mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagles Layout einen Kasten auf die Platine zeichnen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: DerBastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde gerne mehrere Kästen/Rechtecke auf das Board malen, damit man 
später etwas ankreuzen kann.

Aber wie mache ich das. Das soll aber funktionieren ohne 
Bestückungsdruck. Der wäre mir zu teuer.

Ich möchte das am besten auf der ebene des Textes auftragen.

Vielen Dank im voraus & viele Grüße

: Verschoben durch Moderator
Autor: Barkley (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du es nicht audrucken willst, kannst Du die Kästchen auch auf dem 
Top- oder Bottom-Layer zeichenen. Dann werden sie halt aus Kupfer 
gemacht.

Ansonsten druck Dir einfach einen Bogen kleine Aufkleber mit Deinen 
Ankreuzfeldern aus und kleb die auf die Platinen.

Autor: Harald A. (embedded)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DerBastler schrieb:
> Hallo,
>
> ich würde gerne mehrere Kästen/Rechtecke auf das Board malen, damit man
> später etwas ankreuzen kann.

Entweder direkt im Board mit Linie und Text im gewünschten Layer 
zeichnen oder ein „Bauteil“ anlegen. In diesem angelegten Bauteil 
zeichnest du das gewünschte Objekt wieder wie gewohnt und zeichnest für 
den Schaltplan ein einfaches kleines Kästchen.
>
> Das soll aber funktionieren ohne
> Bestückungsdruck. Der wäre mir zu teuer.

Welcher Fertiger nimmt denn extra Geld für den Bestückungsdruck?

>
> Ich möchte das am besten auf der ebene des Textes auftragen.
>
Also im Bestückungsdruck (Silkscreen) oder welchen Layer meinst Du?

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DerBastler schrieb:
> ebene des Textes

Was/welche ist das?

Bestückungsdruck kostet nicht viel bis gar nichts.
Ansonsten musst du deine "Kästchen" eben in der Ebene zeichnen, in der 
du sie haben willst.

Autor: Alexxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die schönsten Kästchen gibts, wenn du auf einer darunter liegenden 
Kupferfläche deinen Text und die Boxen (Linien) auf den Lötstopplayer 
zeichnest.

Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> Ansonsten musst du deine "Kästchen" eben in der Ebene zeichnen, in der
> du sie haben willst.
Ich male solche Informationen immer aufs Kupfer und gleichzeitig auf die 
Lötstoppmaske. Weil der Lötstopplayer invertiert ausgeführt wird (das, 
was aus dem Layer zu sehen ist, wird nicht bedruckt), ist die 
Information dann letzendlich nach dem Verzinnen silberfarben auf der 
Platine. Das ergibt  einen gut lesbaren Kontrast.

> Bestückungsdruck kostet nicht viel bis gar nichts.
Manch einem ist es zu viel Arbeit, die Bauteilnamen brauchbar auf der 
Platine zu platzieren. Dass er diese Information zur 
Bestückungsdokumentation der Leiterplatte später sowieso braucht, 
übersieht er zu diesem Zeitpunkt...

DerBastler schrieb:
> Das soll aber funktionieren ohne Bestückungsdruck. Der wäre mir zu teuer.
Das Geld für solch übergroße Platinen, dass sogar noch Platz für 
Kästchen ist, ist dir aber nicht zu schade?

: Bearbeitet durch Moderator
Beitrag #5984705 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: DerBastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich danke euch vielmals. Ihr habt mir eine ganze menge Tipps und 
Hinweise gegeben.

Noch mal Vielen Dank!!!!!

Viele Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.