mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code USB Audio (mini) Mixer


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gustl B. (-gb-)


Angehängte Dateien:

Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
der Mixer ist fertig.
Ich habe mich grob hier Beitrag "Crossfader (Supply und OPA)" 
bedient.

Was hat das Ding?
2x USB Audio Codec http://www.ti.com/lit/ds/symlink/pcm2707c.pdf
Spannungsversorgung über USB-C, auch mit nur einem angeschlossenen 
Rechner
Lautstärkeregler für den Ausgang
Tiefpassfilter

Darf gerne angepasst und nachgebaut werden.
Kritik ist ebenfalls willkommen.

von ich (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Und für was braucht man das Teil?

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, gute Frage. Ich habe hier zwei Rechner, und möchte das Audio von 
beiden auf dem Kopfhörer haben. Z. B. Musik von dem einen und die Töne 
von Programmen von dem anderen Rechner oder das Klingeln von Skype. Wenn 
du es nicht brauchst, dann ignoriere es einfach.

: Bearbeitet durch User
von Scapo N. (scoop)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

mit welchem Program hast du die Dateien erstellt?
Ich hatte wegen *.brd & *.sch auf EAGLE getippt.
Mit meiner EAGLE 7.7 Version lassen sich die Dateien aber leider nicht 
öffnen.

Gruß
Scapo

von Gustl B. (-gb-)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, es ist Eagle, aber das aktuelle 9.5.x.

Ich hatte mich 2016 als Student mal für eine EDU-Version registriert ... 
und die funktioniert immernoch, keine Ahnung wieso.

Edit:
Habe das mal als 7.x gespeichert und hochgeladen, keine Ahnung ob das 
passt, das kann ich jetzt nicht mehr überprüfen.

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Ich habe hier zwei Rechner

ist es denn sinnvoll beide Rechner GND zusammenzuführen besonders bei 
Audio Anwendungen?
Ich nehme auch an es wird aus USB versorgt, auch da hätte ich Bauchweh 
bei 2x USB Power zusammen ohne Trennung.

von Gustl B. (-gb-)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> ist es denn sinnvoll beide Rechner GND zusammenzuführen besonders bei
> Audio Anwendungen?

Genau das dachte ich auch, hatte in einem anderen Thread gefragt und ... 
das kam bei raus. Ich hatte vorher einen DJ Mixer der aber gestorben 
ist, einen Reloop DJ IQ2+ und da sind die Massen ebenfalls verbunden, 
scheint also OK zu sein.

Joachim B. schrieb:
> Ich nehme auch an es wird aus USB versorgt, auch da hätte ich Bauchweh
> bei 2x USB Power zusammen ohne Trennung.

Die werden über Dioden zusammengeführt. Dann habe ich zwar keine vollen 
5 V als Versorgung der OPVs, aber ... auch das funktioniert.

Wenn was abrauchen sollte werde ich mich melden, aber der Strom den das 
Teil über USB zieht ist sehr gering, da wird nichts passieren. Ein 
Brummen habe ich auch nicht auf dem Audio, bin zufrieden.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> scheint also OK zu sein.
Gustl B. schrieb:
> da wird nichts passieren

na denn ist ja alles gut, zumindest bis es nicht gut geht :)

von Scapo N. (scoop)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gustl B. schrieb:
> Edit:
> Habe das mal als 7.x gespeichert und hochgeladen, keine Ahnung ob das
> passt, das kann ich jetzt nicht mehr überprüfen.

ja, nun geht's. Besten Dank für deine Mühe!

Cheers,
Scapo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.