Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Crowdworker-Plattform für Firmenlogo gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Firmenstarter (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich überlege gerade mich nebenbei selbständig zu machen. Vom 
finanziellem, technischen usw. ist alles so weit geklärt, dass es bald 
konkret wird.

Ich würde mir jetzt gerne ein Firmenlogo erstellen lassen, welche 
Crowdworker-Plattform könnt ihr dazu empfehlen?

von Käptn Knallfrosch (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Firmenstarter schrieb:
> Ich würde mir jetzt gerne ein Firmenlogo erstellen lassen, welche
> Crowdworker-Plattform könnt ihr dazu empfehlen?

Wozu Crowdworker-Plattform? Möchtest Du ein Wimmelbild als Firmenlogo?

Lass das einen von Deinen Nichten oder Neffen erledigen, für eine Tafel 
Schokolade.

von Logordon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon ne Vorstellung im Kopf?
Hätte vielleicht Lust.
Um was für ein Produkt/Dienstleistung geht es denn?
Welcher Firmenname/Marke? Kannst hier ja einen ähnlichen Phantasienamen 
nennen.

von Sklavenvermittler (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Firmenstarter schrieb:
> Ich würde mir jetzt gerne ein Firmenlogo erstellen lassen, welche
> Crowdworker-Plattform könnt ihr dazu empfehlen?
Twago. Da machts sicher einer für 20€

von Weg mit dem Troll ! Aber subito (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Genau, den neuen Firmennamen jetzt hier und auf anderen Platformen 
breitklopfen, sodass ihn gleich jemand anmeldet. Du kannst ihn dann 
freikaufen fuer nur ..

von Logordon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deswegen schreib ich doch: "Kannst hier ja einen ähnlichen 
Phantasienamen nennen."

von Hannes J. (Firma: professional Professional) (pnuebergang)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Firmenstarter schrieb:
> Ich würde mir jetzt gerne ein Firmenlogo erstellen lassen, welche
> Crowdworker-Plattform könnt ihr dazu empfehlen?

Du willst dich selbstständig machen, aber schaffst es nicht eine oder 
mehrere der üblichen Billig-Selbstausbeutungs-Plattformen ([1], [2]) im 
Netz SELBSTSTÄNDIG anzusteuern? Na Prost Mahlzeit, das wird eine tolle 
Unternehmung.

Ich meine, dass die sich alle nichts nehmen ist dir schon klar? Nimm 
halt das übliche Zeug wie 
https://www.fiverr.com/categories/graphics-design/creative-logo-design 
mit allen Risiken.


1 Croudworking ist nur ein Euphemismus für die Vermittlung von 
Billigarbeit über das Netz

2 https://de.wikipedia.org/wiki/Race_to_the_bottom

von Logordon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf jeden Fall würde ich mir auch Gedanken darüber machen, wo du das 
Logo aufbringen willst.
Bei Frontplatten/Folientastaturen nimmt man gerne Siebruck. Da sind 
Farbverläufe nicht so gut geeignet. Außerdem kostet jede Farbe extra.
Hast Du Spritzgussteile willst Du das Logo eventuell nur prägen.
Dann muss das Logo oder zumindest eine Variante des Logos auch gut 
einfarbig funktionieren und es sollte wenige Details geben.
Und wenn es Klebeband mit Logo sein soll, sind wenige Farben einfacher.

Für Webseite und Briefpapier sieht alles wieder anders aus.

von Firmenstarter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lorgodon, vielen Dank für Deine Beiträge. Soweit habe ich noch gar nicht 
gedacht, aber bei mir geht es rein um Website, Visitenkarten usw.

Aber Du siehst ja selbst, wie es hier mit dem Austausch läuft.

Und dann beute ich lieber die Person bei Twago dort aus, die sofort in 
die Hufe gekommen ist und mit einer halbstündigen Arbeit knapp Hundert 
Euro verdient hat (natürlich nach Abzug der Provisionen).

von Böser Onkel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mich an die nächste Werbeagentur wenden und mir
mal Angebote einholen. Das geht sicher auch Online.
Google ist dein Freund.
Über die Einsatzmöglichkeiten wissen die nämlich Bescheid
und können da das Beste/Geeignetste anbieten. Gerade wenn
man auf Leiterplatten wenig Platz hat sollte die Strichauflösung
nicht zu klein sein.

von Ursel (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Schick mir eine Anfrage und ich mache dir ein Angebot.

von Firmenstarter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ursel schrieb:
> Schick mir eine Anfrage und ich mache dir ein Angebot.

Jepp, hab dir ne PN geschickt.

von Qwertz (Gast)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Firmenstarter schrieb:
> Ursel schrieb:
> Schick mir eine Anfrage und ich mache dir ein Angebot.
>
> Jepp, hab dir ne PN geschickt.

Lustig, lustig... Ursel ist doch nur Gast, da kann man ihm gar keine PN 
schicken.

von Firmenstarter (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Qwertz schrieb:
> Lustig, lustig... Ursel ist doch nur Gast, da kann man ihm gar keine PN
> schicken.

Egal, hauptsache er hat jetzt alle Infos.
Er wird sich dann schon mit einem Angebot/Entwurf melden.

von Joe F. (easylife)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Aber erst nach der angleichenden OP.
Und wo wird sie (dann er) sich dann melden?
Per Telefax bei "Firmenstarter (Gast)"?

Geht ja gut los mit der Unternehmenskommunikation des jungen Startups.

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6242741 wurde von einem Moderator gelöscht.
von sid (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Vorsicht bei crowdkrempel und Firmenlogos..

Da kann schnell in die Hose gehen, wenn ein andere sich ein Logo 
gesichert hat was auch nur ähnlich ist (benutzt oder nciht) kannst Du 
schlimm auf die Finger bekommen, der "Creator" Scherge kann das kaum 
Abschätzen wenn es um solch Günstiganbieter geht.

deswegen verlangen Werbeagenturen dafür in der Regel auch viel Geld.
(oder sie haben eine Ausschlussklausel im Vertrag und/oder bieten ggf 
zweimaliges Nachbessern an, je nachdem)

besser ist, falls Du Dir ein Logo schützen lassen wilslt,
es SELBER zu entwickeln, und dann von einem Grafiker (zB über besagte 
Plattformen) oder besser Freundeskreis mit Kompetenz 'reinzeichnen' zu 
lassen
damit dann zum Anwalt und erstmal Geschmacksmuster beantragen.

'sid

von klausi (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sid schrieb:
> und erstmal Geschmacksmuster beantragen.

Ich nehme 2 Kugeln, Waldbeere mit Zitrone.

von Tom (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hat sid nicht unrecht.
Gabs einige Fälle mit teurer Abmahnung

von Walter B. (walter1950)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

falls es noch aktuell ist:

Bin gerade darüber gestolpert 
https://de.wikibooks.org/wiki/Handbuch_Webdesign:_Logo

Ciao
Walter

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.