mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Epson Perfection V37 über USB mit Linux


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ist es mir endlich gelungen, den V37 über Linux Mint 19 zu 
betreiben. Allerdings mit einem kleinen Haken: der Device-File wird beim 
Anschließen des Scanners für others auf Read-only gesetzt und die 
Scannersoftware (xsane oder 'Image Scan! for Linux') kann nicht darauf 
zugreifen.

Man kann das natürlich zu Fuß jedesmal ändern, wenn der Scanner 
eingeschaltet wird, aber da die Bus-Nummern sich ändern können, muss man 
jedesmal erst mit lsusb nachsehen, wo er gerade hängt.

Wie kann man Linux beibringen, dass der Device-File für others 
automatisch 'read and write' sein soll?

von Frank K. (fchk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klassischer Fall für udev Rules:

https://wiki.ubuntuusers.de/udev/

fchk

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter /etc/udev/rules.d legt man eine Datei namens 
50-usb-epsonscanner.rules an mit folgendem Inhalt:
SUBSYSTEM=="usb", ATTR{idVendor}=="04b8", ATTR{idProduct}=="014a", MODE="0666"

Anschließend muss man das udev-System neu starten mit
sudo udevadm control --reload-rules && udevadm trigger

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinen Epson-Scanner muss ich unter Ubuntu auch mehrmals aufrufen, bis 
er erkannt wird. Oder zuerst Windows booten, dann ist er wach. 
Vermutlich ist er einfach so langsam, dass die USB-Abfrage schon lange 
vorbei ist bis er sich rückmeldet.

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Scan-Software verwendest du?

Ich habe Image Scan! for Linux installiert, danach war der Scanner 
ansprechbar. Allerdings braucht Image Scan recht lange, bis es nach dem 
Start den Scanner erkannt hat und dann endlich das Hauptfenster auf 
macht.

xsane ist da deutlich flotter.

Die Text-Scanqualität ist ziemlich bescheiden, aber im Foto-Modus ists 
brauchbar.

von 2 Cent (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu U. schrieb:
> Unter /etc/udev/rules.d legt man eine Datei namens
> 50-usb-epsonscanner.rules an mit folgendem Inhalt:
> SUBSYSTEM=="usb", ATTR{idVendor}=="04b8", ATTR{idProduct}=="014a",
> MODE="0666"
>
> Anschließend muss man das udev-System neu starten mitsudo udevadm
> control --reload-rules && udevadm trigger
Gut.
Aber jetzt darf sich der Kühlschrank nicht nur mit dem Toaster, sondern 
beide sich auch mit dem Scanner unterhalten :D

Alternativ (Gruppenzugehörigkeiten sind die basics der Rechteverwaltung 
und des Sicherheitskonzeptes von Linux): (nur) bestimmten Benutzern per 
Gruppenzugehörigkeit den Scannerzugriff erlauben:
sudo -k adduser Benutzername Gruppenname

Also hier Beispielsweise:
sudo -k adduser uhuu saned

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 Cent schrieb:
> Aber jetzt darf sich der Kühlschrank nicht nur mit dem Toaster, sondern
> beide sich auch mit dem Scanner unterhalten :D

Mein Kühlschrank hat einen Maulkorb und einen Toaster habe ich nicht :-)

Aber Spaß beiseite, wäre das so in 50-usb-epsonscanner.rules korrekt:
SUBSYSTEM=="usb", ATTR{idVendor}=="04b8", ATTR{idProduct}=="014a", MODE="0660" GROUP="scanner"

Die Gruppe scanner ist bei Linux Mint vordefiniert.

: Bearbeitet durch User
von 2 Cent (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, 660 ist perfekt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.