mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home W48 Wählscheibentelefon an Speedport Smart


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Nachbar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

eine Nachbarin von mir möchte gerne ihr W48 Wählscheibentelefon an einen 
Speedport Smart anschließen. Nur leider funktioniert dies nicht.
Das Telefon klingelt nicht wenn es angerufen wird und raus telefonieren 
funktioniert genauso wenig.
Jetzt kam die Vermutung auf, dass einerseits die Klingelspannung zu 
niedrig ist und das der Speedport keine Impulswahl unterstützt.

Beim recherchieren bin ich auf diese Schaltung gestoßen:
https://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/basteln/Haus/Telefon/Impulswahl→DTMF/

Nur löst diese nicht das Problem der zu geringen Klingelspannung.
Wie könnte ich die Schaltung erweitern um eine höhere Klingelspannung zu 
erhalten?

Vielen Dank im voraus.

Autor: GEKU (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachbar schrieb:
> Jetzt kam die Vermutung auf, dass einerseits die Klingelspannung zu
> niedrig ist und das der Speedport keine Impulswahl unterstützt.

Ich würde zunächst klären wie weit der Speedport Analoganschluss 
kompatibel zu einen POTS-Anschluss ist.

Speisespannung ?
Schleifenstrom ?
Rufwechselspannung ?

https://de.wikipedia.org/wiki/A/b-Schnittstelle

Diese Werte lassen sich auch leicht messen.

Wenn dieser POTS entspricht, würde ich einen kompletten Apparat mit 
Wahlscheibe organisieren und diesen am Speedport testen.
Alle Geräte auf POTS Basis, die ich kennen gelernt habe, waren 
rückwärts-kompatibel und unterstützen Impulswahl.

Der NSA-Kontakt der Wahlscheibe sollte diese im Ruhezustand von der 
restlichen Schaltung abtrennen und keine Einfluss auf Rufspannung und 
auf Signalpegel haben.
Alle Zusatzschaltungen zur Wahl dürfen im Ruhezustand nicht mehr als 
0,1mA aufnehmen, damit sollte es beim Ruf keine Probleme geben.

Autor: Schatzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein W48 direkt am Speedport Entry 2 hängen. Funktioniert 
astrein, man muss lediglich beim wählen der ersten Ziffer etwas Zeit 
lassen, dann kommt ein Quittungston im Hörer. Danach kann man einfach 
ganz normal weiterwählen. Nachdem die Speedports oftmals sehr ähnlich 
sind, erstmal die richtige Steckerbelegung an den Anschlussdosen am 
Speedport checken. Laut BA wird das IWF nicht unterstützt, aber bei mir 
funktionierts :-)

VG
Schatzi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.