mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Löt-Spitze separat erden, Warum?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Murat C. (lespaul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frage mich was der Militärische Standard MS bei Handstück und
Spitzen für einen unterscheid machen?

Hier: http://fantenna.de/wp-content/uploads/2017/10/WX_Weller.pdf
Seite 21 unten ff.
"...
MS Handstücke und MS Lötspitzen müssen immer gemeinsam verwendet werden.
MS Lötspitzen sind nur für MS-Handstücke verwendbar (WXMP MS / WMRP MS).
MS Spitzen sind Lötspitzen, die separat geerdet sind.
..."

Das heißt ich kann bei empfindlichen Platinen weniger durch statische
Entladungen zerstören?
Oder möge mir doch bitte jemand die separate Erdung  für die Lötspitze 
erklären..
Gibt es außer der Erdung weitere Sachen?

Thnx und Mfg Murat

Autor: W.S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Murat C. schrieb:
> Gibt es außer der Erdung weitere Sachen?

Na klar: insbesondere Werbung mit Hochglanz-Prospekten, die von 
ahnungslosen Grafikern gemacht werden.

Also: Lötspitzen sollten schon geerdet werden, aber bittesehr über einen 
passablen Ableitwiderstand.
Damit soll verhindert werden, daß die Spitze sich über ihr Netzteil auf 
irgendwelche Spannungen auflädt, die der Elektronik gefährlich werden 
können.

Aber damit soll auch verhindert werden, daß bei versehentlichem Antippen 
des dicken Elkos es

   KAWOMMM

sagt und die Spitze halb weggebrannt ist.

W.S.

Autor: Murat C. (lespaul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W.S. schrieb:
> Damit soll verhindert werden, daß die Spitze sich über ihr Netzteil auf
> irgendwelche Spannungen auflädt, die der Elektronik gefährlich werden
> können.
Die WX Reihe hat ja in den Technischen Daten: "ESD-sicher : on" Hätte 
gedacht dass sowas ausgeschlossen wird.

W.S. schrieb:
> Also: Lötspitzen sollten schon geerdet werden, aber bittesehr über einen
> passablen Ableitwiderstand.
Hört sich so an, als hätten die Weller RT-Spitzen keinen passablen 
Ableitwiederstand? Da enttäuscht micht Weller :(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.