mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik Blinkreleais Volvo 440 Bj88


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von foobar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir einer sagen, wo bei o.g. Volvo das Blinkrelais sitzt?

Die Lampen gehen korrekt an, blinken aber nicht.

von foobar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[Topic korrigiert]

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Relaisbox, deren Aufenthaltsort in der Anleitung steht?
Also, ich hatte schon lange keinen Volvo mehr, aber mein Alter hatte in 
der Anleitung eine Relais- und Sicherungsbox im Motorraum, und da war 
jede Sicherung und jedes Relais erklärt.

von foobar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> eine Relais- und Sicherungsbox im Motorraum, und da war
> jede Sicherung und jedes Relais erklärt.

Ja, die ist da und auch fein säuberlich beschriftet.  Leider ist das 
Blinkrelais nicht dabei.  Und nach Gehör suchen klappt ja leider nicht 
:-/

Ich vermute, dass es sich irgendwo im Innenraum befindet (schon allein, 
damit das "Klacken" auch hörbar ist).  Die Blinkrelais', die ich bei ner 
Google-Suche finden, scheinen auch für eine Schraubbefestigung gedacht 
zu sein (Fahne am Gehäuse, würde in der Box im Motorraum vermutlich 
nicht passen).  Allerdings werden sowohl welche mit 3 als auch mit 4 
Kontakten als "passend" angeboten - so richtig verlässlich ist das also 
nicht.

Muß ich wirklich die gesammte Innenverkleidung auseinandernehmen? :-(

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Im 480 in der ECU, rechts im Fussraum ein Relais auf einer grossen 
Platine, das Geklacker machte ein Magnet im Armaturenbrett.

von foobar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Im 480 in der ECU, rechts im Fussraum ein Relais auf einer grossen
> Platine,

Werd ich da mal als erstes suchen, danke.

Hmm... "in" der ECU auf einer Platine?  Klingt jetzt nicht so, als wäre 
das einfach zu wechseln ...

von MaWin (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
foobar schrieb:
> Klingt jetzt nicht so, als wäre das einfach zu wechseln

War ok, einfacher als 550 DM für eine neue ECU auf den Tisch zu legen.

Immerhin nicht vergossen die Elektronik, obwohl es unter der Relaisbox 
schon mal nass werden könnte.

von Hans_Dampf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte früher auch einen 440.
Der 440 hat keine ECU wie der 480. Soweit ich mich erinnere sitzt das 
Blinker-Relais mit im Warnblinkschaltermodul!
Ich schau die nächsten Tage mal in den Schaltplänen nach, die müsste ich 
noch haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.