Forum: Haus & Smart Home intelligente Lichtsteuerung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin G. (martin_g697)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts irgendwo eine intelligente Lichtsteuerung, welche man 
programmieren kann, bei bestimmten Zeiten dauernd an zu sein, ansonsten 
wie ein normales tastergesteuertes Zeitrelais zu sein?

Ziel ist, bei Stoßzeiten wie Früh, Mittag und Abend in der Tiefgarage 
dauerlicht zu machen, um die Lampen und Starter zu schonen.
Ansonsten soll es wie ein normales Zeitschaltrelais arbeiten, mit 
Bewegungserkennung.
Letztere ist schon vorhanden und betätigt auch den Tastereingang des 
vorhandenen Zeitschaltrelais (welches leider elektromechanisch ist und 
langsam den Geist aufgibt, da die Kontakte innen langsam aber sicher 
wegschmoren.)

von Dennis K. (dkeipp)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Siemens Logo oder Möller Easy

Da bist du mit ~100€ dabei.
Und in diesem Rahmen lässt sich das auch noch übers interne Display 
programmieren, auch wenn das alles andere als komfortabel ist

von Elektrofurz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dennis K. schrieb:
> Siemens Logo oder Möller Easy
>
> Da bist du mit ~100€ dabei.
> Und in diesem Rahmen lässt sich das auch noch übers interne Display
> programmieren, auch wenn das alles andere als komfortabel ist

In den 100 Euro sind aber schon das USB-Kabel und die CD-ROM, zum 
installieren auf dem Laptop, dabei. Damit kann das Siemens Logomodul 
bequem vom Laptop aus programmiert werden.
Sonst kauft man sich das Kabel eben noch dazu und die CD leiht man sich 
vom Kumpel mal aus 😉

von Manfred (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin G. schrieb:
> bei bestimmten Zeiten dauernd an zu sein

Du kennst ein Zeitschaltuhr?

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin G. schrieb:
> Ziel ist, bei Stoßzeiten wie Früh, Mittag und Abend in der Tiefgarage
> dauerlicht zu machen, um die Lampen und Starter zu schonen.
> Ansonsten soll es wie ein normales Zeitschaltrelais arbeiten, mit
> Bewegungserkennung

Einfach eine Zeitschaltuhr parallel zum bewegungsmeldergesteuerten 
Treppenhauszeitrelais hängen.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin G. schrieb:
> Gibts irgendwo eine intelligente Lichtsteuerung, welche man
> programmieren kann, bei bestimmten Zeiten dauernd an zu sein, ansonsten
> wie ein normales tastergesteuertes Zeitrelais zu sein?

Nennt sich Schaltuhr
Einfach parallel zum tastergesteuerten Zeitrelais schalten.

Oder muss es unbedingt eine SPS sein?

von Martin G. (martin_g697)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, danke.
Mann kann es halt auch einfach machen mit Zeitschaltuhr und Tastertimer.

Der Elektromechanische Tastertimer wird dann aber immer noch von den 
Bewegungsmeldern gekitzelt und dadurch verschlissen.
Ich brauche dann also auch noch ein Relais, was den Timerdraht trennt, 
wenn die Uhr den Saft gibt.

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin G. schrieb:
> Gibts irgendwo eine intelligente Lichtsteuerung, welche man
> programmieren kann, bei bestimmten Zeiten dauernd an zu sein, ansonsten
> wie ein normales tastergesteuertes Zeitrelais zu sein?

Einfache Suche, einfaches Ergebnis:

http://www.elkoep.de/produkte/relais-elektronische-modulgeraete/zeitrelais/digitalrelais/digitales-zeitrelais-programmierbar-pdr-2b-3586/

Vielleicht ist das Deine Wahl?

von Martin G. (martin_g697)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!
Wie hast du das gesucht und gefunden? Welcher Begriff?

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Martin G. schrieb:
> Der Elektromechanische Tastertimer wird dann aber immer noch von den
> Bewegungsmeldern gekitzelt und dadurch verschlissen.
> Ich brauche dann also auch noch ein Relais, was den Timerdraht trennt,
> wenn die Uhr den Saft gibt.

Verschlissen werden die Kontakte aber nicht durch das Kitzeln des 
Bewegungsmelders, sondern nur durch den Einschaltstrom deiner Lampen und 
ggf. einen Abschaltfunken. Wenn das Licht bereits auf Grund des parallel 
geschalten Timer-Kontaktes brennt, passiert das nicht und deine Kontakte 
verschleißen folglich auch nicht. Nur die Relaismechanik arbeitet wie 
bisher.
Es gibt auch Bewegungsmelder mit Umgebungslichtsensor zum Steuern von 
Außenlampen, wie sie in jedem Baumarkt verkauft werden. Da geht die 
Lampe nur an, wenn es draußen dunkel ist.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:

>> Gibts irgendwo eine intelligente Lichtsteuerung, welche man
>> programmieren kann, bei bestimmten Zeiten dauernd an zu sein, ansonsten
>> wie ein normales tastergesteuertes Zeitrelais zu sein?
>
> Nennt sich /Schaltuhr/
> Einfach parallel zum tastergesteuerten Zeitrelais schalten.

Früher gab es sog Treppenhausschaltuhren, die sowas in einem
Gehäuse hatten. Die sind aber wohl etwas aus der Mode gekommen.
Heute muss man die beiden Geräte Zeitrelais und Schaltuhr wohl
getrennt kaufen und selbst parallel schalten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.