mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Öl-und Wasserfester Stift für anspruchsvolle Bedingungen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: IncreasingVoltage .. (increasingvoltage)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin auf der Suche nah einem Stift oder Farbe, die eine Menge stand 
hält. Ich würde das nutzen, um visuell zu prüfen, ob sich 
Schraubverbindungen am Kfz langsam lösen (Restauration, jede 
Schraubverbindung wird mal gelöst).

Genau so, wie es bei z.B. allen Schraubverbindungen von Achterbahnen / 
Industriemaschinen o.Ä. der Fall ist.

Und der Anwendungsfall im Kfz ist echt extrem: 
Hitze/Kälte/Reinigungsmittel/Bremsenreiniger/Rostschutzkonservierung/Lös 
emittel/...

So "mal eben" ist da kein Edding beständig.

Und "ankratzen" fällt zwecks 2mm Mike Sanders auch aus. Würde man "mal 
eben schnell" nicht erkennen.

Was würde sich hier zum Markieren eignen?

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von CRC gibt es Lackstifte "Markerpen". Stinken fies nach Lösungsmittel, 
halten aber sehr gut. Edding hat auch sowas ähnliches, schau nach 
Industrie Markierern

Autor: F. F. (foldi)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nennt sich "Sicherungslack".

Autor: Michael B. (laberkopp)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
IncreasingVoltage .. schrieb:
> Ich würde das nutzen, um visuell zu prüfen, ob sich
> Schraubverbindungen am Kfz langsam lösen

Stift ist völlig unggeignet, damit kommst du nicht an die interessante 
Stelle Übergang von Metall zu Schraube.

Man niommt einen Pinsel und Epoxidfarbe, klassischerweise rot aber es 
geht alles das du da hast.

Wenn du unbedingt kaufen willst:

https://www.pollin.de/p/schraubensicherungslack-ssl-50-ml-rot-ziehharmonika-flasche-511506

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IncreasingVoltage .. schrieb:

> So "mal eben" ist da kein Edding beständig.

Gerade die Firma Edding hat eine sehr breite Produktpalette.
Bei der Firma Eltako gibts ja auch nicht nur "Eltakos". :-)
Vielleicht sendest Du denen mal eine Email. Für Deine Zwecke
könnte sich möglicherweise ein sog. Lackstift eignen.

Autor: Percy N. (vox_bovi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag einfach Frrau - Freundin - Tochter oder so nach dem Rest von dem 
Nagellack, der vor zwei Wochen der letzte Schrei war!

Autor: Udo S. (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber Schraube und Mutter vorher gut reinigen.
Ich habe es schon gesehen, daß bei einem Tropfen 
Schraubensicherungslack, der wie hier verlinkt aufgetragen worden war 
Siehe die Bilder 2-4):
https://euro-industry.com/main.php?index=details&cat=134&prod=23198181&lang=de
der Tropfen heil und komplett an der Mutter klebte und die Schraube sich 
trotzdem rausgedreht hat, weil bei der Applikation die Schraube offenbar 
einen Öl oder Silikonfilm hatte.
Man konnte also nicht erkennen daß sich die Schraube bewegt hatte.

Autor: Percy N. (vox_bovi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo S. schrieb:

> Man konnte also nicht erkennen daß sich die Schraube bewegt hatte.

Das ist der Nachteil, wenn man gezwungen ist, das Gewinde als solches zu 
markieren. Wenn es möglich ist, jeweils den Schraubenkopf bzw die Mutter 
durch Lack mit der Umgebung zu verbinden, hat man das Problem nicht. Und 
das Gewinde bleibt sauber - nicht jeder will überall loctite.

Am Fahrzeug sollte man allerdings darauf achten, dass der Lack zäh 
bleibt;  wenn er zu sehr versprödet, dann kann er schon durch Vibration 
springen. Solange der Lack nur zur Sichtkontrolle dient und nicht die 
Verschraubung selbst sichern soll, ist dies allerdings eher lästig als 
funktionseinschränkend.

Autor: ichbin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IncreasingVoltage .. schrieb:
> Und "ankratzen" fällt zwecks 2mm Mike Sanders auch aus. Würde man "mal
> eben schnell" nicht erkennen.

Ich würde Nordlock Scheiben verwenden. Dann brauchts im Normalfall 
keinen Sicherungslack mehr um erkennen zu können ob sich was gelöst hat!
Da dient der Farbstrich dann lediglich zur Kontrolle für den der die 
Schrauben anzieht zum Erkennen, dass diese fertig ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.