mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Sachverständiger mit 40 Jahren Erfahrung: Fail or Not?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: D. C. (gnd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in dem Link ist ein Sachverständiger zu sehen mit 40 Jahren Erfahrung 
zum Thema Datenrettung. Nur wie hier zu sehen und in zahlreichen 
Kommentaren beschrieben:
Youtube-Video "Selbstversuch Datenrettung: Welches Unternehmen zockt mich ab? | STRG_F"
... fällt ihm nicht auf, dass der wichtige Teil der SSD fehlt.

Ist er jetzt ein FAIL oder habe ich keine Ahnung?

: Bearbeitet durch User
Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Jeder darf sich Sachverständiger nennen das ist kein geschützter 
Begriff.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade in dem Bereich finde ich 40 Jahre Erfahrung auch recht witzlos, 
da sich die Technik ja mehrmals geändert hat und man oft genug wieder 
bei Null anfangen musste.

Autor: Martin G. (martin_g697)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer wiriklich Wert auf seine Daten setzt: ich kenne als seriös nur
https://www.kuert-datenrettung.de/
https://www.kuert-datenrettung.at/
https://www.kurt.hu/
https://adatmentes.kurt.hu/

Die haben sogar einen Reinraum für HDDs, falls die mal geöffnet werden 
muss.
Die haben sogar Atomkraftmikroskope, womit sie die Daten einzeln von der 
Platte kitzeln können, wenn unbedingt nötig.

Die haben in Budapest ihren Ursprung und sind extrem gut, paar von 
meinen Uni-Kollegen haben dort gearbeitet.
Die können was.

Am meisten mochte ich die Story von denen, das mal eine afrikanische 
Staatsdelegation nach Budapest kam. Ein Teil der Delegation ging ins 
Parlament, der andere Teil zur Kürt KFT. Die haben dort ihre 
Sozialversicherungsdaten gerettet.

Lustig war die Geschichte auch, als sie eine HDD im Reinraum geöffnet 
haben, wo nur mehr Feinstaub rausrieselte. (= ~10000 € Reinigungskosten 
für den Reinraum) Da war nix mehr zu retten, die Köpfe haben die Platte 
zermahlen.

Übrigens kürt = Horn im Ungarischen. Daher das Logo.

: Bearbeitet durch User
Autor: Matthias L. (limbachnet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin G. schrieb:
> Atomkraftmikroskope

Was ist das denn??

Autor: Thomas W. (goaty)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias L. (limbachnet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieder was gelernt. Von Rasterkraftmikroskopen hatte ich schon mal was 
gehört, aber dass die auch Atomkraftmikroskope genannt werden, war mir 
total neu.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.