mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Paypal zugang nur wenn Google.com frei ist


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tegernsee (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes Problem mit dem Paypal Zugang.

Ich kann zwar mit PayPal bezahlen, z.B. bei Ebay, mit eingabe von Email 
und Passwort.Wenn ich auf der PayPal Seite mich einloggen möchte, wird 
nach der Sicherheitsüberprüfung die Verbindung unterbrochen.
Hinweis: Fehler bei der Übertragung.
Ein Blick in die Netzwerkanalyse beim Firefox zeigte, PayPal will auf 
Google.com zugreifen. Ich habe Google.com auf dem PC gesperrt.
In Windows Einträge in der Hosts.
Wenn ich den Zugang zu Goolge.com frei gebe funktioniert das einloggen 
bei Paypal.
Ich habe bei Paypal den Service angerufen, die sagen zwar PayPal hat mit 
Goolge nichts zu tun, kann  aber so nicht sein.

Sind wir jetzt alle Google ausgeliefert?
Sehr viele Web Seiten schicken auch an GoogleAnalytics Daten.
Was wird beim Loggin bei PayPal an Google geschickt?

Ich verwende Google schon lange nicht mehr, deshalb auch die sperre auf 
dem PC.

von abc.def (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann das sein, das sind die re-captcha?
Beim ebay einloggen muß ich jetzt die Bilderrätsel lösen (alle Bilder 
mit Ampel etc). Das ist von Gockel, sonst kommt man nicht weiter.
Ja, sie wissen eben alles. Lege dir eine öffentliche Standard-Identität 
zu und eine über Tor, wenn du privat bleiben willst. Aber Gockel hat ja 
seine Finger auch im Tor.

Beitrag #6060498 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Paul (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tegernsee schrieb:
> Sind wir jetzt alle Google ausgeliefert?

Merkst Du das erst jetzt?

von Tegernsee (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul schrieb:
> Merkst Du das erst jetzt?

Warum glaubst Du, dass ich schon seit Jahren Google ausschließe?

Das Problem mit PayPal ist erst seit wenigen Wochen, vor her war es kein 
Problem wenn Google.com gesperrt war.

von Thomas K. (muetze1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PayPal drängt einen vermehrt dazu sein Google Account mit dem von PayPal 
zu verknüppern, weil man sich dann nicht bei PayPal extra anmelden muss, 
wenn man mit einem angemeldetem Google Konto unterwegs ist. Ich vermute 
das dies deine Probleme verursacht.

EDIT: das kommt hin, seit ein paar Wochen drängeln sie auch rum mit dem 
Google Konto. Vor allem auf Android nervt es ungemein das man nun 
zusätzlich Klicken muss um sich mit seinem altgediegenen PayPal Konto 
anzumelden und eben nicht mit dem blöden Google.

: Bearbeitet durch User
von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch elektrotanya macht jetzt diesen Blödsinn mit.

Es ist jedes Mal eine kleine Ohrfeige, wenn man das zulassen muss.

von Jardi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gleich probiert. Stimmt, Paypal verkauft seinen Kunden an Google.

von Jardi (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Da hilft nur ein Boykott. Gibt es Alternativen zu Paypal?

von W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Firefox könntest Du die uMatrix-Erweiterung benutzten. Damit kann 
man die Einbindung von Fremdelementen (z.B. Google) generell sperren und 
nur auf bestimmten Webseiten (z.B. Paypal) freigeben.

von Jardi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
W. schrieb:

> Mit Firefox könntest Du die uMatrix-Erweiterung benutzten. Damit kann
> man die Einbindung von Fremdelementen (z.B. Google) generell sperren und
> nur auf bestimmten Webseiten (z.B. Paypal) freigeben.

Ändert aber nichts daran, dass Google sich mehr & mehr auf allen 
möglichen und unmöglichen Seiten einnistet. Eine breit angelegte 
Boykottbewegung könnte dies eindämmen.

Bei mir laufen uMatrix & uBlock Origin bereits. Google ist bei mir 
gesperrt.

von Lona (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jardi schrieb:
> W. schrieb:
>
>> Mit Firefox könntest Du die uMatrix-Erweiterung benutzten. Damit kann
>> man die Einbindung von Fremdelementen (z.B. Google) generell sperren und
>> nur auf bestimmten Webseiten (z.B. Paypal) freigeben.
>
> Ändert aber nichts daran, dass Google sich mehr & mehr auf allen
> möglichen und unmöglichen Seiten einnistet. Eine breit angelegte
> Boykottbewegung könnte dies eindämmen.
>
> Bei mir laufen uMatrix & uBlock Origin bereits. Google ist bei mir
> gesperrt.

Mann könnte einen Server ins Netz als "Proxy" stellen, und dort 
google.com aussperren. Sobald man die Google-Suche öffnen möchte, wird 
man z.b. auf Duckduckgo weitergeleitet.

von Larry (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

1575380742.031   7093 192.168.1.8 TCP_MISS/301 274 GET h**p://www.paypal.de/ - DIRECT/104.86.47.193 -
1575380755.156   5922 192.168.1.8 TCP_MISS/200 908 POST h**p://ocsp.digicert.com/ - DIRECT/93.184.220.29 application/ocsp-response
1575380763.547   7359 192.168.1.8 TCP_MISS/200 9054 CONNECT www.paypalobjects.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380763.641   7453 192.168.1.8 TCP_MISS/200 8356 CONNECT www.paypalobjects.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380763.656   7468 192.168.1.8 TCP_MISS/200 24399 CONNECT www.paypalobjects.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380763.672   7484 192.168.1.8 TCP_MISS/200 8542 CONNECT www.paypalobjects.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380763.688   7500 192.168.1.8 TCP_MISS/200 45818 CONNECT www.paypalobjects.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380764.563      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1323 CONNECT ak1s.abmr.net:443 - NONE/- text/html
1575380770.063      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443 - NONE/- text/html
1575380774.250      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1333 CONNECT ad.doubleclick.net:443 - NONE/- text/html
1575380775.703      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1375 GET h**p://detectportal.firefox.com/success.txt - NONE/- text/html
1575380779.563      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1323 CONNECT ak1s.abmr.net:443 - NONE/- text/html
1575380780.266      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443 - NONE/- text/html
1575380835.734      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1375 GET h**p://detectportal.firefox.com/success.txt - NONE/- text/html
1575380859.234  10859 192.168.1.8 TCP_MISS/000 0 CONNECT smartlock.google.com:443 - NONE/- -
1575380895.460 116288 192.168.1.8 TCP_MISS/200 9302 CONNECT t.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380895.773      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1375 GET h**p://detectportal.firefox.com/success.txt - NONE/- text/html
1575380896.460 122335 192.168.1.8 TCP_MISS/200 12400 CONNECT t.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380915.492 122461 192.168.1.8 TCP_MISS/200 32656 CONNECT c.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380915.492 115836 192.168.1.8 TCP_MISS/200 2936 CONNECT c.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575380939.492 175601 192.168.1.8 TCP_MISS/200 99421 CONNECT images.ctfassets.net:443 - DIRECT/99.84.156.3 -
1575380955.804     15 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1375 GET h**p://detectportal.firefox.com/success.txt - NONE/- text/html
1575380963.539   2610 192.168.1.8 TCP_MISS/000 0 CONNECT t.paypal.com:443 - NONE/- -
1575380967.507      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443 - NONE/- text/html
1575380968.164     16 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1333 CONNECT ad.doubleclick.net:443 - NONE/- text/html
1575380981.976      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443 - NONE/- text/html
1575380988.601     16 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443 - NONE/- text/html
1575380989.804      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443 - NONE/- text/html
1575380998.976      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443 - NONE/- text/html
1575381015.835      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1375 GET h**p://detectportal.firefox.com/success.txt - NONE/- text/html
1575381044.132      0 192.168.1.8 TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443 - NONE/- text/html
1575381046.382   1406 192.168.1.8 TCP_MISS/000 0 CONNECT www.aklamio.com:443 - NONE/- -
1575381046.414  80704 192.168.1.8 TCP_MISS/200 24456 CONNECT t.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575381046.414  80704 192.168.1.8 TCP_MISS/200 23262 CONNECT t.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575381046.414  80704 192.168.1.8 TCP_MISS/200 23986 CONNECT t.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575381046.414  80704 192.168.1.8 TCP_MISS/200 24916 CONNECT t.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575381046.414 290226 192.168.1.8 TCP_MISS/200 3506586 CONNECT www.paypalobjects.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575381046.414 267601 192.168.1.8 TCP_MISS/200 57082 CONNECT t.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575381046.414 304305 192.168.1.8 TCP_MISS/200 4654031 CONNECT www.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -
1575381046.414 268820 192.168.1.8 TCP_MISS/200 58413 CONNECT t.paypal.com:443 - DIRECT/23.58.216.208 -




"Aklamio - easy and safe Aklamio protects your personal data and never
discloses it to third parties without your explicit consent."

Scheinbar nur ein Spammer. Willkommen in der Blocklist...

von Tegernsee (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas K. schrieb:
> wenn man mit einem angemeldetem Google Konto unterwegs ist.

Ich habe gar kein Google Konto und auch kein Android.

von adi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tegernsee schrieb:
> Thomas K. schrieb:
>> wenn man mit einem angemeldetem Google Konto unterwegs ist.
>
> Ich habe gar kein Google Konto und auch kein Android.

Dann eben Apple :-)))

von Tegernsee (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
adi schrieb:
> Dann eben Apple :-)))

Auch nicht, ich verwende ein MS Konto.

Es war auch kein Zugriffsversuch auf Apple zu sehen, nur zu zu Google.
Nur wenn Google wieder frei gegeben war, war der Zugang zum Konto 
möglich.

von Larry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> nur zu zu Google

Ja:
> CONNECT smartlock.google.com:443

Einen Keks setzt das nicht.

Den ganzen (Google-)Rest kann man getrost blocken.
> TCP_DENIED/403 1345 CONNECT www.google-analytics.com:443

Was dann nicht sehr ergiebig ist fuer G...

von PonyHof (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Larry schrieb:
> Was dann nicht sehr ergiebig ist fuer G...

Die werden deshalb bald Insolvenz anmelden.
Auch Google Analytics ist eine Plage, die keiner braucht, nur Analytics 
lässt sich in jeder Web Seite gut einbauen, ohne das der User was davon 
mitbekommt.

von Lona (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PonyHof schrieb:
> Larry schrieb:
>> Was dann nicht sehr ergiebig ist fuer G...
>
> Die werden deshalb bald Insolvenz anmelden.

Was für eine blöde Antwort!

Ja, dann verkauf halt deine Privatsphäre direkt an Google. Irgendwann 
wunderst du dich warum deine Familie hohe Versicherung bezahlt etc.

Aber jaaa, man hat ja nix zu verbergen und wow, mann darf denen ja nicht 
das Geschäft kaputt machen.

von PonyHof (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lona schrieb:
> Ja, dann verkauf halt deine Privatsphäre direkt an Google. Irgendwann
> wunderst du dich warum deine Familie hohe Versicherung bezahlt etc.
>
> Aber jaaa, man hat ja nix zu verbergen und wow, mann darf denen ja nicht
> das Geschäft kaputt machen.

Was willst Du jetzt damit sagen,
Einverstanden mit den Praktiken von Google oder nicht?

Welche Versicherung und welches Geschäft?
Das interessiert mich schon.

von Jardi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Larry

Wie hast du die Connection-Liste generiert? Geht das mit Firefox?

Beitrag "Re: Paypal zugang nur wenn Google.com frei ist"

von Lona (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PonyHof schrieb:
> Lona schrieb:
>> Ja, dann verkauf halt deine Privatsphäre direkt an Google. Irgendwann
>> wunderst du dich warum deine Familie hohe Versicherung bezahlt etc.
>>
>> Aber jaaa, man hat ja nix zu verbergen und wow, mann darf denen ja nicht
>> das Geschäft kaputt machen.
>
> Was willst Du jetzt damit sagen,
> Einverstanden mit den Praktiken von Google oder nicht?
>
> Welche Versicherung und welches Geschäft?
> Das interessiert mich schon.

überhaupt nicht einverstanden!

Versicherung? Denkst du wirklich die kaufen keine Daten über dich um 
ihre Beitragssätze zu berechnen?

Wenn dein Sohn öfters im Bordel ist und google dessen Standort an die 
Versicherung verkauft, wird dein Beitrag angehoben.

Klar soweit?

von PonyHof (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lona schrieb:
> überhaupt nicht einverstanden!

Dann sind wir uns einig.

Lona schrieb:
> Versicherung? Denkst du wirklich die kaufen keine Daten über dich um
> ihre Beitragssätze zu berechnen?

Und von wem hat Google meine Datensätze? Wenn ich mich Google 
verweigere,
kein Google Konto, kein Android, keine Google Suchmaschine, Google 
Dienste gesperrt usw.
Auf illegale Weise erhoben?

Ja jeder von uns hat schon mal den AGB zugestimmt, Ebay, Amazon usw.

von Larry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie hast du die Connection-Liste generiert? Geht das mit Firefox?

Das ist ein Accesslog von einem Squid.
Eine relativ alte Version gibt es sogar fuer Windows.
Um http/https-Traffic zu von mir "unerwuenschten" Servern
zu blocken reicht sie aber allemal.

von pegel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle mischen mit im Geschäft:

https://www.sueddeutsche.de/digital/umstrittenes-meldegesetz-staedte-duerfen-daten-ihrer-buerger-verkaufen-1.1404929

Wie das aktuell aussieht will ich gar nicht wissen.

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lona schrieb:
> Wenn dein Sohn öfters im Bordel ist und google dessen Standort an die
> Versicherung verkauft, wird dein Beitrag angehoben.

Was für ne Versicherung? Die gegen Sex vor der Ehe? Oder die 
Versicherung der moralischen Überlegenheit? Ich hab grad Probleme 
ausgerechnet in diesem konstruierten Fall einen Zusammenhang mit einem 
höherem Schadensrisiko in irgend einem Bereich zu sehen. Regelmäßiger 
Sex soll sogar gesund sein sagt man, Krankenkasse könnte also 
runtergehen.

> Klar soweit?

Nö, in dem Fall nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.