mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug langlebige Lötspitzen welches Material?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Stephan H. (maronis_d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe bisher nur die Spitzen für die Baumarktgeräte benutzt und 
ärgere mich, dass die sich unter dem Flussmittel so schnell auflösen.

Daher die Idee, sich mal ne gescheite Spitze aus Rundmaterial zu drehen.

Aber was nimmt man, dass die Spitzen auch lange halten?

Kupfer, Messing, Eisen?

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir ne ZD931 und du hast Ruhe. Die Spitzen halten bei SACHGEMÄSSEM 
Gebrauch JAHRE. Aber vll liegt es gerade daran? ;)

Klaus.

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan H. schrieb:

> Ich habe bisher nur die Spitzen für die Baumarktgeräte benutzt und
> ärgere mich, dass die sich unter dem Flussmittel so schnell auflösen.
>
> Daher die Idee, sich mal ne gescheite Spitze aus Rundmaterial zu drehen.
>
> Aber was nimmt man, dass die Spitzen auch lange halten?
>
> Kupfer, Messing, Eisen?

Grundsätzlich nimmt man zum Weichlöten nur Kupferspitzen. Um eine
etwas grössere Lebensdauer zu bekommen, kann man diese Schmieden,
also auf einem Aboss hämmern. Alle käuflichen "Longlife"-Spitzen
haben allerdings einen Eisenüberzug. Den kann man mit Hobbymitteln
wohl nur schwer selbst aufbringen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.