mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Programm startet auf dem einen win10 Rechner aber auf einem anderen nicht richtig


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Oliver P. (mace_de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe hier ein merkwürdiges Problem mit einer Treibersoftware für
einen Speicherfolienscanner. Auf dem einen System mit Win10 x64 läuft
die Software ohne Probleme. Auf einem anderen Rechner mit Win10 x64
läuft es nicht. Auf einem weiteren mit Win10 x32 auch nicht. Das
Fehlerbild ist dabei das selbe. Die Applikation lässt sich starten und
ist dann auch als Prozess im Taskmanager zu sehen. weiter passiert aber
nichts. Das Userinterface wird nicht angezeigt aber auch keine
Fehlermeldung oder irgend etwas. Über den Taskmanager kann man den
Prozess dann beenden.
Gestartet mit Ollydbg findet der Debugger keinen Einsprungpunkt in das
Hauptmodul und es passiert nichts weiter. Der selbe Versuch mit x32dbg
endet in der ntdll.dll und dreht sich dort dann im Kreis. Fast so als
wird das Programm geladen aber nie angesprungen.
Ich muss allerdings sagen dass solche debugging-Geschichten nun wirklich
nicht mein Spezialgebiet sind.
Wenn es prinzipiell nicht laufen würde ok, dann wäre das halt so aber
auf dem einen Rechner geht es und auf dem anderen nicht?
Dabei geht es auch gar nicht um den eigentlichen Treiber. Der
funktioniert auf allen Rechnern. Es geht um die Scanapplikation die sich
nicht starten lässt.
Vielleicht ist ja jemand hier mit der notwendigen Ahnung und der
entsprechenden Muße der sich die Sache mal ansehen möchte und vielleicht
die Ursache für dieses Problem findet. Es wäre echt toll wenn man die
Software auf allen Rechnern zum laufen bringen könnte.
Man kann sie hier herunterladen
http://www.tecmedical.it/carestream/carestream-software-driver.asp etwa
in der Mitte unter Driver CS7400.
Nach der Installation gibt es dann unter Programme oder Programme(x86)
ein Verzeichnis Carestream\CS7400\OrexDent\bin und dort die
kodakdent.exe.
Das ist der Problemkandidat. Normalerweise müsste sich nach dem Start
das Userinterface öffnen, oder halt auch nicht.
Bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße Oliver

Autor: Rene Z. (renezimmermann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

.NET Framework, Visual C++ Redistributable ist aktuell?

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Windows 10 ist nicht Windows 10 - Schau bitte mal jeweils mit 
winver.exe, welche Release du hast. Aktuell ist 1903 und so tolle 
Features es auch hat, an manchen Stellen hat Microsoft doch ein paar 
Böckchen geschossen.

Autor: Oliver P. (mace_de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

bei .Net und VC++ gab es Differenzen bei den älteren Versionen. Ich hab 
das mal angeglichen leider ohne Erfolg. Wenn da as fehlt sollte doch 
aber wenigstens eine Fehlermeldung kommen?
Was die Windows Versionen betrifft, ist das lauffähige System eine 1804. 
Das andere x64 eine 1803 und das x32 eine 1804. Ich denke nicht das es 
daran liegt.

Grüße Oliver

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mehr Erfolg mit dem Sysinternals Process Monitor. Der zeigt 
Dir z.B. auch an welche Registry Keys das Programm so verwendet.

Ich lese auf der Website allerdings auch was mit Lizensierung. Dies ist 
gerne mal an konkrete IDs auf einer Maschine gebunden - damit man die 
Software eben nicht mal eben einfach so kopieren kann.

Könnte sein dass er einfach nur über das nicht vorhandene Lizensieruungs 
Modul stolpert...

Autor: Oliver P. (mace_de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, mit dem Process Monitor sieht man einiges an Bewegung. Das zeigt 
schon mal dass das Programm grundsätzlich etwas tut.
Was die Lizensierung angeht, betrifft das nur die DIS-Software. Das ist 
die Software mit der man dann die Patientenverwaltung macht, die Bilder 
archiviert, auswertet usw. die ist auf den Rechnern installiert und 
freigeschaltet. Das ist aber unabhängig von dem Scantool. Das ist 
eigentlich auch so lauffähig und legt die eingelesenen Bilder in einem 
temporären Ordner ab.
Auf dem Rechner wo es nicht funktioniert endet es damit dass TID 36 
einen neuen Thread erstellt.
Auf dem Rechner wo es funktioniert erstellt der neue Thread einen 
weiteren Thread und dann geht es weiter.

: Bearbeitet durch User
Autor: c.m. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oliver P. schrieb:
> Wenn da as fehlt sollte doch
> aber wenigstens eine Fehlermeldung kommen?

Nein leider nicht, und wenn doch eine kommt ist sie möglicherweise nicht 
hilfreich.
Hatte grade ein Problem "could no map segment of object file", fehler 
war das /tmp nodev gemountet war.

Autor: MG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
starte das Programm...
starte dasselbe Programm nochmal

Falls die zweite Instanz läuft, kannst Du optional die erste per 
Taskmanager abschießen.

Autor: Oliver P. (mace_de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit der 2. Instanz hatte ich bereits probiert. Die verhält sich 
genau so wie die erste.
Ich hab jetzt aber von einem Servicepartner des Herstellers die letzte 
verfügbare Version der Software bekommen. Die läuft ohne Zicken auf 
allen Rechnern.
Trotzdem danke an alle die versucht haben zu helfen :-)

Grüße Oliver

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.