mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Empfehlung Lasercutter Projekt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: H. R. (hacker_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
ich wollte paar mitarbeitern zeigen wie man mit einem Lasercutter 
umgeht. Dafür suche ich ein Beispiel Projekt.

Kennt ihr paar einfache Highlights die meine Teilnehmer in Laune halten?
Besser als das, oder ein Raspberry Gehäuse?
https://www.thingiverse.com/thing:1929233

Autor: Bernd M. (bernte_one)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
wie hat schon Dieter gesagt, mach irgendwas mit brennenden Hamstern

Branding auf die Fingernägel der Teilnehmer, evtl hat der ein oder 
andere ein unschöne Hautstelle die er loswerden will, Tattos?

das sind Einsatzzwecke die bei Laune halten

Naja, wenn man sich streng an die Vorschriften halten muss reichen auch 
ein paar Gravuren von den Famlienmitgliedern in Stullenbretter
lass dach alle ein schwarz weiß Bild mitbringen das dann irgendwo 
eingbrannt wird, Geldbörse, Handyhülle

bald ist Weihnachten, da gibt es genug Tinnef, Schwibbogen?

Autor: Joe F. (easylife)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde Lasercutter ja ähnlich langweilig wie Laubsägen.
Echte Männer benutzen Kettensägen und Plasmaschneider.

Autor: Old P. (old-papa)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Joe F. schrieb:
> Ich finde Lasercutter ja ähnlich langweilig wie Laubsägen.
> Echte Männer benutzen Kettensägen und Plasmaschneider.

Echte Männer lassen benutzen... Ätsch! ;-)

Old-Papa

Autor: Tim S. (freak_ts) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Old P. schrieb:
> Echte Männer lassen benutzen... Ätsch! ;-)

Das "Konstrukt" dass du als "Echte Männer" bezeichnest, stellt den 
Referenz-Punkt einer "Einsprungs-Adresse", für den nächsten 
"Clean-Up-Garbage-Thread", beispielsweise für Apophis dar. Das braucht 
die Generation Wegwerfgesellschaft aber nicht mehr verstehen. (wieso 
weshalb warum auch...)

Wer 'nichts' macht, macht keine Fehler - Außer den einzigen Fehler 
überhaupt: 'Nichts!' - Wie ein richtiger Mann, deiner Meinung nach?? 
Boaa dass es "so was" immer noch gibt, diese "mutwillig nicht 
funktionieren wollen, und auf 'NICHTS' festnageln"-Konstrukte der 
Schlampe(n) und dessen Konsequenzen. Ausnahmslos Armselig, und Auswege 
gibt es keine mehr!

Naja wem es Spaß macht so zu sein, kann ja trotz all dem (was so 
passiert in der Welt, Wille Hoffnung Macht und die Lösungen!) einfach 
mit 'Nichts' stehen bleiben, und weiter zu schauen, wie "Echte Männer" 
etwas leisten!!! Es wird dich auch keiner beim 
"Freidefinierte-Schlampen-Geld-Einheiten"-Zählen ablenken oder stören, 
Senior Old School Papa.
- Solange du uns "Männer" auch was leisten lässt, und nicht mit deinem 
verrotteten Wille zum 'Nichts' ablenkst, ist alles gut. Ja, fertig.
Ätsch! ;-)

Die Buchstaben 'SYMBIOSE' in Balsaholz Cutten!

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.