mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Telefon Lautsprecher wechseln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Marcel S. (elektro_noob)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werte Elektronikfreunde,

könnt ihr mir sagen, wo ich einen Ersatzlautsprecher (2W, 6Ohm, d=5cm) 
her bekomme oder ob in mein Yealink SIP-T42G auch ein anderer passen 
würde? Ich habe von einem Händler eine Antwort, dass sie 8 Ohm 0,2W oder 
50 Ohm 1 Watt hätten. Ich kann ja mal noch nen Bild ran hängen. Das 
Telefon funktioniert an sich noch, nur es klingelt nicht mehr Laut. Ich 
habe mit einem Multimeter durchgemessen, ob ein Wiederstand anliegt. 
Negativ. Ich denke mal, dass der mit einem 0,2W Leistung einfach nicht 
Laut genug fürs Klingeln sein wird oder? Ich hab da leider echt keine 
Ahnung von und werde sonst mal noch mein Glück in einem Repair Cafe 
suchen.

Danke im Voraus für eure Meinungen und Fachwissen.

Beste Grüße

Marcel

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Marcel S. schrieb:
> Ich habe von einem Händler eine Antwort, dass sie 8 Ohm 0,2W oder
> 50 Ohm 1 Watt hätten.

Wenn schon das Original nicht zu bekommen ist, dann würde ich den 8Ω 
einbauen. Der 50Ω ist zwar höher belastbar, aber dazu müsste dein 
Telefon auch mehr Signalspannung abliefern, um das nutzen zu können.
Trotzdem kann dir keiner sagen, ob das dadurch lauter wird: der 
Wirkungsgrad kann sehr unterschiedlich sein.

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HildeK schrieb:
> Wenn schon das Original nicht zu bekommen ist, dann würde ich den 8Ω
> einbauen.

Lauter? Ich würd eher noch nach nen Händler suchen, der was passendes 
mit 5-Ohm hat. Mit 5-Ohm gibts die ja auch wie Sand am Mehr.... Der 
Treiber wirds schon packen. :/

Autor: Erich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Erich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, wer lesen kann ist im Vorteil.
5cm = 50 mm

Suche also:  Lautsprecher K50
https://www.pollin.de/search?query=Lautsprecher K50

Autor: Erich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Erich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Marcel S. (elektro_noob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Lautsprecher ist Rund, misst 50mm im Durchmesser und 19mm in der 
Höhe. Die Suche ist leider nicht so gut und Filter gibt es dafür auch 
nicht. Hab mal durchgeschaut. Und auch bei Ebay. Würde sagen, dass 
https://www.pollin.de/p/kleinlautsprecher-visaton-k-50-2-w-8-o-640999 
oder 
Ebay-Artikel Nr. 362795808785 
oder
https://www.conrad.de/de/p/visaton-k-50-fl-2-zoll-5-cm-breitband-lautsprecher-chassis-1-w-8-305277.html

Mit 5 Ohm habe ich wirklich keine gefunden. Bin mir jetzt immer noch 
unsicher, ob 4 Ohm oder 8 Ohm.

Keine Ahnung, ob die Firmware das hin bekommt. Weiß nur, dass es da 
einige Updates über die Jahre gab. 
http://support.yealink.com/search?scope=all&sortBy=time&period=0&pageNum=1&categoryId=1&p=3

Der Anbieter, von dem wir das bezogen haben, ist leider insolvent und 
auch wenn der Hersteller es tauschen würde, wäre der ökologische Aspekt 
komplett verfehlt. Außerdem will ich was dazu lernen.

Autor: Dietrich L. (dietrichl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcel S. schrieb:
> Mit 5 Ohm habe ich wirklich keine gefunden. Bin mir jetzt immer noch
> unsicher, ob 4 Ohm oder 8 Ohm.

Bei 8 Ohm ist der Strom geringer, und damit auch die Leistung. Bei 4 Ohm 
wäre die Leistung höher - vorausgesetzt, der Ausgang kann diesen Strom 
auch treiben.
Wie laut das dann wirklich ist hängt vom Wirkungsgrad des Lautsprechers 
ab.

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marcel S. schrieb:
> Mit 5 Ohm habe ich wirklich keine gefunden.

Ich find auch keine mehr?-/
Mea culpa, Alzheimer lässt grüßen....

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
8 Ohm geht auf jeden Fall - aber dein Lautsprecher ist schon ein etwas 
besserer als die üblichen 0,2W Quäker. Der 0,2W geht schon, klingt aber 
nicht dolle. Wenn der Visaton K50 noch im Budget ist, nimm den.

: Bearbeitet durch User
Autor: Dr. Bose (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Aktivbox und die Ausgangsleistung erhöht sich auf mehrere 100 Meter.
Klirrfaktor ist niedrig, beim Fall aus Tischhöhe wohl zu 
vernachlässigen.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.