mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Array Überwachung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

ich habe eine Frage zu meinem Sketch.

Ich möchte, dass mein ESP32 nur dann Daten versendet, wenn

a) sich der Sensor bewegt
b) sich der Sensor die letzten 10 Abfragen bewegt hat

Daher habe ich ein Array angelegt, welches alle Bewegungsdaten der 
letzten zehn Aufrufe enthält. Somit habe ich alle Informationen die ich 
brauche.

Meine Frage:

Was schreibe ich in meine if Schleife als Bedingung? Oder konkret: Wie 
überprüfe ich ein gesamtes Array auf einen Wert größer als X?
void loop() {

for (int i = 0; i<10; i++){
        
ueberpruefungsarray[i][1] = accAngle[0];
ueberpruefungsarray[i][2] = accAngle[1];
ueberpruefungsarray[i][3] = accAngle[2];
ueberpruefungsarray[i][4] = gyroAngle[0];
ueberpruefungsarray[i][5] = gyroAngle[1];
ueberpruefungsarray[i][6] = gyroAngle[2];
     
 if (IRGENDEIN WERT IM ARRAY GRÖßER ALS 2){
  werte_einlesen();
  werte_versenden();   
}
  else{
 werte_einlesen();
}
}  
}

: Verschoben durch Moderator
Autor: Dirk B. (dirkb2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Setze ein Flag innerhalb der Schleife und teste darauf in der Bedingung.


Wie machst du mit der if-Schleife Wiederholungen?

Autor: Route_66 H. (route_66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk B. schrieb:
> if-Schleife

Was ist das?

Autor: sid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon schrieb:
> Was schreibe ich in meine if Schleife als Bedingung? Oder konkret: Wie
> überprüfe ich ein gesamtes Array auf einen Wert größer als X?

da ist Dein Problem.. es gibt keine IF - Schleife
IF wiederholt nix, es testet nur EINMAL

Also muss to eine Schleife drumrumlegen
int maxwert = 2; // oder was auch immer Du haben willst
for(int il=1; il< 7; il++) // deine ids sind ja von 1-6 statt von 0-5
{
    if(ueberpruefungsarray[i][il] > maxwert)
    {
     ....// was auch immer du lesen senden willst
    }
}

Autor: Dirk B. (dirkb2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Route_66 H. schrieb:
> Dirk B. schrieb:
>> if-Schleife
>
> Was ist das?

Weiß ich nicht. Ich habe das als Frage formuliert.

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also muss to eine Schleife drumrumlegen
> int maxwert = 2; // oder was auch immer Du haben willst
> for(int il=1; il< 7; il++) // deine ids sind ja von 1-6 statt von 0-5
> {
>     if(ueberpruefungsarray[i][il] > maxwert)
>     {
>      ....// was auch immer du lesen senden willst
>     }
> }

Super, danke dir. Hat funktioniert :-)

Autor: morph1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: sid (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon schrieb:
> Super, danke dir. Hat funktioniert :-)

immer gern

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.