mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Digicam Aufbau


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gnfgn N. (guenther2000)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ihr Lieben,

mich hätte mal der Aufbau interessiert, insbesondere die 
Gesichtserkennung. Wie funktioniert sowas?

Mit freundlichen Grüssen

Günther

von pumuggl (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir eine fuer nen Euro beim Ramschmax.
Die kannst du dann zerlegen und nach der Gesichtserkennung suchen.

von Sven D. (sven_la)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie eine Digicam aufgebaut ist dürfte sehr einfach herauszufinden sein. 
Vielleicht bei YouTube  mal nach Teardown Videos suchen. Woran Gesichter 
erkannt werden steht hier 
https://de.wikipedia.org/wiki/Gesichtserkennung

von Joachim B. (jar)


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Gnfgn N. schrieb:
> insbesondere die
> Gesichtserkennung. Wie funktioniert sowas?

mit NI

von Jemand (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Deine kurze und "einfache" Frage kann nahezu beliebig umfassend 
beantwortet werden - wenn man will in mehren langjährigen Studiengängen 
und tausenden Mannstunden an Entwicklung und Erfahrung...

Ich verweise mal auf einige Wikipediaartikel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Digitalkamera#Bildwandlung

https://de.wikipedia.org/wiki/CCD-Sensor

https://de.wikipedia.org/wiki/Active_Pixel_Sensor

Dann kommen noch die Speicherkarten und die eigentlichen 
Speichertechnologien dahinter hinzu. (Und wenn man will => Transistoren 
=> Halbleitertechnologie => Grundlagenphysik =>...)

Die ganz "normale" Optik (Linsensysteme, Reflektionsvermeidung...) auch 
nicht zu vergessen.

Die Kameras benötigen auch eine Energiequelle:
Akkutechnologie - Chemie - Physikalische Grundlagenforschung.

Und noch so manches andere was ich bestimmt übersehen habe.

Hinter so einer Digitalen Kamera und dann noch mit Gesichtserkennung 
steht ein enormes Wissen und viel Entwicklung - die natürlich auch in 
anderen Bereichen genutzt wird, bzw. aus anderen Bereichen stammt.

Das sollte man sich eigentlich immer wieder klar machen und bitte nicht 
das staunen und die Hochachtung gegenüber den Leuten die das uns 
ermöglicht haben verlieren.
Leider sind aber für den Großteil unserer Mitmenschen irgendwelche Stars 
aus der Unterhaltung, des Sports oder bei den Intellektuellen auch aus 
der "Geisteswelt" viel bedeutender.

Aber weder ein Goethe noch ein Elvis oder gar ein Michael Joseph Jackson 
sind nur andeutungsweise tatsächlich so bedeutend und wichtig für 
unseres heutige Leben und Annehmlichkeiten wie die vielen unbekannten 
Entwickler Forscher oder gar die "unbesungenen" Menschen die bei den 
Hersteller immer wieder was neues "Erfinden" bzw. Optimieren.
Das die Möglichkeiten teilweise pervertiert werden und für primitivste 
Interessen Missbraucht werden (Überwachung, Ausnutzung, Dominanz) ist 
nicht der Technik und den Erfindern, Entwicklern und Optimieren 
anzulasten.

Jemand

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.