mikrocontroller.net

Forum: Platinen Altium Polygon - Direkte Verbindung der Pads über Netzname


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Björn G. (tueftler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen in die Runde!

Wenn ich in Altium (CircuitStudio) ein Polygon auf meinen Pads direkt 
angebunden haben möchte, gehe ich derzeit über eine definierte 
Pad-Klasse, welche im DRC als "Direct connect" definiert wurde.
Das funktioniert auch soweit - Ist aber echt zeitaufwendig für jedes Pad 
eines Polygons zu definieren.

Jetzt kam mir die Idee "Es gibt ja auch Netzklassen" ;)
Ich dachte ich könnte nun einfach sagen: Das Netz mit dem Namen xy kommt 
in die eigens benamte Netzklasse. Dann mache ich eine neue Rule im DRC 
mit DirectConnect dieser einen Netzklasse. Das würde dann für alle 
angrenzenden Pads des Polygons gelten...
Leider funktioniert es einfach nicht - er schliesst nichts direkt an als 
ob ich gar nichts definiert hätte.

Weiß jemand warum das nicht funktionieren kann?

Grüße Björn

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es damit, dem Polygon einfach den gleichen Netznamen wie das 
Pad zuzuweisen? Ich verstehe sowieso nicht was der Krampf mit den 
Padklassen soll...die erleichtern einem zwar einiges, aber in diesem 
Fall ist das doch sehr umständlich.

Autor: Björn G. (tueftler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das verstehe ich nun nicht wie Du das meinst.
Das Polygon geht über einige Pads und hat natürlich als "Connected to" 
den Netznamen eingetragen.
Es geht um die Anbindung an die Pads -> Direkt, Wärmefallen usw.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Björn G. schrieb:
> Es geht um die Anbindung an die Pads -> Direkt, Wärmefallen usw.

Also ich mache dies über die Regel(PCB Rules and Constraints Editor)
im Punkt Plane/Polygon Connect Style
hier kann man auswählen zwischen Direct Connect
und Relief Connect(Wärmefalle)

mfg
Mike

Autor: Björn G. (tueftler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Mike.

Ja, so mache ich die Sache auch.
Direktes anbinden ist ja grundsätzlich kein Problem, aber ich muß als 
Member in der Pad-Klasse immer alle Pads händisch einfügen.
Es wäre eben einiges einfacher wenn ich statt der Pads, das Netz als 
Direkt angebunden sagen könnte.

Bilder anbei wie ich es derzeit nutze.

Grüße, Björn

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das würde mit dem Altium Designer sehr einfach gehen, dort würdest du 
eine Query schreiben (im Prinzip ein logischer Ausdruck wie 
'HasNet("Netname") OR HasNet("AnotherNetname")'.

Das geht im Circuit Studio leider nicht, da ist mehr Handarbeit 
angesagt. Ist halt Altium auf Eagle-Niveau.

Autor: Björn G. (tueftler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, okay.
Habe auf meinem Tisch ein Angebot für den Designer gerade vor mir 
liegen.
Aber...puuuh - Sau teuer das Dingen.

Würde es im Designer denn über die Netzklasse auch gehen?
Evtl. ist das ja ein Bug im CS.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Björn G. schrieb:
> Direktes anbinden ist ja grundsätzlich kein Problem, aber ich muß als
> Member in der Pad-Klasse immer alle Pads händisch einfügen.

Wieso stellst du unter "Where the first object matches" dies nicht auf 
All?

Oder möchtest du Pads einmal direkt und andere mit Wärmefalle anbinden ?
Dies würde mit 2 Regeln für "Polygon Connect Style" möglich sein.
Die Regel mit der höheren Priorität nur für Wärmefalle und über 
Pad-Classes. Die andere mit All-All für Direkt.

mfg
Mike

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Björn G. schrieb:
> Würde es im Designer denn über die Netzklasse auch gehen?
> Evtl. ist das ja ein Bug im CS.

Ja...was in CS geht, geht im Altium Designer auch.

CS ist im Prinzip ein Altium Designer, aus dem vieles rausgeworfen wurde 
bzw. vieles auch aus einer älteren Version stammt. Ich muß gerade mit CS 
arbeiten und vermisse vieles aus dem AD. Ich finde auch die Bedienung 
des AD weitau handlicher, da deutlich weniger Mausrumgeschubse.

Wenn dir beim Preis von AD die Ohren abfallen, dann lass dir mal ein 
Angebot von Mentor oder Zuken geben. Aber beachte: Beim Altium Designer 
gibt es nur eine Vollversion, bei Mentor gibt es  (nach meinem 
Wissensstand) eine Schmalspurversion und muß weitere Extras extra 
kaufen.

Autor: Björn G. (tueftler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wühlhase schrieb:
> Das würde mit dem Altium Designer sehr einfach gehen, dort würdest du
> eine Query schreiben (im Prinzip ein logischer Ausdruck wie
> 'HasNet("Netname") OR HasNet("AnotherNetname")'.
Ah, das ist natürlich ne praktische Sache :)
Aber wie Du schon sagtest in CS nicht möglich.

Mike schrieb:
> Oder möchtest du Pads einmal direkt und andere mit Wärmefalle anbinden ?
> Dies würde mit 2 Regeln für "Polygon Connect Style" möglich sein.
Genau, verschiedene Pads sollten direkt angebunden werden.
Ich wollte jedoch versuchen das über die Netzklasse zu machen, dann eben 
alle Pads in dem jeweiligen Polygon direkt angebunden. Das würde einiges 
an Zeit sparen wie einzeln die Pads definieren.

Wühlhase schrieb:
> Ja...was in CS geht, geht im Altium Designer auch.
Das war mir schon klar ;)
Ich meinte ob die Sache mit der direkten Anbindung einer Netzklasse im 
Designer funktioniert. Weil im CS tuts nicht tun :)

> Wenn dir beim Preis von AD die Ohren abfallen, dann lass dir mal ein
> Angebot von Mentor oder Zuken geben
Klar, teurer geht immer :)
Aber 9k€ ohne das derzeitige Angebot ist schon echt krass.

Schönes Wochenende,
Björn

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Björn G. schrieb:
> Das war mir schon klar ;)
> Ich meinte ob die Sache mit der direkten Anbindung einer Netzklasse im
> Designer funktioniert. Weil im CS tuts nicht tun :)

Du kannst im AD über die Query auch ein oder mehrere Netzklassen, 
Padklassen, undweißderKuckucknichtnochalles auswählen.


Björn G. schrieb:
> Klar, teurer geht immer :)
> Aber 9k€ ohne das derzeitige Angebot ist schon echt krass.

Für Umsteiger von CS gibt es sicherlich Rabatt. Im Frühjahr hat Altium 
auch gelegentlich ein paar Aktionen, wo sie ordentlich Rabatt geben.

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ansonsten: Laß dir vom Altium Vertrieb ein Angebot zukommen und lehne es 
ab. Nach etwa vier-sechs Wochen kommt ein besseres Angebot und ich 
meine, nach weiteren vier-sechs Wochen ein drittes, was dann halbwegs 
bezahlbar ist.

Autor: Taz G. (taz1971)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Björn G. schrieb:
> Wühlhase schrieb:
>> Das würde mit dem Altium Designer sehr einfach gehen, dort würdest du
>> eine Query schreiben (im Prinzip ein logischer Ausdruck wie
>> 'HasNet("Netname") OR HasNet("AnotherNetname")'.
> Ah, das ist natürlich ne praktische Sache :)
> Aber wie Du schon sagtest in CS nicht möglich.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass z.B. InNet('GND') im CS nicht 
funktioniert. (HasNet weiss ich nicht)

PS: Ich würde nie ein Pad ohne Wärmefalle ausstatten, wäre mir viel zu 
unsicher - vom löten her. Ich habe schon Platinen und Lötstellen 
gesehen, die sogar unterm Mikroskop gut gelötet aussehen es aber nicht 
sind.

: Bearbeitet durch User
Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die haben in CS sämtliche Queries rausgenommen, die Änderung des 
Gültigkeitsbereichs einer Designregel ist tatsächlich sehr stark 
eingeschränkt.
Nur ganz geringfügig über Eagle-Niveau, da kannst du (jedenfalls wurde 
mir das von einem Eaglenutzer so versichert, allerdings hat er den 
Lizenzzirkus von Autodesk auch nicht mitgemacht) nur eine einzige Regel 
für alles einstellen.

Ob es jetzt völlig unmöglich ist, eine Regel nur auf ein bestimmtes Netz 
anzuwenden, weiß ich nicht. Mein erstes Layout in CS steht mir erst noch 
bevor.

Autor: Björn G. (tueftler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wühlhase schrieb:
> Für Umsteiger von CS gibt es sicherlich Rabatt. Im Frühjahr hat Altium
> auch gelegentlich ein paar Aktionen, wo sie ordentlich Rabatt geben.
Ja, ich bin gepannt.

Taz G. schrieb:
> Ich kann mir nicht vorstellen, dass z.B. InNet('GND') im CS nicht
> funktioniert. (HasNet weiss ich nicht)
Doch, ist leider so.
Die Textfelder in den DRCs sind gänzlich entfernt.

> PS: Ich würde nie ein Pad ohne Wärmefalle ausstatten, wäre mir viel zu
> unsicher - vom löten her
Naja, man kommt bei höheren Strömen eben ab und an nicht drumherum!?

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Björn G. schrieb:
> Ja, ich bin gepannt.

Tu mir doch den Gefallen und berichte. Die Preisentwicklung würde mich 
doch sehr interessieren. :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.