mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Modellfernsteuerung per PC


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Bismar (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Gibt es eine Software mit der ich mir eine Oberfläche auf einen PC 
machen kann, wo das Modell mit seinen Funktionen dargestellt wird ?
Die Befehle sollen dann per usb auf ein funkmodul gehen.

So in der Art wie eine Eisenbahn Software.
Besser stelle ich mir vor wie bei YouTube das Video „Bismarck Software 
Steuerung per PC“
(Till Uhlig)

Visual Basic war das wohl mal..?

Mit freundlichen Grüßen
Bismar

Autor: Daniel F. (df311)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von welche youtube video redest du? mit dem genannten titel finde ich 
keins...

Autor: JV_Nautilus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bismar schrieb:
> Hallo,
> Gibt es eine Software mit der ich mir eine Oberfläche auf einen PC
> machen kann, wo das Modell mit seinen Funktionen dargestellt wird ? ...

Ob du genau so etwas fertig kaufen kannst, weiss ich nicht.

Aber vor Jahren habe ich mal eine Modellsteuerung in Object Pascal 
geschrieben. Die Fernsteuersignale hab ich über die Soundkarte auf den 
Sender gegeben. Per Wlan Kamera hat das Programm das Modell verfolgt und 
so gesteuert, dass es auf dem vorgegebenen Kurs bleibt.

Das lässt sich alles mit Hobby Mitteln und mit Hobby 
Programmierkenntnissen realisieren.

Autor: Nano (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bismar schrieb:
> Gibt es eine Software mit der ich mir eine Oberfläche auf einen PC
> machen kann, wo das Modell mit seinen Funktionen dargestellt wird ?

Ja, gibt es.
Du wirst aber programmieren können müssen.

Mit der Software "wxFormBuilder" kannst du bspw. eine GUI für die 
wxWidget API zusammenklicken:
https://github.com/wxFormBuilder/wxFormBuilder
https://github.com/wxFormBuilder/wxFormBuilder/releases

Alternativ dazu kannst du auch wxglade verwenden:
http://wxglade.sourceforge.net/index.php#screenshots

Die wxWidget API gibt es hier:
http://wxwidgets.org/


Wenn du das getan hast, dann brauchst du noch die Programmierlogik dazu.
Die kannst du bspw. in den Programmiersprachen C++ oder Python (mit 
wxPython) programmieren.
https://wxpython.org/

Die wxwidget API ist in C++ geschrieben, daher bietet sich C++ hier auch 
für das eigene Programm an, wenn du aber noch nie etwas programmiert 
hast, dann nimm besser Python, Python ist für Programmieranfänger die 
weitaus einfacher zu lernende Sprache.
Die Lernkurve für C++ ist nämlich recht hoch.

Wie man so ein Programm in C++ bauen kann, wird bspw. hier beschrieben,
in den beiden Tutorials (Englisch) wird allerdings kein GUI Builder 
verwendet,
sondern die GUI Elemente händisch eingebaut, das geht auch und es kann 
nicht schaden zu wissen, wie man das händisch macht:
Youtube-Video "Cross Platform Graphical User Interfaces in C++"
Youtube-Video "More Cross Platform Graphical User Interfaces in C++: Custom Controls"

Würdest du den GUI Builder verwenden, dann würde der dir 
Quellcodedateien anlegen, deren Funktionen einen Rumpf haben und noch 
mit Logik gefüllt werden müssen

Beispiele für Python gibt es auch:
Youtube-Video "wxPython Tutorials 1: Making Windows GUIs with Python : Installing + 1st window!"


Wenn du ein Lehrbuch für die Programmiersprache C++ suchst, dann kann 
ich das Buch "Der C++ Programmierer" empfehlen.
ISBN: 978-3-446-44884-1


Natürlich kannst du deine GUIs auch mit anderen GUI APIs, wie bspw. GTK 
oder Qt erstellen.
Das hat unter Windows und Mac OS X allerdings den Nachteil, dass sie 
nicht wie native Windows oder Mac OS X Programme aussehen.
Mit wxwidget als API ist das anders, das verwendet zur Darstellung immer 
die darunter liegende native GUI API. Im Fall von Windows bspw. die 
winapi.

Ein Programm, das sowohl das Zusammenklicken einer GUI also auch ein 
grafisches Zusammenklicken der Programmlogik bietet und vereint, ist mir 
allerdings nicht bekannt.

Autor: Bismar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Z.B das Video
Youtube-Video "Bismarck (PC Steuerung, Sender) Phase 4"

Aber da gab es auch mal ein zweites Video

Danke für die links
Bismar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.