mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Energie-Messgerät für Laden und Entladen gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: E-Biker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in mein Eigenbau-E-Bike möchte ich ein Messgerät in den Strompfad 
einfügen, das mir folgende Werte anzeigt:

- Akkuspannung
- Strom (mit Vorzeichen)
- Leistung
- die dem Akku entnommene Energie in Wh

Letztere Energie in Wh soll eine Art Tankuhr darstellen, die durch Laden 
bzw. Entladen auf aktuellem Stand gehalten werden. Mir ist klar, dass 
ich hier ab und zu nach einer Voll-Ladung einen Reset ausführen muss, um 
die Anzeige neu zu kalibrieren.

Gibt es für diese Anwendung ein fertiges Modul auf dem Markt?

Max. Spannung: 55V
Max. Entladestrom 16A
Max. Ladestrom 5A

Viele Grüße von Werner

Autor: Stephan S. (outsider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: E-Biker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Modul aus dem ersten Link ist ziemlich genau das, was ich suche.
Allerdings kann das Modul wohl den Ladestrom nicht erfassen, oder sehe 
ich das falsch?

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
E-Biker schrieb:
> Das Modul aus dem ersten Link

bringt leider kein Anschlußbeispiel mit. Es würde mich nicht wundern, 
wenn der Stromshunt in die Minusleitung muß. Könntest Du das?

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jens M. (schuchkleisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> bringt leider kein Anschlußbeispiel mit.

kuxtu bild 4

Autor: Friedrich P. (f_p)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du suchst vermutlich ein Gerät, welches bidirektional messen kann.

Such bei Ali mal nach "coulomb meter battery" oder so.
Dann hast du mal einen Einstieg.
Die Geräte sind meistens zweigeteilt in Anzeige und Messteil

Autor: E-Biker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Friedrich P. schrieb:
> Du suchst vermutlich ein Gerät, welches bidirektional messen kann.

Genau so ist es. "coulomb meter battery" war ein guter Tipp, da scheint 
es tatsächlich was zu geben. Werde mich mal einlesen und dann ein Modul 
beschaffen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.