mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Steckverbindung gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: H. L. (hans_la)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche einen einfachen Steckverbinder
4pol, max. 10V, Strom wenige mA
Bauform: Einbaubuchse, Stecker mit Kabelanschluss

ABER:
das Anschlusskabel hat 8,5mm Durchmesser
die Suche bei den "Kleinen" (Binder, Lemosa) war erfolglos,
was ich bisher gefunden habe ist eigentlich nur der Harting HAN4A, aber 
das Teil ist ja sehr groß und teuer.
Hat jemand einen Tip?
Danke
Gruß
Hans

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H. L. schrieb:
> Hat jemand einen Tip?

Neutrik Speakon oder Neutrik Powercon

Autor: Patrick C. (pcrom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H. L. schrieb:
> sehr groß und teuer

Wie grosz und teuer darf es sein ? Vorteil von diesen connector ist das 
es mehrere second-sources gibt von zB Weidmueller...

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HildeK schrieb:
> Neutrik Speakon oder Neutrik Powercon

Sorry, das war ein Kalter: ich hab die 10mA übersehen.
Früher gab es - vielleicht auch heute noch - die DIN 
Audiosteckverbinder. Standard war fünfpolig, es gibt aber viele 
Varianten. Da sollte ein Kabel mit 8.5mm locker passen.

Autor: H. L. (hans_la)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat:
Wie grosz und teuer darf es sein,

naja, ist ein Hobbyprojekt, da sind mir 30,-€ plus zu viel
von der Größe hätte ich mir so etwas wie die Tuchel Audio vorgestellt
(siehe unten)


Zitat:
die DIN
Audiosteckverbinder. Standard war fünfpolig,

so etwas entspräche meinen Vorstellungen, aber da bekomme ich keine 
8,5mm rein, einzige Möglichkeit wäre, die Tülle wegzulassen,

Danke
Gruß
Hans

: Bearbeitet durch User
Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H. L. schrieb:
> so etwas entspräche meinen Vorstellungen, aber da bekomme ich keine
> 8,5mm rein, einzige Möglichkeit wäre, die Tülle wegzulassen,

Ja dann fallen mir nur noch XLR ein. Die gibt es auch mit mehr als drei 
Polen, zumindest in der DMX-Variante.
Sind halt auch relativ groß.

Autor: Markus M. (adrock)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht SUB-D? Dort gibt es durchaus Gehäuse die auch dicke Kabel 
verkraften...

Autor: Florian R. (Firma: TU Wien) (frist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Binder Serie 713 M12 Stecker gibt es für 6-8mm Kabeldurchmesser 
vielleicht passt 8.5 auch noch irgendwie rein:

https://at.rs-online.com/web/p/industrie-automation-steckverbinder/7067356

Und von Telegärtner  gibts M12 Stecker für Kabel bis 9mm, ist vielleicht 
auch grade noch im Budget:

https://at.rs-online.com/web/p/industrie-automation-steckverbinder/8274426/

Grüße
Flo

Autor: H. L. (hans_la)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an Alle,
habe mich jetzt für SUB-D entschieden, ab 15 pol gibt es Gehäuse für den 
benötigten Kabeldurchmesser, ist die kleinste und preiswerteste Lösung
Gruß
Hans

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.