mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Wie heißt diese Art von Tür?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Wegner (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Tür ist für den Außenbereich vorgesehen und die Scharniere (siehe 
Kreisbogen) liegen innen.

Wo kann man so eine Tür bekommen?


Tür von oben gesehen

                             innen

     
       ____  Kreisbogen                        Türrahmen     Wand                                            
      /    \                                  /             /
----.--.    |                               .--.------------------
XXXX|  |    |                               |  |XXXXXXXXXXXXXXXXXX                  
---- --  __/                                -- ------------------
      ========================================
                                           \
                                            Türblatt
                                 |
                                 V

                          Tür öffnet nach außen


Autor: Sascha K. (kuschelganxta)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielleicht wäre ein Foto besser gewesen - ich kann es mir nicht wirklich 
vorstellen.

Zudem ist hier ein eher elektroniklastiges Forum... vielleicht mehr 
Erfolg hier: https://www.selbst.de/community

Autor: Draco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegner schrieb:
> Die Tür ist für den Außenbereich vorgesehen und die Scharniere
> (siehe
> Kreisbogen) liegen innen.
>
> Wo kann man so eine Tür bekommen?
>
> Tür von oben gesehen
>
>                              innen
>
>
>        __  Kreisbogen                        Türrahmen     Wand
>       /    \                                  /             /
> ----.--.    |                               .--.------------------
> XXXX|  |    |                               |  |XXXXXXXXXXXXXXXXXX
> ---- --  __/                                -- ------------------
>       ========================================
>                                            \
>                                             Türblatt
>                                  |
>                                  V
>
>                           Tür öffnet nach außen

Kann ich dir heute Abend sagen, mein Freund hat solche Türen. Auch 
Hersteller und Daten kann ich dann sagen. Bin heute bei ihm.

Sind im übrigen wirklich klasse. Schliesen komplett mit der Wand ab, man 
sieht keinen Rahmen. Man hat nichtmal einen Türgriff da sie auf Push - 
Pull reagieren.

Aaaaaber ... ich weiß das er damals (vor ca. sechs Jahren) für eine Tür 
(er hat im Haus sieben Stück benötigt) um die tausend Euro auf den Tisch 
gelegt hat.

Aber sieht natürlich wirklich Edel und Klasse aus. Hab damals bereut es 
beim Bau nicht gemacht zu haben. Weil man baut nur einmal.

Autor: Wegner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für eure Antworten.

Ein Bild mit einem Scharnier habe ich bei Septomax gefunden:

https://www.septomax.com/fileadmin/_processed_/f/1/csm_SEPTOMAX__Verbauansicht__gepulvert__kollisionsfrei_in_Reihe_montiert_784362906f.jpg

Ein Scharnier dieser Art gibt es auch für Außentüren. Es ist keine 
Push-Pull Tür, sondern eine 'normale' Tür mit innenliegendem Scharnier. 
Eine solche Tür habe ich vor Jahren in Dänemark gesehen.

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegner schrieb:
> Ein Bild mit einem Scharnier habe ich bei Septomax gefunden:
>
> 
https://www.septomax.com/fileadmin/_processed_/f/1/csm_SEPTOMAX__Verbauansicht__gepulvert__kollisionsfrei_in_Reihe_montiert_784362906f.jpg
>
> Ein Scharnier dieser Art gibt es auch für Außentüren.

Und wie sieht's mit der folgenden Variante aus?

SEPTOMAX // Mehrgelenkscharnier - TYP VII
https://www.septomax.com/de/mehrgelenkscharniere/standard-scharniere/

(muttu runterscrollen)

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegner schrieb:

> Die Tür ist für den Außenbereich vorgesehen und die Scharniere (siehe
> Kreisbogen) liegen innen.

Solche Schaniere sind bei normalen (Holz-)Schränken,
speziell Küchenschränken ja Standard. Allerdings sind
die wohl zu schwach für Metalltüren.

Autor: Heimwerker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegner schrieb:
> Die Tür ist für den Außenbereich vorgesehen und die Scharniere (siehe
> Kreisbogen) liegen innen.

Bei dieser Bauart lässt sich zum Öffnen der Türe besonders leicht
und vorteilhaft ein Kuhfuss einsetzen. Falls man mal den Türschlüssel
nicht zur Hand hat. :-)

Autor: Rene K. (xdraconix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aaaalso die Türen meines Freundes sind von Reverso. Aber diese haben ein 
innenliegendes Scharnier. Kein Außenliegendes.

Heimwerker schrieb:
> Bei dieser Bauart lässt sich zum Öffnen der Türe besonders leicht und
> vorteilhaft ein Kuhfuss einsetzen. Falls man mal den Türschlüssel nicht
> zur Hand hat. :-)

Diese Türen sind für den Innenbereich gedacht.

Autor: Amateur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Türen geht es um den Anschlag bzw. die Anschlagseite.
Die DIN sagt hierzu:
Stehst Du VOR der Tür und kannst die BÄNDER auf der LINKEN Seite sehen, 
so ist es eine Tür mit "Anschlag links".

Zum Rest: Es kann sein, dass die Größe interessiert, die Dicke des 
Türblattes und, falls es eine besondere Tür ist (Brandschutz) das 
Material.

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegner schrieb:
> Wo kann man so eine Tür bekommen?

schau mal auf Türblatt und Karm. Bei neueren Türen findest du da gerne 
das CE Kennzeichen und somit die Kontaktdaten des Fabrikanten, der dir 
sicher Händler nennen kann.

Autor: Amateur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch was:
Türen kannst Du Dir im nächsten Bau- und Heimwerkermarkt ansehen. Die 
haben davon so viele, dass sie sie sogar verkaufen können.

Qualität:
Von lackierter Pappe bis Panzerabweisend reicht das Sortiment. Erstere 
werden gerne von Ar(s)chitekten verwenden, weil der Preis, vor allem im 
Innenbereich, ausschlaggebend ist. Letztere werden dann verwendet, wenn 
ein Blick hinter die Tür lohnt (im monetären Sinne). Erstere kannst Du 
an der Uhrkette spazieren tragen, bei Letzteren brauchst Du mindestens 
einen zweiten Satz Hände. Beim Transport im 500-er Fiat, sollte ein 
Dachgepäckträger verfügbar sein.
Natürlich sollte man auch ein Auge darauf haben, ob das Teil innen 
(Trocken) oder außen (Witterung) montiert werden soll.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal anstelle von "Scharnier" nach Türband/Türbänder. Das ist der 
Fachausdruck, der Dir dann auch gleich mal mehr Treffer bringen kann.

Ich persönlich kenne die gezeigten Klappbänder nur von Möbeltüren, bei 
Wohnungstüren kenne ich dann nur "verdeckte" Bänder, wie z.B. 
https://www.simonswerk.de/produkte/tectus.html

Die üblichen Verdächtigen, die sowas liefern: Würth, Häfele, Hettich

Weitere Suchbegriffe: Baubeschläge, "Türbeschlag innenliegend"

Autor: bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heimwerker schrieb:
> Bei dieser Bauart lässt sich zum Öffnen der Türe besonders leicht
> und vorteilhaft ein Kuhfuss einsetzen.

Neben unserer Firma ist ein Haus, das hat zum Hof hin solche Türen aus 
Metall. Die schliessen glatt mit der Zarge ab, die Lücke ist höchstens 
3mm breit. Da ist nix mit Kuhfuss o.ä.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Da ist nix mit Kuhfuss o.ä.

Mal Sicherheitstüren angesehen/beraten lassen? z.B. 
https://www.teckentrup.biz/produkte/professional/sicherheitstueren/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.