mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Sachen, die keiner braucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mal nen Billig-CO-Warner gekauft, die Jungs zünden sich ab und zu ne 
Shisha im Wintergarten an.
Sicher nicht der Weisheit letzter Schluss, aber er tuts.

Interessant die Hebelchen im Batteriefach. Laut Bedienungsanleitung 
sollen die verhindern dass man das Gerät in den Halter clipst ohne dass 
alle Batterien eingelegt sind....
In der Praxis entpuppten sie sich aber als automatischer 
Auswurfmechanismus, sobald man das Ding senkrecht hielt.
Da wäre Fingerakrobatik oder Klebeband nötig gewesen.

Wer denkt sich solchen Mist aus?
3mal knack, jetzt gehts :-)

Autor: Joe F. (easylife)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee ist ja nicht schlecht.
Man hätte dann bei der Feder vielleicht eine Stufe schwächer nehmen 
sollen...
Das wäre dann so richtig smarte Ware...

: Bearbeitet durch User
Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
[..]
>
> Wer denkt sich solchen Mist aus?
> 3mal knack, jetzt gehts :-)

Deutsche Flughafenbauer?

Gruß,
Holm

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finds schlecht und überflüssig, selbst wenn es funktionieren würde 
wie gedacht.
Warum?
Vermittelt wieder ein Stückchen "nicht nachdenken müssen", alles ist vor 
Dummheit geschützt.
Der kritischere Fall ist eh eine oder mehrere Zellen falsch herum 
eingelegt zu haben - davor schützt der Schwachsinn nicht. Da wäre ein im 
Boden angebrachter auch von älteren noch gut lesbarer Aufkleber 
sinnvoller gewesen.
Zu guter Letzt hat das Teil frontseitig ein LCD, was abwechselnd 
Temperatur und ppm CO zeigt, dazu 3 LEDs, wovon eine regelmässig 
aufblitzt wie bei einem Brandmelder und einen Taster zur 
Funktionskontrolle. Wer damit nicht feststellen kann, ob er auch alle 
Batterien eingelegt hat...

Autor: Christian M. (Firma: magnetmotor.ch) (chregu) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab genau den Gleichen, Westfalia Fachversand! Die Hebelchen sind 
ein ausgeklügeltes System! Ich habe das Gerät zur Sicherheit, nicht um 
es auszutricksen!

Erinnert mich ein wenig an die Ignoranten, die den Sicherheitsgurt 
eingesteckt lassen und dann draufsitzen, damit er nicht piept!

Gruss Chregu

Autor: Christian M. (Firma: magnetmotor.ch) (chregu) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> Vermittelt wieder ein Stückchen "nicht nachdenken müssen", alles ist vor
> Dummheit geschützt

Da hast auch wieder recht!

Gruss Chregu

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was bitte hat das mit "Austricksen" zu tun? Ich will, dass es das tut, 
was es tun soll, ersten Erkenntnissen nach tut es das auch.
Wie genau will ich gar nicht wissen, aber ein darunter gestelltes 
Teelicht (ca. 1m Abstand) oder Zigarettenrauch wird schon deutlich 
registriert, löst aber keinen Alarm aus, insofern alles gut.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.