mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Umrüstung Halogen auf RGB LED


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

bin im Thema leider sehr unerfahren und bitte daher um Hilfe.

Habe bei mir im Haus Halogenlampen mit Osram Halotronic HTM 105/230-240 
Trafos verbaut (ca. 8 Halogenlampen G4-Sockel pro Trafo) und möchte 
diese nun mit so wenig Aufwand wie nötig auf LED umrüsten.

Busleitungen habe ich an die Positionen der Trafos schon in die 
Leerrohre geschoben und möchte später per KNX verschiedene Szenen 
steuern können.

Leider habe ich keine Erfahrung und kann daher nicht entscheiden welchen 
LED Trafo / Treiber ich verwenden kann. Am Ende möchte ich "nur" den 
Trafo ersetzen und die Leuchtmittel in der Decke tauschen, fertig.

Bitte um Hilfe!

Gruß Tobi

Autor: fop (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Trafos wollen schonmal 35W Mindestlast. Wären so 5W pro 
Leuchtmittel. Oder Du legst mehrere Stränge auf einen Trafo zusammen. 
Wobei die Ausgänge der Trafos wohl nicht so oberwellenarm sind, wenn ich 
sehe, dass Osram empfiehlt die Kabel so kurz wie möglich zu halten und 
zu verdrillen.

Wie Du das ganze jetzt auch noch einfach bunt bekommst ist eine gute 
Frage.
Und wie Du dabei sicher stellst, dass die elektrische Leistung der 
Leuchten dabei im bereich von 35...105W bleibt, egal welche Farbe 
gewünscht wird. Da ist es vermutlich einfacher, die Trafos mit in Rente 
zu schicken.
Leuchtmittel mit IR Fernbedienung und einen Adapter KNX auf infrarot.
Hinter den Trafo 3 bzw. 4 Kanäle Niedervoltdimmer mit KNX setzen und 
zusätzliche Leitungen zu den Leuchten ziehen.
Wenn Geld keine Rolex spielt, die KNX Leitung zu allen Leuchten ziehen 
und jeder einen eigenen Dimmer verpassen.
An mehreren langen Winterabdenden selber ein Interface KNX auf WS2812 
und Transceiver, um die Signale über die 2 Adern von Lampe zu Lampe zu 
bringen, häkeln.

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobi schrieb:
> Am Ende möchte ich "nur" den
> Trafo ersetzen und die Leuchtmittel in der Decke tauschen, fertig.

die KNX LED Treiber sind sehr teuer, selbst bei den sonst relativ 
günstigen MDT Geräten. Alternativ eignet sich dafür Dali ganz gut, da 
gibt es kleine Dimmer für Geräte/Deckeneinbau, ein Dimmer reicht da auch 
für Gruppen mit mehreren LED. Dazu zentrale 24 V Versorgung (oder 
zumindest ein Trafo im Raum). Leider sind die KNX Dali Gateways auch 
recht teuer, das rechnet sich dann erst bei mehreren Dali Kanälen. 
Praktisch ist da aber auch bei 16 Gruppen Schluss.
RGB Effekte in Wohnbereichen sind vielleicht toll um zu zeigen was die 
HA alls kann, aber täglich wird man kaum buntes Licht haben wollen. Da 
würde ich eher CW/WW Kombis einsetzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.