mikrocontroller.net

Forum: Markt Auflösung unsere µC abteilung


Autor: teile (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI,

wir haben jetzt endgültig unseren µC bereich aufgelöst und es stehen
jetzt folgende teile zum verkauf:

(bitte keine fragen wegen der auflösung ist halt leider so muss ich
akzeptieren! manchmal weiß man nicht was so chefs durch den kopf geht)

Original ATMEL JTAG Seriell komplett mit AVR STUDIO CD(leider ohne
Karton)

Original ATMEL ISP Programmer v2 mit AVR STUDIO CD

ATMEL ATMEGA 128 ca. 25stk. alle neu

ATMEL ATMEGA 16 DIP ca. 10stk. auch neu

ATMEL ATMEGA 8 DIP ca. 5 stk. auch neu

ATMEL 2313 SMD ca. 50stk. auch neu

ADM 202 SMD (ersatz MAX) neu 100stk.

Silabs CP2101 ca. 10stk

FTDI CHIP FT232 ca. 5stk.

FTDI CHIP FT2322 ca. 20stk.

FTDI CHIP FT245 ca. 10stk.


außerdem haben wir noch so zimlich alles an SMD 1206 bauteilen falls
intresse besteht.

Am besten kurz eine email mit den gewünschten teilen und euren
Preisvorstellungen.

wäre froh wenn ich alles hier weg bekomme weil ich sowas nicht bei ebay
verkaufen will lohnt sich meistens nicht.

Versand erfolg in antistatic Tüte im maxi brief.

Auf anfrage kann ich auch günstig Platinen ätzen aber bitte nur eagle
files und die DK`s müsst ihr selber machen hab keine Zeit dafür.

Bohren auf wunsch aber ehr ungern.

: Gesperrt durch User
Autor: müllo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast gerade eine Email von mir bekommen...

Autor: Kay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von mir auch

Autor: Mr-400.-Volt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und von mir............

Autor: Cyb3r (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
************************
**** [ WARNUNG !! ] ****
************************

Hier gibt es ja Herr M. Ducke (Schwindler !). Er lasst ihr vorher
bezahlen, aber man bekommt nie seine Mikrokontroller.

EBay-user : Ducke123
Beispiele :
http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedb...

Autor: luxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
############################################
        WARNUNG -- WARNUNG
############################################


ich kann die warnung oben nur bestätigen!

meldet sich nicht auf frage was es mit dem vorwurf des betruges auf
sich hat!

Autor: Mr-400.-Volt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheint zu stimmen, Kontonummer und/oder BLZ sind anscheinend auch
falsch. Geld kam zurück...........

Autor: Kay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mir wurde bestätigt, das meine Teile auf dem Weg sind. Geld kam
nicht zurück.

mfg Kay

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Geld kam zurück...........

Na da hast du dich wohl verippt/verschrieben.

Autor: Kay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bis heute kam nix. Werde die Sach jetzt meinem Anwalt übergeben.

mfg Kay

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uff ich wollte eigentlich was bei ihm bestellen, habsch zum glück ned
gemacht.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Werde die Sach jetzt meinem Anwalt übergeben.

Kannst du das Geld nicht einfach von deiner Bank zurückholen lassen?

Autor: Black Friday (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@,,,,:
Das funktioniert nicht. Ich hatte mal ein ähnliches Problem (e**y) und
eine Rückbuchung ist nur möglich, solange das Geld dem Empfängerkonto
noch nicht gutgeschrieben wurde. Nur bei Bankeinzug ist das auch noch
später möglich.
Damals (vor über 3 Jahren) habe ich dann Anzeige erstattet, aber bis
heute mein Geld noch nicht zurückbekommen.

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat das ganze denn mit diesem Thread hier zu tun?

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Black Friday

Ja stimmt, so wars. Bei Bankeinzug ist es kein Problem, bei einer
normalen Überweisung ist die Zustimmung des Empfängers notwendig.

@Patrick

Erfahrungsaustausch.

Autor: Kay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@all,

es ist nur schade, das man als "betrogener" so gut wie keine
Möglichkeit hat sein Geld zurück zu bekommen. Also auf legalem wege.

mfg Kay

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Erfahrungsaustausch.

Warum wird dann ein völlig anderer Thread gekarpert?
Ihr hättet doch einfach nen neuen aufmachen können...
Oder geht es hier etwa um den OP?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick: Häää...

Autor: geizhals (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Also bis heute kam nix. Werde die Sach jetzt meinem Anwalt
übergeben."

...ha..ha..ha.. die schnäppchenjäger.
die blöden in deutschland sterben nicht aus.
erzähl den anderen nur nicht, was du für ein beruf hast.
am besten sagst du: ich nix verstehen deutsch, ich nicht deutscher..ich
nicht wissen was mit mir gescchieht....

Autor: geizhals (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alle die hier bestellt haben...müssen mit dem klammerbeutel gepudert
sein. mensch...mensch...mensch...

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also dann nochmal, ganz ausführlich:

Was verbindet:

Autor: teile - netskill01(at)hotmail.com

mit:

Herr M. Ducke (Schwindler !)
EBay-user : Ducke123

zu tun?
Ich sehe da keinen Zusammenhang!

Autor: mitleser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@OldBug:
So wie es aussieht die Liefermoral.

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Güte, Patrick! Warum mischst du dich hier ein? Kann dir doch
völlig egal sein, oder?

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mische mich nirgendwo ein. Würde ich das tun, würden schon ein paar
Beiträge hier fehlen.
Ich habe diesen Thread gelesen, und urplötzlich taucht ein völlig
anderes Thema mitten im Thread auf. Ich habe zuerst gedacht, daß
Andreas evtl. schon einen oder mehrere andere Beiträge gelöscht hat,
und so der Faden verloren ging.

Wie dumm von mir, daß ich mich über solch unwichtige Dinge informieren
möchte...

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrik

scheint so als ob der Thread ersteller der gleiche Typ wie bei Ebay
ist...

Autor: cyb3r (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also Patrick, ich bekam Email vom netskill01@hotmail.com, unterschrieben
mit "Markus Ducke". Adresse von netskill01 = Adresse Ducke123 auf
Ebay.
Ich habe es hier vermeldet, weil ich gerne jeder eine unangenehme
Erfahrung ausspahren moechte mit herr Ducke. (Also, er versucht es
immer wieder)

Eine Email die ich von jemand bekam :

=========================
Markus Ducke
Fxxxxxxxxxxxxx Strasse 2
51427 Bergisch Gladbach
Tel.: 02204/3052xx

Leider meldet er sich nicht auf Briefe per Einschreiben zurueck.
Ich habe jetzt Anzeige bei der Polizei erstattet, hier die Adresse der
zustaendigen Behörde:

Polizei Bergisch Gladbach
Zentrale - Kriminalitaetsbekaempfung
KK â?? PI Süd
Hauptstrasse 1-9
51465 Bergisch Gladbach

Fuer eine Anzeige muss im Schreiben stehen:
Geburtsdatum und Geburtsort
Wohnort
Anschrift
Unterschrift

Und die eBay Kaufbestaetigung und evtl. Kontoauszug mit beilegen, und
kurz darstellen was geschehen ist.

========
Also, hier bemerckte ich das er immer noch weiter geht mit sein Betrug.
Ist doch eine Vermeldung wert, oder ?

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und das er bis heute damit durchgekommen ist ist unglaublich!

Mit was für einer ignoranz dieser Betrug vor sich geht... irgendwann
erwischt es ihn.

Autor: cyb3r (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> irgendwann erwischt es ihn.

Ich hoffe es nur. Bis jetzt wahrscheinlich nicht, weil er wieder erneut
angefangen hat (hier). Ich bin sehr gespannt wieviel Leute etwas gekauft
haben und nichts bekommen haben.
Aber diesmal gab es nicht nur eine Warnung, auch ein Tip was man
unternehmen soll und -sehr wichtig- : wo.

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich verstehe das nicht. Es ist die Kontonummer bekannt, die Adresse
 und der Name. Selbst die Telefonnummer...
es gibt unterlagen zu den Kaufvorgängen und Bezahlvorgängen und
Anzeigen gegen ihn. Warum läuft der Typ noch herum und betrügt
weiterhin irgendwelche ahnungslosen Käufer?

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Warum läuft der Typ noch herum und betrügt
weiterhin irgendwelche ahnungslosen Käufer?"

Weil eine Anzeige noch keine Verurteilung von/zu irgendwas ist.

Und weil Betrug (zumindest son Kleinkram) im allgemeinen nicht mit
Freiheitsentzug geahndet wird.


"Solchen Leuten" kann man nur das Leben schwer machen, indem man ihn
die Steuerfahndung, die Gerichtsvollzieher, die Polizei, die Zeugen
Jehovas und die Illuminaten vorbei schickt und ihm Pest und Cholera ins
Haus wünscht....

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Und weil Betrug (zumindest son Kleinkram) im allgemeinen nicht mit
>Freiheitsentzug geahndet wird.

schon klar, aber irgendetwas muss man doch dagegen tun können, dass er
weiter hin andere Leute beklaut.

Autor: A.Nonym (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, ich kann nur sagen, ich bin ihm auch auf den Leim gegangen. Sind
halt n paar Euro futsch.
Ich habe zum gleichen Zeitpunkt ebenfalls hier aus dem Markt-Forum noch
einige andere Bauteile von jemand anders gekauft, das ging anstandslos.

Es muss klar sein, dass man bei sowas immer das Risiko hat, betrogen zu
werden, trotzdem wünsche ich M.Ducke, ihn möge der Blitz beim Scheissen
treffen.

Autor: Kay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wünsch ich ihm auch

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Aufklärung, dieser Zusammenhang erschloss sich mir
aufgrund der vorherigen Postings einfach nicht (man hätte es ja einfach
drunter schreiben können ;).

Danke für die Warnungen!

Autor: Frank Ehrentraud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Hat irgendeiner die Adresse des Markus Ducke
wäre nett über diese Info eine mail zuerhalten
bis dann
#frank

Autor: Frank Ehrentraud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Sehe gerade da? Sie von Adresse und Telefonnummer des Markus Ducke 
schreiben
Wenn Sie diese haben bitte ich Sie hiermit diese an mich weiterzuleiten 
damit ich Ihm mal auf die Füße steigen kann
Wohne warscheinlich nicht so weit weg
Danke im vorraus
Frank

Autor: hackklotz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Mann lebt vielleicht gar nicht mehr.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.das-oertliche.de

Name: Markus Ducke
Ort: Bergisch Gladbach

Ergebnis: 1 Treffer

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank Ehrentraud

Hmmmm, nur so am Rande:

Wie soll man eine Mail an jemanden ohne Mailadresse schicken ??

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas

Sicher, dass es sich um den selben Mann handelt und net um ne geklaute 
Identität ??

Hate mal nen Fall vor einigen Jahren mit hohen Summen. Alles passte, 
Adresse war ausfindig zu machen, nur der arme ältere Mann, dessen 
Identität geklaut wurde, hatte net mal Internetanschluss ....

Natürlich klärt sich sowas schnell auf, wenn man den Behörden die 
Prüfung überlässt aber bitte net voreilig ein "Räumungskommando" 
hinschicken. ;):D

Autor: Frank Ehrentraud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Vielen Dank für die Idee
Habe www.das-oertliche .de
eingegeben und Adresse sowie Tel.Nr. erhalten
DAnke
Alles weitere wird sich ergeben
Bleibe jedenfalls dran
von mir hat er eben negativbewertung erhalten
Hoffe nur es ist die richtige Person
Also bis dann
Frank

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Betrug (auch, wenn es nur einige Euronen sind), gibt es IMO nur eine 
Lösung: Anzeigen und Zivilklage. Die betreffende Person ist durch die 
Bankverbindung schnell ausfindig gemacht und mit viel Glück bekommt man 
das Geld wieder. Aber Anzeige ist Pflicht.

Autor: jenny017 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey ... also ich kann das nicht bestätigen habe bei herr m. ducke was 
gekauft und alles ging reibungslos... ich wäre nach so langer zeit mal 
dafür das dieser thread gelöscht wird... denn bevor ich bei ihm gekauft 
habe habe ich gefragt was es mit dieser seite hier auf sich hatte und 
die erklärung war sehr plausiebel... und wie gesagt es hat alles 
geklappt...

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, wenn man jetzt wüsste, wer jenny017 ist :-)

Autor: gringo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, also offensichtlicher gehts voll kaum Herr Dücke.
Wenn man schon eine Verteidigungsemail schreibt dann sollte man das 
ganze dezenter angehen.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.