das in der schaltung

Mica schrieb:
> Möglich?

Nein!

Autor: Ach Du grüne Neune (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 470µF Elko sorgt für ein sanftes An- und Abschwellen der Helligkeit. 
Die Dropspannung von 0,7 Volt des BD243 dürfte bei LED-Blinkern keine 
Rolle spielen.

Autor: Ach Du grüne Neune (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Statt den beiden 1N5404 können auch kleinere Dioden verwendet 
werden. Es fließt in dieser Schaltung schließlich kein LED-Strom über 
die Dioden!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.