mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Eval-Systeme in Vivado auswählen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Signalverarbeiter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, dass die freie Version von Vivado weniger Templates für 
eval-boards enthält? Ich habe versucht, mit der Web-Edition ein 
SoC-System aufzuziehen, stelle aber erstaunt fest, dass dort nicht 
einmal die Hälfte der boards aufgelistet ist, wie am Arbeitsplatz-PC mit 
der Vollversion.

Das ist beim aktuellen und vorherigen Vivado so!

Ich habe nachgesehen, ob ich gfs bei der Installation etwas nicht 
mitgenommen habe, finde aber keine falsche Einstellung. Alle Chips sind 
installiert, die die Webversion kann. Ausdrükliche an- oder abwählbare 
PCBs finde ich nicht als Schalter.

?

Autor: Marius W. (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, die freie Web-Edition kann halt auch nicht für alle FPGAs benutzt 
werden, die so auf den Eval-Board verbaut sind. Daher schon 
verständlich, dass man die nicht zur Auswahl bringt, wenn man mit der 
Web-Edition eh nicht synthetisieren kann.

Gruß
Marius

Autor: Fpga K. (fpgakuechle) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Signalverarbeiter schrieb:

> Ich habe nachgesehen, ob ich gfs bei der Installation etwas nicht
> mitgenommen habe, finde aber keine falsche Einstellung. Alle Chips sind
> installiert, die die Webversion kann. Ausdrükliche an- oder abwählbare
> PCBs finde ich nicht als Schalter.
>
> ?
Du musst das passende board defintion file von der website des 
evalboatdherstellers runterladen und in das passende vivadounterzeichnis 
schieben. Dabei ist es egal ob webpack oder profivetsion solange der 
FPGA unterstützt wird.

Autor: Signalverarbeiter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt ja von Xilinx und gibt es nicht stand alone. Ich glaube, die 
haben wirklich alles weggelassen, was nicht 100% WEBPACK-tauglich ist.

Kann man eigentlich so ein def-file aus dem Xilinx exportieren?

Autor: Glyphen-Deuter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Signalverarbeiter schrieb:
> Das kommt ja von Xilinx und gibt es nicht stand alone. Ich glaube, die
> haben wirklich alles weggelassen, was nicht 100% WEBPACK-tauglich ist.
>
> Kann man eigentlich so ein def-file aus dem Xilinx exportieren?

Du sprichst in Rätseln. Bitte iwe hasst das von Xilinx produzierte 
FPGA-Board das nicht vom Webpack unterstützt wird, um welchen FPGA-Chip 
geht es? Was bedeutet stand-alone-board?

Das die Webpack version nicht alle FPGA's unterstütz ist Dir bekannt?!

https://www.xilinx.com/products/design-tools/vivado/vivado-webpack.html 
->

Zynq® Device

Zynq-7000 SoC Device

    XC7Z010, XC7Z015, XC7Z020, XC7Z030,
    XC7Z007S, XC7Z012S, and XC7Z014S

Zynq® UltraScale™+ MPSoC

UltraScale+ MPSoC

    XCZU2EG, XCZU2CG, XCZU3EG, XCZU3CG
    XCZU4EG, XCZU4CG, XCZU4EV, XCZU5EG,
    XCZU5CG, XCZU5EV, XCZU7EV, XCZU7EG, and XCZU7CG

Zynq® UltraScale+™ RFSoC

Zynq® UltraScale+™ RFSoC

    None

Virtex® FPGA

Virtex-7 FPGA

    None



Virtex UltraScale™ FPGA

    None

Kintex® FPGA

Kintex-7 FPGA

    XC7K70T, XC7K160T



Kintex UltraScale™ FPGA

    XCKU025, XCKU035



Kintex UltraScale+ FPGA

    XCKU3P. XCKU5P

Artix® FPGA

Artix-7 FPGA

    XC7A12T, XC7A15T, XC7A25T, XC7A35T,
    XC7A50T, XC7A75T, XC7A100T, XC7A200T

Spartan®-7

 Spartan-7

    XC7S6, XC7S15
    XC7S25, XC7S50
    XC7S75, XC7S100

Schon mal den Xilinx-Support kontaktiert?

Autor: Glyphen-Deuter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt es Unterschiede zwischen Webpack und system edition:
https://forums.xilinx.com/t5/Installation-and-Licensing/ZC706-Vivado-board-files/td-p/878691

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.