mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Boschs Autonome Fahrzeug Entwicklung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: K. L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Fernsehen kam gestern (in einer Wiederholung) ein Beitrag über 
modernes Entwickeln und das Arbeitsleben, welches durch Kunst getriggert 
und gefördert wird. Als Beispiel kam ein Entwicklungszentrum von Bosch 
in einem sehr modernen asymmetrischen Bau.

Dort entwickelt Bosch offenbar im großen Stil autonom fahrende 
Fahrzeuge.

Laut Bericht sei dort die Zentrale Entwicklung.

Weiß einer, wo das ist?

Ist das in Stuttgart / Leonberg?

Autor: Patrick H. (hoppi123)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Renningen

Autor: K. L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick H. schrieb:
> Renningen

Super, da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen. Kenne der Ort nicht mal.

Autor: Danilo H. (danielohondo)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Entwickler K. schrieb:
> Patrick H. schrieb:
>> Renningen
>
> Super, da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen. Kenne der Ort nicht mal.

Ist strategisch zwischen Sifi und Weissach.

Autor: Alex G. (dragongamer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.bosch-presse.de/pressportal/de/de/bosch-eroeffnet-neuen-forschungscampus-in-renningen-42977.html

Danilo H. schrieb:
> Ist strategisch zwischen Sifi und Weissach.
Blöderweise ist das darum praktisch im nirgendwo :D
Ist aber eine tolle Anlage und sie haben extra eine Buslinie aus 
Renningen eingerichtet. Hab dort Praxissemester gemacht.

Autor: Wizzz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> Danilo H. schrieb:
>> Ist strategisch zwischen Sifi und Weissach.
> Blöderweise ist das darum praktisch im nirgendwo :D

Hat halt Anschluss an die A8 und ist nahe an Leonberg.
Dort ist ein Großteil der Fahrerassistenz-Entwicklung angesiedelt...

Autor: Volle22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bosch hat ~50000 Mitarbeiter im Großraum Stuttgart
die muss man schon etwas Verteilen sonst wird das Verkehrschaos noch 
schlimmer.
So gibt es Standorte in Feuerbach, Schwieberdingen, Schillerhöhe, 
Leonberg, Reutlingen, Leinfelden, Abstatt, Renningen, Bietigheim  und 
viele angemietete Gebäude dazwischen.

Renningen hat übrigens S-Bahn Anschluss, aber halt auf der anderen Seite 
vom   Bosch aus.

Autor: Ingenieur (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Volle22 schrieb:
> Renningen hat übrigens S-Bahn Anschluss, aber halt auf der anderen Seite
> vom   Bosch aus.

Ja, aber du kannst den Werksbus als Shuttle nehmen.

Autor: K. L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingenieur schrieb:
> Ja, aber du kannst den Werksbus als Shuttle nehmen.

Wie sieht es dort mit Wohnungen in der Nähe aus?

Autor: Cyblord -. (cyblord)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. L. schrieb:
> Ingenieur schrieb:
>> Ja, aber du kannst den Werksbus als Shuttle nehmen.
>
> Wie sieht es dort mit Wohnungen in der Nähe aus?

Hahaha Witzbold.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.