Forum: Fahrzeugelektronik Wie heißt dieser Stecker?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Moritz (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebes Forum,
ich würde gerne ein paar Leitungen von der oben angehängten 
Steuerplatine abgreifen. Am besten wäre dazu einfach einen 
Zwischenstecker zu nehmen. Nur habe ich leider keine Ahnung, wie dieser 
Steckertyp heißt.

Die Platine ist von der Sitzverstellung in einem KIA Sorento von 2011. 
Vielleicht kennt ja jemand diesen Steckertyp?

Vielen Dank!

von René F. (therfd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne leider den besagten Stecker nicht, allerdings bin ich mir 
ziemlich sicher das es keinen weiblichen Stecker gibt den du in deinem 
geplanten Y-Kabel verbauen könntest.

Es gibt allerdings Klemmprüfspitzen welche Leitungen anpieksen können um 
dort einen Abgriff für Messungen herstellen zu können.

Gibt es meines Wissens von Fluke und von Hirschmann, ich denke für dein 
Vorgehen könnte das sehr gut passen.

von Moritz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey danke für die Antwort, die Dinger kenn ich unter dem Namen 
"stromdieb", hatte ich bisher noch nicht in Erwägung gezogen. Könnte 
aber eine Option sein wenn ich sonst nix finde. Leider schneiden die 
halt ein bisschen in den Kabelmantel.

Ich habe noch etwas weiter gesucht und einen anderen Stecker im Auto mit 
der Aufschrift KET gebunden. Auf deren Homepage habe ich - glaube ich 
zumindest - die Buchse von der Platine gefunden:

MG642868

Über alibaba käme man da evtl dran. Leider habe ich aber immer noch 
nicht den passenden weiblichen Teil gefunden. Also falls sich noch 
jemand mit ket-steckern auskennt, wäre ich sehr verbunden.

Grüße
 Moritz

von René F. (therfd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja Stromdiebe sind typischerweise normale Schneidklemmverbinder welche 
die Isolation sehr stark anschneiden, die von mir genannten 
Klemmprüfspitzen z.B. Hirschmann Kleps 2700 pieksen wirklich nur ein 
Loch in die Leitung. Die Beschädigung ist sehr gering, es ist meines 
Erachtens eher eine Glaubensfrage ob man den Piekser wirklich als 
Beschädigung bewerten kann, in den meisten Fällen wo solche Werkzeuge 
eingesetzt werden sind die Steckverbinder sowieso nicht gedichtet, es 
spielt also keine Rolle ob es noch eine weitere Stellen gibt wo 
Feuchtigkeit eindringen kann oder nicht, weil der Steckverbinder sowieso 
genauso schnell weggammelt wie die Stelle des Abgriffs.

von Petra (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Moritz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke, werd ich mal probieren.

von Osszilierer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal auf einem Schrottplatz vorbei

von Moritz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Schrottplaetzen habe ich zumindest gehoert, wollen sie nur komplette 
Kabelbaeume verkaufen, nicht einzelne Stecker. Trotzdem kann ich das 
natuerlich auch noch versuchen. Alibaba ist ja schon immer ein Umstand, 
insbesondere wo jetzt der Zoll staerker kontrolliert, ob die Haendler 
auch die Maerchensteuer abfuehren.

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den meisten Schrottplätzen kannst Du mit einem Seitenschneider auf 
den Hof gehen und Dir den passenden Stecker aus einem gestapelten 
Schrott-Auto herausknipsen. Da wollen die dann auch nicht viel Geld für.

von Moritz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich glaub ich hab den Stecker (mit Buchse) jetzt zum selber crimpen 
gefunden: https://www.amazon.com/gp/product/B074CWVFHL

Soll irgendwann im Januar oder Februar ankommen. Ich werd dann mal 
berichten, ob er passt.

von asfndf,.asuavfvnrui3 (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Moritz schrieb:
> Wie heißt dieser Stecker?

Alfred

von Moritz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, der Stecker ist mittlerweile angekommen und passt auch 
erfreulicherweise. Danke fuer eure Hinweise!

Hatte noch einen 4-poligen Stecker gleichen Typs bestellt, der fuer die 
Verstellung von dem Lendenkissen zustaendig ist. Leider passt der noch 
nicht (ist zu dick), anscheinend haben die da einen anderen Typ verbaut. 
Da muss ich also nochmal schauen, welcher das ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.