mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Störgeräusche am Sony ICF-SW77


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bertel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

mein Weltempfänger Sony ICF-SW77 bringt seit kurzem Störgeräusche im 
Lautsprecher.
Diese leicht krachenden Störungen treten komischerweise nur dann auf 
wenn ich genau auf der Frequenz des Radiosenders liege. Gehe ich 50khz 
zu hoch, oder auch zu tief, treten diese Geräusche nicht auf.
Das Problem der Elkos ist mir bekannt und diese wurden auch schon 
ausgetauscht.  Das Problem hat mit dem Tausch nichts zu tun.
Hat jemand eine Idee in welcher Baugruppe ich ansetzen muss?  Ich habe 
nämlich keinen Schimmer welcher Fehler ein solches Fehlerbild auslösen 
könnte ...

Gruß
Bertel

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bertel schrieb:
> Gehe ich 50khz
> zu hoch, oder auch zu tief,

Wirklich 50 kHz? Das sind einige Kanäle drüber/drunter, da dürfte schon 
gar nichts mehr von dem Sender hören zu sein.

Prüfe mit Signalgenerator und Oszi doch mal alle HF und ZF-Stufen durch 
und den LO auch! Dann wirst Du den Fehler sicher bald eingrenzen und 
schlußendlich bestimmen können.

von Elektrofan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell ist auch das "nur" der leidige Ärger mit den SMD-Elkos, s.u.:

http://icf-sw77.blogspot.com/2014/09/sony-icf-sw77-reparatur.html

von auchfan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind mit Sicherheit die SMD Elkos.
Hatte ich auch

von Jürgen (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich besitze seit 1992 einen SW77 der bis 2002 super funktionierte,
leider war das nur ein Radio von vielen und so wurde er nur selten 
verwendet . Für alle Interessenten die jemals einen kaufen wollen der 
angeblich noch so toll funktioniert , die Dinger haben alle die Krätze 
und der vielgelobte Austausch aller SMD Elko bringt auch nur Teilweisen 
Erfolg , da auch Sony spezifische nicht mehr erhältliche IC´s die Kränke 
haben können. Bei mir waren  nach dem Austausch der Elkos auch nicht 
alle Funtionen wieder da. Plötzlich ging die Lautstärke nicht mehr auf 
0 nur noch von 50 auf 100 % , Synchrondetektor ging nicht mehr und SSB 
auch nicht richtig. Meine Empfehlung ist: Finger weg , das gilt auch für 
die neueren Satellit 700 800 , die haben alle irgendwelche Macken. Wenn 
ihr nur UKW hören wollt, es gibt noch neue Radios , Mittelwelle kommt 
nur noch aus dem Ausland und da nur wenige und Nachts und Deutsche KW 
Statioen sind ALLE weg .

von Old P. (old-papa)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald schrieb:
....
> Wirklich 50 kHz? Das sind einige Kanäle drüber/drunter, da dürfte schon
> gar nichts mehr von dem Sender hören zu sein.

Nö, 50kHz sind nur etwa ein halber Kanalabstand ;)

> Prüfe mit Signalgenerator und Oszi doch mal alle HF und ZF-Stufen durch
> und den LO auch! Dann wirst Du den Fehler sicher bald eingrenzen und
> schlußendlich bestimmen können.

Ich vermute auch, dass da was verstimmt ist.

Old-Papa

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.