mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Reales abgehakt IG Metall


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Mustermax (Gast)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Hab einen Master und arbeite aktuell im  Mittelstand (4 Mrd. Umsatz). 
Mein Gehalt liegt mit 2 Jahren BE bei 60.000€ bei 38,5h. Mit Zulagen und 
Überstunden aktuell bei ca 75.000€. Nun plan ich den Umstieg in einen 
Konzern. Im Chemie-Bereich ist das zu erwartende Gehalt bei 
86.000€-100.000€. Die 100.000€ werden aber erst nach 1-2 Jahren AT 
bezahlt (inkl. 40h natürlich). Jedoch recht abgelegen, was finanziell 
ein Vorteil ist.

Das Interesse liegt aber auch Richtung Automobil / Mischkonzern (Siemens 
und co).

Laut Tarif steige ich in Bayern als Master mit Era 10 ein, mit viel 
Glück bin ich jetzt bei Era 11. Mit Era 10 wären das knapp 60.000€ und 
mit Era 11 66.000€. Als Einstieg sollte man ja mit nicht viel mehr wie 
5% Leistungszulage rechnen, oder? Dann käme ich max. 70.000€. Teurere 
Mieten würden den meisten „Gewinn“ wieder egalisieren. Interessant wäre 
hier die Gewinnbeteiligung, angeblich dann teilweise ~15.000€ im Jahr?!

Hin und wieder höre ich aber auch, BMW zahlt jeden erst mal 14% (meist 
jedoch bezogen auf Facharbeiter). Im FIZ ist das wohl aber kein 
Standard.

Denke aber, abgesehen von den Top Arbeitgebern (BMW, Siemens, Audi, ...) 
zahlen alle weniger. Einzig Siemens schreibt hier auch nennenswert 
Stellen aus.

Habe ich was übersehen? Oder ist der Gehaltssprung im IG Metall Konzern 
doch nicht so hoch, wie erhofft?

Autor: Martin S. (sirnails)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So viel mehr ist IGM Tarif auch nicht. Die Sonderleistungen sind 
interessant.

Aber ob man JETZT zu einem Automobilisten bzw OEM möchte ...

Autor: Niemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mustermax schrieb:
> Hab einen Master und arbeite aktuell im  Mittelstand (4 Mrd. Umsatz).
> Mein Gehalt liegt mit 2 Jahren BE .....
das eine ist der Abschluß und das Andere ist ja wohl noch 
Anfängerstadium?
Und damit schon zu den Sternen greifen?

Schau dir mal deinen Lohnzettel mit den ganzen Abzügen an, als Master 
sollte man da noch Einiges an Potential finden, ohne auch nur was an 
seinem aktuellen und sicheren Job ändern zu müssen.

Oder dann mach mal, der Absturz kann dann auch noch kommen ....

Autor: rharbarber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was nützt dich die ganze Kohle, wenn du die für jeden Nippes
wieder raushaust.

Oder hast du schon ein abgezahltes Haus mit Garten?

Nicht?

Na siehst.

Beitrag #5990361 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5990492 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5990494 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Zocker 90 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde nach IG Kunststoff bezahlt. Ist eh besser.

Beitrag #5990512 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5990523 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: A. S. (achs)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Was sollte der Vergleich mit Chemie? Hättest Du da Angebote?

Was soll der Vergleich Mittelstand / Konzern? IGM ist so davon 
unabhängig.

Was sollte Master und E10? FH?

Was sollen überhaupt die hypothetischen Fragen? Kannst Du Dir aussuchen, 
ob Du bei Daimler, BMW oder Siemens anfangen willst? Man wird doch nicht 
nach Abschluss bezahlt oder eingestellt...

Autor: Elektrofan (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
> Kannst Du Dir aussuchen,
> ob Du bei Daimler, BMW oder Siemens anfangen willst?

Aber klar doch.
Das kann JEDER (wg. Fachkräftemangel!). - Oder nicht???

Autor: Ich schon wieder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach unverbesserlich schrieb im Beitrag #5990494:
> Oder interessiert sich jemand für den IQ von Pamela Anderson?

Ich!
Die anderen Werte sind offensichtlicher.

Ich nehme den Job den ich bekommen kann, falls ich keinen habe.
Ich suche mir einen anderen Job, wenn mir meiner nicht mehr gefällt.

Priorität
Ruf der Firma - Arbeitsklima, soweit feststellbar,...
Ort - Entfernung Wohnort
Tarif / Gehalt
Arbeitszeiten
Sonstige Sozialleistungen

Wer ohne einen Job zu haben, nach dem Traumjob sucht, wird fast immer 
scheitern.

Gehalt ist nicht immer der Maßstab aller Dinge.
Verarxxx sollte man sich aber nicht lassen.

Beitrag #5991049 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.