mikrocontroller.net

Forum: Platinen Pcbway: 10 Platinen kosten $5, 20 Platinen $46. Wo ist der Haken?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Ernie B. (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich bei dem chinesischen Hersteller Pcbway die Preise für Platinen 
100mmx100mm unter Beibehaltung der von der Website vorgegebenen 
Standardwerte checke, kosten 10 Platinen $5 und 20 Platinen $46, also 
mehr als das 9-fache.[1] Wenn man 20 Platinen benötigt, könnte man auf 
die Idee kommen, zwei Bestellungen je 10 Platinen aufzugeben, so dass 
die 20 Platinen nur noch $10 kosten.

Hat dann jemand eine Erklärung für diese ungewöhnliche Preisgestaltung, 
die man auch bei anderen chinesischen Platinenherstellern findet?

Weiß jemand, ob es da einen Haken gibt? Wird eventuell nur eine 
Bestellung zu dem günstigen Preis ausgeliefert und ab dann ist es 
teurer?

[1]
https://www.pcbway.com/orderonline.aspx

Autor: Chris M. (chris_appment)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ernie B. schrieb:
> Wenn ich bei dem chinesischen Hersteller Pcbway die Preise für
> Platinen
> 100mmx100mm unter Beibehaltung der von der Website vorgegebenen
> Standardwerte checke, kosten 10 Platinen $5 und 20 Platinen $46, also
> mehr als das 9-fache.[1] Wenn man 20 Platinen benötigt, könnte man auf
> die Idee kommen, zwei Bestellungen je 10 Platinen aufzugeben, so dass
> die 20 Platinen nur noch $10 kosten.

Auf die Idee kann man kommen, ja, aber dafür wurde vorgesorgt. Wenn du 
die gleiche Platine 2 mal á 10 Stück orderst, kostet die zweite "Charge" 
mehr als das 5$ Angebot.

> Hat dann jemand eine Erklärung für diese ungewöhnliche Preisgestaltung,
> die man auch bei anderen chinesischen Platinenherstellern findet?

Das ist nichts anderes als Marketing. Gleiches bei JLCPCB. Mit dem Preis 
wird geködert.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich bei PCBWAY mal angefragt, warum das so ist. Das sei einfach 
eine „special promotional offer“ ohne weitere Erklärung. Die gute Dame 
hat dann noch gesagt, dass man den Auftrag einfach zwei mal reinstellen 
soll. Da sagst du, das hätte sich geändert - kann natürlich sein. Evtl. 
klappt es, wenn man den Auftrag mit einem Tag Versatz nochmal reinstellt 
und dann „Combine Shipping“ auswählt.

Meine Erklärung (ohne Anspruch auf Richtigkeit):
Ich könnte mir vorstellen, dass pro Kunde und Auftrag 10 Stück bis 
100x100mm bei den üblichen Panels (sieht man hier und da in den Videos) 
meist noch mit reinpassen. Man muss ja auch bedenken, dass diese 
Größenlimitation nur selten komplett ausgeschöpft wird, d.h. ein Teil 
wird auch deutlich kleiner sein und noch einfacher mal eben reinpassen.
Das ist dann die Grenze, alles darüber hinaus wird nach einer normalen 
Preistabelle abgerechnet. Punkt.

Autor: __Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe Lange bei PCBWAY Prototypen geordert nun nicht mehr. (mehr als 
50 Orders in den Letzten Jahren)
Bestellt wurden fast immer 4 Layer Leiterplatten. Die Qualität war immer 
OK, nur 1x waren defekte dabei.

ABER: Der Preis den man Zahlen muss ist reine Lotterie. Mal wird für 
eine Nachbestellung gesagt der Lötstoplack geht so nicht und es kostet 
einen Aufpreis obwohl schon 2x so bestellt.
Dann wird sich immer wieder rausgeredet warum dieses und jenes nun 
teurer ist.

Meist ist man dann min 50% über dem gelandet was der Kalkulator 
berechnet hat. Und das alles komplett willkürlich. Wir haben für die 
gleiche Leiterplatte 3x verschieden Preise bezahlt ohne das da 
irgendeine Promo Aktion berechnet wurde.

Technisch ist der Laden OK, aber wenn es ums Geld geht sind die SEHR 
problematisch.

Autor: Reinhard R. (reirawb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ernie B. schrieb:
> kosten 10 Platinen $5 und 20 Platinen $46, also
> mehr als das 9-fache.

Kannst du z.Z. noch extremer haben:
elecrow.com
10 Platinen kosten 1,-$
20 Platinen kosten 38.10$
ist das 38-fache :-)

Sind halt Werbeaktionen für Standardgrößen und -mengen.

Reinhard

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard R. schrieb:
> 10 Platinen kosten 1,-$
> 20 Platinen kosten 38.10$
> ist das 38-fache :-)

wenn eine 1000000 Platinen 10€ kosten ist das ja das 10 fache !!!!

hmm ...

1.0  / 10 = 0.1
38.1 / 20 = 1.905
1.905 / 0.1  != 38


Stefan

Autor: Reinhard R. (reirawb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer recht hat gibt Einen aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.